Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Lenovo Notebooks

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

360 Artikel zur Suche Lenovo.

Lenovo-Notebooks: Die neuen Legenden

Was spricht mehr für einen Notebook-Hersteller als das Vertrauen der ganz Großen in Wissenschaft und Technik? Lenovo genießt dieses Vertrauen – deutlich sichtbar zum Beispiel am Weltraumausflug des ThinkPad 750. Wie es dazu kam? Die Crew des Space Shuttles Endeavour nahm dieses ThinkPad im Jahre 1993 mit auf Ihre Mission. Bis 2016 waren die ThinkPads sogar die einzigen Laptops, die für Langzeiteinsätze an Bord der internationalen Raumstation ISS zertifiziert waren. Und bei diesen Geniestreichen der Marke ThinkPad reden wir sogar noch über Zeiten vor Windows 10Mit dem neusten Windows – Windows 10 Home 64 Bit oder Windows 10 Pro – sichern Sie sich ein Betriebssystem für Anspruchsvolle. Mit ihm schöpfen Sie das Potenzial Ihres Notebooks voll aus. Doch der Reihe nach: Was macht Lenovo zu einer so hochwertigen wie vielseitigen Marke? Und wie gut sind die Laptops von Lenovo im Vergleich mit anderen bekannten Markenherstellern?

Statt Notebook ein Tablet kaufen?

Die Unternehmensgeschichte des chinesischen PC-Herstellers beginnt im Jahr 1986 und führt direkt an die Weltspitze der PC-Sparte mit einem globalen Marktanteil verkaufter Rechner von über 20 Prozent. Die Qualität von Lenovo IdeaPad und Co. ist damit über jeden Zweifel erhaben. Aber haben Sie sich auch schon für einen Gerätetyp entschieden? Der Global Player zeichnete im vergangenen Jahr zwar für den größten Anteil an Supercomputern unter den Top 500 weltweit verantwortlich – aber solch ein Computer ist für den Privatgebrauch wohl kaum das Richtige.

Daneben bietet die Marke modernen Ansprüchen getreu ein breites Portfolio von Laptops, Ultrabooks, Convertibles und Tablets, aus dem Sie Ihrem Verwendungszweck gemäß wählen. Schätzen Sie beispielsweise Mobilität und intuitive Bedienung, passen Tablets wie das Lenovo Yoga Tablet sehr gut zu Ihnen. Denn Sie sind schlank, leicht und erleichtern dank brillantem Touchscreen die direkte Eingabe per Fingerspitze.

Wo auch immer Sie sind, Tablets begleiten Sie unkompliziert und versorgen Sie unterwegs ebenso mit einem mobilen Arbeitsplatz wie mit Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Surfen und streamen Sie unbeschwert auf der Couch, in der Bahn oder im Café. Der Notebook-Gigant hält zahlreiche Serien für Sie bereit: Die Tablets der Reihen Lenovo Tab und Lenovo Yoga Tab finden Sie in verschiedenen Preisabstufungen. So ist für jeden Geldbeutel das Passende zur Hand und Schnäppchenjäger wie anspruchsvolle User finden gleichermaßen Ihren Favoriten.

Yoga beweist Flexibilität

Denken Sie bei "Yoga" zuerst an Sonnengruß und die innere Mitte? Dann erweitert Lenovo mit seiner Interpretation von "Yoga" Ihr Verständnis. Die Lenovo-Yoga-Linie nämlich umfasst Ultrabooks, 2in1-Notebooks, All-in-One-PCs und Tablets mit hohen Anforderungen an Flexibilität und Qualität. Hier erhalten Sie für angemessene Preise hochwertige Ausstattung und alle Möglichkeiten moderner Nutzung.

Lenovos ständiges Weiterdenken und die Lust an Innovationen führten immer wieder zu neuen Produktideen oder cleveren Kombinationen. Mit dem Yoga Tab 3 Pro erhielten Anwender neben einem leistungsstarken Intel-Prozessor, 4 GB RAM und bis zu 18 Stunden Akkulaufzeit beispielsweise einen integrierten Beamer. Warum das eine phänomenale Idee war? So ließen sich Lieblingsfilme und -serien direkt an die nächste Wand werfen, wenn User mit Freunden gemeinsam schauen wollten. Und wer ganz entspannt auf der Couch arbeitet, dem bot das 10,1-Zoll-Display mit 2.560 mal 1.600 Pixeln und brillanter Touch-Oberfläche alle Möglichkeiten.

Essential: Basis-Level

Notebooks, die sich auf's Wesentliche konzentrieren, finden Sie bei den Lenovo Essentials. Was das Wesentliche ist? Zum Beispiel die neusten Intel Core Prozessoren, großzügig bemessene Displays, Windows 10 und ansprechende Grafik. Dabei überzeugt diese Laptop-Serie von Lenovo vor allem durch unschlagbar günstige Preise, denn ein Business-Notebook wie das V330-15IKB erhalten Sie für weit unter tausend Euro. Es bietet Ihnen dennoch einen Quad-Core-Prozessor (i5-8250U) mit bis zu 3,4 GHz und Quad-Core, 12 GB RAM und eine SSD-Lösung mit 512 GB. Die Grafikausstattung kann sich dank Intel HD 620 sehen lassen – und wenn Sie die Lösungen von NVIDIA bevorzugen: Auch auf diesem Niveau werden Sie bei den Essential-Notebooks fündig, zum Beispiel beim V320-17IKB.

