Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Fernseher

:

Noch 362 Produkte in Ihrer Filterung in Fernseher

Fernseher für Streaming- & TV-Genuss kaufen

Mit 25 Jahren ist Marco endlich alleine in eine Wohnung gezogen. Er hat die Zeit in seiner WG genossen, aber nach dem Ende seines Studiums ist es für ihn an der Zeit, auf eigenen Beinen zu stehen. Er wird nun als Makler in einem großen Immobilienkonzern arbeiten. Von seinem ersten Gehalt möchte er sich endlich einen guten Fernseher kaufen, denn er hat es satt, seine Lieblingsserien auf seinem Laptop zu streamen. Außerdem möchte er einen TV kaufen, auf dem er regelmäßig das aktuelle TV-Programm ansehen, Filme und Serien über WLAN streamen und – besonders wichtig – auf seiner Xbox spielen kann.

Deshalb möchte er einen Smart-TV mit großer Bildschirmdiagonale, bester Bildqualität und der neuesten Technologie kaufen. Er informiert sich über die unterschiedlichen TV-Angebote, damit er den besten Smart-TV für seine Ansprüche entdeckt. 

Im Angebot von Cyberport finden Sie eine große Auswahl an modernen und hochwertigen Fernsehern, Smart-TVs und Android-TVs von Herstellern wie Samsung, LG, Hisense, Philips oder SONY. Finden Sie jetzt das richtige Modell für Ihr Zuhause!

Fernseher kaufen – das ist zu beachten

Marco hat bereits eine ungefähre Vorstellung über einige der Eigenschaften, die sein neuer Fernseher haben soll. Bevor er in einen Smart-TV investiert, möchte er sich jedoch mehr über das Thema und die Angebote der unterschiedlichen Hersteller informieren, damit er sich beim Kauf das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichert. Auf diese Punkte legt er besonders großen Wert:

Unterschiedliche Bildschirmtechnologie 

Die erste Frage, die sich Marco beim Kauf eines Fernsehers stellt, ist, welche Technologie hinter den unterschiedlichen TV-Geräten steckt. Begriffe, die in diesem Zusammenhang immer wieder auftauchen sind LED, LCD, OLED, QLED und Plasma.

