Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Fernseher 32 Zoll

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

18 Artikel zur Suche 32 Zoll Fernseher (80cm - 81cm).

Fernseher in 32 Zoll – praktische Größe für zu Hause

Isabella arbeitet als medizinische Fachangestellte in einer großen Arztpraxis und lebt in Berlin. Sie liebt diese bunte, verrückte und lebhafte Stadt und genießt ihre perfekte Wohnlage inmitten des Stadtzentrums. Isabella lebt in einer kleinen, aber sehr gemütlichen Wohnung, in der sie sich ihr ganz eigenes Reich geschaffen hat. Sie liebt Hollywood-Filme und verbringt ihre Abende gerne auf dem Sofa in ihrem kuscheligen Wohnzimmer. Hier ist kein Platz für einen riesigen Flatscreen-TV. Isabella ist jedoch sehr glücklich mit ihrem handlichen 32-Zoll-Fernseher mit 80 cm Bildschirmdiagonale. Der Smart-TV bietet ihr eine hervorragende Bild- und Soundqualität, mit der sie ganz ihn ihre Lieblingsfilme eintauchen kann. 

Die praktische TV-Größe: 32 Zoll-Fernseher

Ein 32-Zoll-Fernseher eignet sich optimal für kleine und gemütliche Wohnungen. Als Fernseher mit 80 cm Bildschirmdiagonale passt er in jeden noch so kleinen Raum, ohne dass Sie Abstriche beim TV-Erlebnis machen müssen! Wenn Sie einen handlichen Zweitfernseher für das Kinderzimmer, die Küche oder das Büro als Arbeitsmonitor suchen, ist ein 80-cm-Fernseher (32 Zoll) ebenfalls eine gute Wahl.

Wenn Sie sich fragen, wie weit Sie vom 32-Zoll-Fernseher entfernt sitzen sollten, nehmen Sie diese Faustformel: Bildschirmdiagonale in Zentimetern x 1,5. Das ergibt einen Sitzabstand von 1,20 Metern zum TV.

Technische Daten & Auflösung

32-Zoll-Fernseher sind flache Geräte mit einem komplexen, technischen Innenleben. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die technischen Merkmale von TVs und über die Komponenten, die für eine gute Bildqualität sorgen:

Display-Arten

Das Display bestimmt maßgeblich die Helligkeit und die Farbwiedergabe des TVs und kommt in vier Bauweisen vor: Die flachen, energiesparenden LED-Fernseher haben ihren Namen von ihrer Hintergrundbeleuchtung mit LED-Technologie. Sie sind in der Regel langlebig und können im Vergleich zu den LCD-Fernsehern Kontraste und Farben wirkungsvoller darstellen. Teilweise wirken Schwarztöne aufgrund der Hintergrundbeleuchtung etwas weniger satt. Der Zusatz NanoCell in Bezug auf das Display bedeutet, dass die Farben intensiv, das Bild hell und die Betrachtungswinkelstabilität gut ist.

QLED-Fernseher haben ebenfalls eine LED-Hintergrundbeleuchtung und geben ein besonders breites Farbspektrum wieder. Außerdem ermöglicht der QLED-TV auch bei heller Umgebung die Darstellung hoher Kontraste und satter Schwarztöne. Im High-End-Bereich sind besonders energieeffiziente OLED-Fernseher zu finden, die sich ebenfalls durch hohe Kontraste, optimale Schwarzwerte und eine breite Farbpalette auszeichnen. Ein weiterer Vorteil ist die niedrige Spiegelung des Bildschirms. Die hauseigene QD-OLED-Technologie stellt Samsung seit 2022 her.

Wenn Sie über das TV-Gerät auch Games spielen oder rasante Action-Filme schauen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr neuer 32-Zoll-TV eine ausreichend hohe Bildwiederholungsrate von 100 Hertz hat.