Wenn Sie auf der Suche nach dem ultimativen Schnäppchen sind, verdient zum Beispiel das V130-15IGM Ihre Aufmerksamkeit. Das Paket aus Intel Celeron Prozessor, 15-Zoll-Display und Intel-UHD-Grafik ist schon ab etwa zweihundert Euro zu haben, wenn Sie es ohne Betriebssystem kaufen. Der Kauf eines Notebooks ohne Betriebssystem eignet sich besonders für alle, die bereits eine gültige Lizenz für Windows 10 Home 64 Bit und Co. haben und ihr altes Notebook durch ein Essential, Lenovo ThinkPad oder Ähnliches ersetzen möchten.

IdeaPad: eine gute Idee

Die IdeaPad-Serie des Markenherstellers unterteilt sich in verschiedene Produkt-Linien: Lenovo IdeaPad 100, IdeaPad 200, IdeaPad 300 und Lenovo IdeaPad Y-Serie. Welche dieser Möglichkeiten am besten zu Ihnen passt, hängt vom gewünschten Verwendungszweck ab.

  • Die Y-Modelle sowie auch Lenovo Legion richten sich an passionierte Gamer, die auch unterwegs in die Schlacht oder in neue Welten aufbrechen wollen. Im Fokus steht bei diesen Laptops neben genügend Power in Prozessor und Grafik auch das außergewöhnliche Design der Y-Notebooks. Denn die Optik der Gaming-Laptops visualisiert dank Gehäusegestaltung, beleuchteter Tastatur und RGB-Option den hohen Anspruch an Gaming-Leistung.

  • Die 100er-Serie des Lenovo IdeaPads versammelt Mainstream-Modelle in Basis-Ausstattung, die Intel-Prozessoren (Dual-Core oder Quad-Core) und grundlegende Hardware-Konfigurationen in Sachen RAM und SSD mitbringen. Intel-UHD- oder HD-Grafik, Full-HD-Display, bequeme Akkulaufzeiten sowie Windows 10 bieten auch Einsteiger-Geräte dabei. Und dank USB-Typ-C, WLAN 802.11 ac und Bluetooth bleiben Sie bestens in Verbindung.

  • In der 300er-Serie sind Notebooks zusammengefasst, die schon etwas mehr bieten. Das Lenovo IdeaPad 330 in der Variante 17ICH überzeugt etwa durch Intel Core i5 Prozessor (i5-8300H) mit bis zu 4 GHz und Quad-Core, ein 17,3-Zoll-Display (Full HD), 128 GB SSD nebst 8 GB Arbeitsspeicher und 1 TB HDD. Und wie sieht es mit der Grafik aus? Dank dedizierter NVIDIA GeForce GTX 1050 sind Sie auch in dieser Hinsicht mit dem Lenovo IdeaPad 330 bestens beraten. Im Rahmen der günstigeren i3-Prozessoren standen früher Modelle mit i3-8130U, i3-7020U oder i3-6006U bereit.

  • Wer noch ein bisschen mehr will, wählt ein Modell aus der 500er-Serie der Lenovo IdeaPads wie zum Beispiel das 530S-15IKB mit Intel Core i7 Prozessor. Alternativ sind auch i5-Lösungen denkbar – etwa mit i5-8265U: Dieses Lenovo IdeaPad bringt neben Intel Core (bis zu 3,9 GHz) auch beispielsweise 8 GB RAM, 512 GB SSD, Intel UHD Graphics 620 sowie ein Full-HD-Display mit 13,3 Zoll mit. Windows 10 ist auch hier dabei, wenn Sie mögen, und versorgt Sie mit modernen Features wie Windows Hello und geräteübergreifendem Arbeiten. Für Verfechter von AMD Radeon Vega, AMD Ryzen Prozessor und Co. sind auch Lenovo IdeaPads mit AMD-Ausstattung erhältlich – natürlich mit Windows 10 Home.

Lenovo ThinkPad: einfach produktiver

Doch zurück zum legendären Lenovo ThinkPad. Wie auch im Falle der Lenovo IdeaPads haben Sie die Qual der Wahl zwischen verschiedenen ThinkPad-Serien. Jede von ihnen hat ihr Spezialgebiet und könnte die perfekte Wahl für Sie sein. Daher lautet die Frage zunächst: Wer sind Sie?

  • E-Serie: Diese Notebooks – wie etwas das Lenovo ThinkPad E590 – richten sich an Multimedia-Einsteiger, trumpfen bei dreistelligen Preisen aber dennoch teils mit aktueller Hardware wie dem i7-8565U auf. Features wie Wireless-AC und USB-C sowie Multimedia-Highlights wie Stereo-Lautsprecher und IPS-Display vervollständigen das Bild.