  • LCD: Die Abkürzung LCD steht für „Liquid Crystal Display” und beschreibt eine Art Flüssigkristallbildschirm. Bei dieser Technologie ändert sich die Ausrichtung der Kristalle je nach Spannung. So variiert die Position der Kristalle, wodurch unterschiedlich viel Licht durch die Hintergrundbeleuchtung in das Display eindringen kann. Auf diese Weise entstehen Bilder und unterschiedliche Farben auf dem LCD-Fernseher. Suchen Sie nach einem günstigeren TV, ist ein LCD-Gerät eine gute Wahl für Sie.
  • LED: LED („Light-emitting Diode”) ist eine modernisierte Unterart der LCD-Technologie. Die Hintergrundbeleuchtung bei LED-Fernsehern entsteht nicht durch Leuchtstoffröhren, wie es bei LCD der Fall ist, sondern durch die namensgebenden Dioden. Die LED-Hintergrundbeleuchtung kann auf zwei Arten im TV verbaut sein: gleichmäßig über die komplette Fläche (Direct-lit-Technologie) oder in einem Rahmen am Rand des Panels (Edge-lit-Technologie). Im Gegensatz zu LCD-Fernsehern bieten Ihnen LED-TVs ein besseres Bild, sind energieeffizienter und haben eine längere Lebensdauer. 
  • Plasma: In den frühen Nullerjahren waren Plasma-Fernseher eine beliebte Alternative zu LCD-Geräten. Hier wurde das Bild mithilfe von selbstleuchtenden Pixeln und durch Gasentladung entstehendes Plasma erzeugt. Die Technologie gilt heute als veraltet und wurden beinahe komplett von OLED-Fernsehern verdrängt. 
  • OLED: OLED („Organic Light-emitting Eiode”) beschreibt organische Leuchtdioden, also Dioden, die von selbst leuchten, das heißt selbstständig Licht und Farben erzeugen und keine zusätzliche Beleuchtung benötigen. Das sorgt für einen hohen Farbkontrast, gerade Schwarz wird extrem dunkel dargestellt. Darüber hinaus sind OLED-Fernseher leicht, schlank und energieeffizient, was sie zum aktuellen Standard für TVs macht. Die Energieeffizienz von Fernsehern wird absteigend durch die Energieklassen A bis G gekennzeichnet. OLED-TVs bieten Ihnen sehr gute Reaktionszeiten, satte Farben und Kontraste sowie dunkles Schwarz. 
  • QLED: Quantenpunkt-Leuchtdioden (QLEDs) sind eine Weiterentwicklung der LED-Technologie. Wie beim klassischen LED-Fernseher wird hier eine Hintergrundbeleuchtung eingesetzt, durch die sogenannte Quantum-Dots beleuchtet werden. Dies sorgt für ein Bild mit besonders hoher Farbsättigung und hohen Kontraste bei QLED-Fernsehern. Momentan wird die QLED-Technologie vor allem in Samsung-Fernsehern verbaut. QLED ermöglicht eine gute Helligkeit und ein besonders großes Farbvolumen. 
  • HDR & Dolby Vision: HDR oder „High Dynamic Range” und Dolby Vision sind Technologien, die zusammen mit den bereits vorgestellten Optionen eingesetzt werden. Sie beschreiben, wie viele Farben mit einem TV-Gerät dargestellt werden können. Bei HDR mit 10 Bit sowie Dolby Vision mit 12 Bit sehen Sie über 1 Milliarde Farben. 

Entwicklung der Bildschirmauflösung

Die Auflösung eines Bildschirms beschreibt die Anzahl der einzelnen Bildpunkte (Pixel), die angezeigt werden. Marco möchte für seinen neuen Smart-TV nicht nur ein gutes Bild, sondern die höchste und beste Auflösung, die es derzeit auf dem Markt gibt. 

  • SD: Standard Definition (SD) wird heute kaum noch in Fernsehern verbaut. Jedoch verwenden DVDs noch diese Auflösung.
  • Full-HD: Full-HD-Auflösung (HD) beschreibt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, also genau fünfmal so viele Pixel wie bei SD. Full-HD-Fernseher haben ein Seitenverhältnis von 16:9, HD wird außerdem als 2K bezeichnet. 
  • Ultra-HD / UHD: Ultra-HD ist auch als 4K bekannt, denn mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 bieten 4K-Fernseher genau viermal so viele Pixel wie HD-Geräte. Auch bei UHD-4K ist das Seitenlängenverhältnis 16:9. 
  • 8K-Auflösung: Das Bildseitenverhältnis bei 8K beträgt etwa 17:9, die Auflösung liegt bei 7.680 x 4.320 Pixeln. Zusätzlich verfügen 8K-Fernseher über einen Upscale-Chipsatz, der Filme oder Videos mit geringerer Auflösung hochskalieren kann. Marco möchte bei seinem neuen Fernseher nur die beste Technik – 8K ist also ein Muss für ihn. 

Welche Fernsehergrößen & Formate gibt es?

Marco ist klar, dass er einen großen TV kaufen möchte, um sich auch zu Hause wie im Kino zu fühlen. Gängige Größen sind 55-Zoll-Fernseher, 65-Zoll-Fernseher und 75-Zoll-Fernseher. Wie groß die Bildschirmdiagonale sein kann, kommt vor allem darauf an, wie hoch der Sitzabstand zum TV-Gerät ist. Glücklicherweise hat Marco in seinem Wohnzimmer genug Abstand zwischen Sofa und TV, sodass seinen Heimkino-Träumen nichts im Weg steht. 