Auflösungen

Wie die Displayqualität bestimmt auch die Auflösung die Bildschärfe maßgeblich. Bei der Auflösung geht es um die Wiedergabe von scharfen Konturen und intensiven Farben mithilfe von möglichst vielen Bildpunkten (Pixeln). Manche Fernseher haben eine HD-ready-Auflösung mit 1.366 x 768 Pixeln. Die meisten Full HD-Fernseher verfügen über eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln; 4K-Fernseher bringen eine Ultra HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln mit. Die neueste Technik 8K geht sogar mit ganzen 7.680 x 4.320 Pixeln an den Start.

Beim Vermerk HDR handelt es sich um die Wiedergabe von High Dynamic Range-Inhalten mit wesentlich mehr möglichen Helligkeitsabstufungen als bei Ultra HD. Damit sind Kontraste und differenzierte Farbwerte besser darstellbar. Hinter Dolby Vision verstärkt sich die hauseigene HDR-Technik von Dolby. 

TV-Empfang

Früher sorgten im Fernseher eingebaute Receiver dafür, dass Satelliten-, Kabelfernsehen oder analoges Fernsehen empfangen werden konnten. Diese Aufgabe übernimmt in den modernen Geräten der Tuner. Der Triple Tuner ist für die drei Empfangsarten DVB-T, DVB-C und DVB-S ausgelegt. Mit einem Triple Tuner können Sie also analoge (T), Satelliten- (S) oder Kabelfernsehen-Programme (C) empfangen. Achten Sie darauf, dass Ihr neuer Fernseher die Tuner-Eigenschaften mitbringt, die Sie für Ihre Sender oder Programme benötigen (DVB-T oder DVB-T2, DVB-S oder DVB-S2).

Anschlüsse 

Die Anschlüsse des TVs entscheiden über die Erweiterungsmöglichkeiten, die Sie haben. Möchten Sie beispielsweise Medieninhalte von einer externen Festplatte oder einem USB-Stick ansehen, sollte der neue Fernseher einen USB-Anschluss haben. Möchten Sie einen UHD-Player, einen DVD-Player, einen Blu-ray-Player oder eine Gaming-Konsole an den Fernseher anschließen, sollte er mit HDMI-Eingängen ausgestattet sein.

Schnittstellen

Wenn Sie von einem Smart-TV auf Streaming-Dienste oder andere TV-Apps zugreifen möchten, sollte Ihr neuer TV internetfähig sein, also über einen WLAN-Zugang oder einen LAN-Anschluss verfügen. Stellen Sie auch sicher, dass die Internetgeschwindigkeit dafür ausreicht, weil das Bild sonst möglicherweise ruckelnd und verzögert übertragen wird. Auf Smart-TVs können Sie sogar auf dem großen Bildschirm im Internet surfen!

Wie wäre es zudem, entspannt und ohne lästiges Kabel auf der Couch zu sitzen und den Sound des TVs über Bluetooth-Kopfhörer oder Bluetooth-Lautsprecher zu hören? Dann benötigen Sie einen Fernseher mit Bluetooth-Schnittstelle. Außerdem ist es damit möglich, Ihr Smartphone oder Tablet mit dem Fernseher zu verbinden und Medieninhalte auf dem größeren Bildschirm zu betrachten. Isabella nutzt diese Funktion sehr gerne, um sich Urlaubsbilder oder -videos auf dem Fernseher anzuschauen. Die Schnittstelle CI+ bietet Ihnen die Möglichkeit, über den Tuner private, verschlüsselte Programme oder Pay-TV anzusehen.

Fernseher-Modelle im Vergleich

Cyberport bietet Ihnen Fernseher in 32 Zoll (ca. 80 cm) von den Herstellern Hisense, Philips, LG, SONY, Panasonic und Samsung. Im Folgenden stellen wir Ihnen drei ausgesuchte Smart-TVs vor, damit Sie die technischen Features der Geräte direkt vergleichen können. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um spezifische Produkte handelt. Die technische Ausstattung kann unter Umständen abweichen. Unser vollständiges Angebot an Fernsehern mit 80 cm (32 Zoll) Bildschirmdiagonale lässt sich auf dieser Seite entdecken!