  • L-Serie: Mit dieser ThinkPad-Reihe holen Sie sich Qualität zum Sparpreis, denn die Lenovo-Laptops ThinkPad L390 und Co. überzeugen mit Top-Ausstattung im markanten ThinkPad-Design. Vom Premium-Segment heben sie sich lediglich über ihr Kunststoff-Gehäuse ab.

  • T-Serie: Eine enorm lange Akkulaufzeit ist das Kennzeichen der T-Geräte, wie beispielsweise dem ThinkPad T580 mit Intel Core i7 (i7-8550U mit bis zu 4 GHz). Bis zu 15 Stunden begleitet Sie dieses kleine Kraftpaket mit 16 GB RAM, 512 GB SSD, UHD-Display, Fingerprint-Sensor, Thunderbolt 3 und Windows 10 Home.

  • P-Serie: Das P steht für Profi, könnte man bei diesen Notebooks denken. Schauen Sie sich nur einmal das ThinkPad P72 an. Der Hexa-Core-Prozessor (i7-8750H) schafft dank Turbo-Boost bis zu 4,1 GHz, während Ihre Augen sich am 17,3-Zoll-Full-HD-Display weiden. NVIDIA Quadro, 16 GB RAM, 512 GB SSD, zwei Anschlüsse für Thunderbolt 3 sowie Bluetooth 5.0 und Windows 10 Pro runden das Angebot insbesondere für Architekten und Virtual-Reality-Künstler ab. Und trotz dieser leistungsstarken Ausstattung schafft das Lenovo ThinkPad P72 satte 18 Stunden Akkulaufzeit.

  • A-Serie: Zuverlässig und robust zeigen sich die Notebooks der ThinkPad-A-Serie. Dabei legen sie besonders viel Wert auf Sicherheit und richten sich hauptsächlich an Unternehmen. Sensible Daten Ihres Business sind also auch jenseits von Desktop-PC oder Mini-PCs gut aufgehoben, wenn Sie auf Lenovo vertrauen.

  • Yoga-Serie: Auch bei den ThinkPads wählen Sie Yoga-Geräte, wenn Sie insbesondere auf Flexibilität Wert legen, denn diese Convertibles verwandeln Sie im Handumdrehen in einen Tablet-PC.

  • X-Serie: Super performant, unglaublich kompakt und robust, so präsentieren sich die Ultrabooks der ThinkPad-X-Serie. Kein Wunder, dass Sie im Business-Segment für High-End-Lösungen stehen. Der PC-Hersteller lässt hier so richtig die Muskeln spielen, wie etwa X1 Carbon oder X1 Extreme beweisen: 32 GB RAM, 1 TB SSD, UHD-Display mit 100 Prozent Adobe-RGB-Abdeckung und HD-Webcam mit Infrarot-Kamera sprechen für sich.

 

Cyberport ist Lenovo Service Provider

Und warum sollten Sie Ihr neues Lenovo-Notebook, Ihren Desktop-PC oder nützliches Zubehör nun gerade bei Cyberport kaufen? Zum einen finden Sie in unserem Online-Shop beste Beratung und topaktuelle Angebote der Markenhersteller. Auch telefonisch und persönlich im Cyberport Store in Ihrer Nähe profitieren Sie von unserer mehr als 20-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet Notebook. Zum anderen sind wir stolz, autorisierter Service Provider unter anderem für Lenovo zu sein und Ihnen somit besonderen Support zu bieten. Und das Beste: Diesen Service genießen Sie auch, wenn Sie andere Lenovo-Produkte wie ThinkCenter oder ThinkServer verwenden. Unsere Technik-Experten sind speziell geschult, zertifiziert und kennen sich einfach bestens aus rund um Ihren Laptop, All-in-One oder Ihr Tablet.

Der Name des Lenovo ThinkPad X1 Extreme verspricht schon einmal viel. Ob diese Erwartungen auch erfüllt werden? Wir haben es getestet.

Denken Sie bei "Yoga" zuerst an Sonnengruß und die innere Mitte? Dann erweitert Lenovo mit seiner Interpretation von "Yoga" Ihr Verständnis.

Was spricht mehr für Notebooks als Flexibilität & Qualität. Mit Lenovo Yoga sichern Sie sich dies – und makellosen Style obendrein.

Bis 2016 waren die ThinkPads die einzigen Laptops, die für Langzeiteinsätze an Bord der internationalen Raumstation ISS zertifiziert waren.

Bei den 2in1-Laptops genießen Sie volle Flexibilität, denn diese Convertibles verwandeln Sie im Handumdrehen in einen Tablet-PC.

Denken Sie bei "Yoga" zuerst an Sonnengruß und die innere Mitte? Dann erweitert Lenovo mit seiner Interpretation von "Yoga" Ihr Verständnis.

Dank Notebook-Tasche sind Ihr Lenovo Yoga, IdeaPad & Co. sicher vor Kratzern und Schäden. Wasserdichte Modelle schaffen zusätzlichen Schutz.