Bildschirm-
diagonale
in Zoll
Bildschirm-
diagonale
in cm 
Sitzabstand
bei Full-HD
Sitzabstand
bei UHD (4K)
 40   101,60  1,59 m  0,79 m
 42   106,68  1,66 m  0,83 m
 46   116,84  1,82 m  0,91 m
 50   127,00  1,98 m  0,99 m
 55   139,70  2,18 m  1,09 m
 60   152,40  2,38 m  1,19 m
 65   165,10  2,58 m  1,29 m


Bei einem Sitzabstand von über drei Metern können problemlos TVs mit einer Bildschirmdiagonale von 70 oder 75 Zoll (1,91 m) eingesetzt werden. Die passenden TV-Modelle mit der idealen Bildschirmdiagonale für Ihr Zuhause finden Sie im Angebot von Cyberport. Wählen Sie unter Geräten führender Hersteller – zum Beispiel LG-Fernseher, Panasonic-TVs, Philips-Fernseher oder Samsung-Fernseher.

Fernseher-Arten & -Formate

Marco möchte auf seinem Smart-TV auf jeden Fall Serien, Filme und Live-Sport streamen, Live-TV und Pay-TV-Sender nutzen oder Videos auf YouTube ansehen. Deshalb ist für ihn klar, dass er einen Smart-TV kaufen wird. So kann er ganz einfach über WLAN fernsehen, indem er auf seinem smarten Fernseher auf die Apps der Streaming-Dienste zugreift. Eine weitere praktische Smart-TV-Funktion ist, dass die Geräte häufig mit Amazon Alexa kompatibel sind und somit unkompliziert über Spracherkennung gesteuert werden können. Zusätzlich kauft er sich eine TV-Wandhalterung, damit er seinen Flatscreen-TV an der Wand befestigen kann. 

Ausreichend Anschlüsse

Marco besitzt noch eine große DVD- und Blu-ray-Sammlung. Deshalb ist ihm wichtig, dass sein neuer Smart-TV über Anschlüsse verfügt, mit denen er seinen DVD-Player und Blu-ray-Player anstecken kann. Außerdem möchte er über WLAN und ein HDMI-Kabel seine Xbox koppeln. Weitere Anschlüsse, die von Bedeutung sind, sind LAN-Anschluss, USB-Anschlüsse sowie optische Ausgänge für Soundbar und ein CI+-Modul-Schacht für Pay-TV oder verschlüsselte Inhalte.

Nach seiner ausführlichen Recherche entscheidet sich Marco dafür, den Samsung GQ75QN700B Smart-TV mit einer Bildschirmdiagonale von 189 cm (75 Zoll) zu kaufen. Er überzeugt ihn mit QLED- und HDR-Technologie sowie 8K-Auflösung und Dolby-Atmos-Sound

Die besten Fernseher-Angebote zum niedrigen Preis bei Cyberport

Entdecken Sie Fernseher führender TV-Hersteller im Sortiment von Cyberport! Wir bieten Ihnen aktuelle Angebote – ob Smart-TV oder Android-TV von Samsung, LG, Panasonic, Hisense oder Philips. Entdecken Sie die besten Fernseher in unserem Onlineshop oder in einem Cyberport Store in Ihrer Nähe.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne vor Ort oder über unser Kontaktformular. Finden Sie jetzt Ihren idealen TV-Modell zum besten Preis!

Entdecken Sie unsere super scharfen OLED-TVs von LG. Wir sind sicher, Sie finden Ihren Heimkino-Traum.

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie doch einfach im Cyberport Store in Ihrer Nähe vorbei und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Dank unschlagbarem Line-Up aus merfach ausgezeichneten Exklusiv-Titeln und weitern Next-Generation-Blockbustern garantiert Ihre Xbox Spielspaß pur!

Kabel und Adapter in Hülle und Fülle: Wir bieten die passenden USB-C-Hubs, von Stand-Alone bis im Monitor eingebaut – dann meist mit Ladefunktion.