 

 Modell  LG 32LQ63006LA 80cm (32 Zoll) Smart TV  Samsung GQ32Q50 80cm (32 Zoll) Full HD QLED Smart TV Fernseher Panasonic TX-32FSW504
80cm (32 Zoll)
Smart TV
 Display  LED / LCD  QLED  LED / LCD
 Auflösung  Full HD,
 Active HDR
 Full HD  HD-Ready-Fernseher, 600 Hz BMR, HDR + HLG
 Anschlüsse
  • 2 HDMI-Anschlüsse
  • 1 USB-Anschluss
  • Audio Return-Channel
  • CEC
  • AV
  • 3 HDMI-Anschlüsse
  • 2 USB-Anschlüsse
  • Audio Return-Channel
  • CEC
  • 2 HDMI-Anschlüsse
  • 2 USB-Anschluss
  • Audio Return Channel
  • CEC
  • Kopfhörer-Ausgang
 Schnitt-stellen
  • Ethernet (LAN)
  • WLAN
  • Bluetooth
  • CI+
  • Ethernet (LAN)
  • WLAN
  • Bluetooth
  • CI+
  • Ethernet (LAN)
  • WLAN
  • CI+
 Audio  2.0-Soundsystem mit 10 Watt, Virtual Surround Plus  20 Watt  Compact Surround Sound Plus, 20 Watt
 Smart-TV-
Funktionen
  • LG ThinQ
  • webOS 22
  • Magic Remote-kompatibel
  • PVR-USB-Recording
  • Hbb-TV
  • Programm-guide
  • Streaming
  • DLNA
  • Apps
  • YouTube

 

  • Hbb-TV
  • Programm-guide
  • DLNA
  • Youtube
  • Apps
  • Streaming

 

  • PVR-USB-Recording
  • Hbb-TV
  • Programm-guide
  • Youtube
  • Apps
  • Streaming
  • Bild-in-Bild-Modus
  • Hotelmodus
 EU-Energie-label  Klasse F
 (27 Watt)
 Klasse G
 (92 Watt)
 Klasse G
 (39 Watt)

 

Isabella suchte sich den LED-TV Panasonic TX-32FSW504 32 Zoll (ca. 80 cm) aus, weil sie die vielen Möglichkeiten des Quattro-Tuners, der Compact Surround Sound und die Bildwiederholrate von 600 Hertz überzeugten. So kann sie alte Hollywood-Filme auf DVD genießen, neue Veröffentlichungen streamen und über ihren Smart-TV sogar Musik hören.

TV-Zubehör für den 32-Zoll-Fernseher

Um das perfekte Filmerlebnis abzurunden, darf das passende Equipment natürlich nicht fehlen: Mit einer TV-Wandhalterung lässt sich der Smart-TV praktisch an der Wand montieren. Soundsysteme, eine HiFi-Anlage oder eine Soundbar sorgen für tollen Sound beim Fernsehen. Schauen Sie sich weiteres Zubehör für TV-Geräte in unserem Onlineshop an!

Fernseher in 32 Zoll bei Cyberport kaufen

Finden Sie den 32-Zoll-Fernseher bei Cyberport, der am besten zu Ihnen passt! Wir bieten Ihnen Smart-TVs von Herstellern wie Samsung, SONY, PHILIPS oder Hisense! Holen Sie sich den handlichen TV in praktischer Größe auch ins kleinste Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Küche.

Sie wissen nicht, welcher TV der richtige für Sie ist und mit den Begriffen Full-HD, HD-Auflösung, LED-Fernseher, Dolby Vision oder Dolby Audio können Sie nur wenig anfangen? Kommen Sie bei Fragen gerne auf uns zu! Unsere Fachberatung steht Ihnen direkt vor Ort in einem der Cyberport Stores oder online über das Kontaktformular zur Verfügung! Wir freuen uns auf Sie!

LG-Fernseher bieten Ihnen besten TV-Genuss mit OLED, AI-Prozessor und Filmmaker Mode.