Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Notebook i7

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

1065 Artikel zur Suche Notebook i7.

Notebooks mit i7-Prozessoren – Viel Rechenleistung auf wenig Raum

Die meisten wissen, dass der Hauptprozessor entscheidend für die Rechenleistung eines Computers ist. Doch was hat es mit den Intel-Klassen und -Modellbezeichnungen auf sich? Wozu genau dient bei einem Notebook der i7-Prozessor? Es ist wichtig, die markeninterne Einstufung zu kennen, denn aufgrund der komplexer gewordenen Prozessorarchitekturen mit mehreren Kernen ist die Taktgeschwindigkeit heute weitaus weniger aussagekräftig als früher. Die Klassen-Einstufungen von Intel bieten hier eine zusätzliche Orientierungshilfe.

Ein Laptop mit i7-Prozessor für Rechenleistung der Spitzenklasse

Wenn in einem Notebook ein i7-Prozessor taktet, ist eine starke Performance sichergestellt. Die i7 sind die leistungsstärksten Prozessoren von Intel und in erster Linie in High-End-Laptops verbaut. Zu der im Jahr 2008 eingeführten Core-i-Serie gehören außerdem die Klassen i5 und i3, die für weniger anspruchsvolle Rechenanwendungen ausgelegt sind. Auf die Klassenangabe folgt eine Modellnummer; die erste Ziffer steht für die jeweilige Generation. Beispiele für Laptops mit i7-Prozessoren sind Geräte der Apple-Reihen MacBook Pro und MacBook Air. Auch andere Hersteller wie Microsoft und Toshiba setzen auf die starken Intel-Prozessoren.

Was i7 in einem Laptop ermöglicht

Notebooks mit i7-Prozessoren führen auch rechenaufwendige Programme und Games mit hoher Geschwindigkeit aus. Die Leistungsstärke eines i7-Prozessors kommt besonders dann zur Geltung, wenn Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen. Der Wechsel zwischen Grafikprogrammen, umfangreichen Office-Dokumenten und dem Webbrowser verläuft ohne Verzögerungen. Core-i-Prozessoren der neuesten Generation arbeiten außerdem bemerkenswert energiesparend. Sie können auf Ihrem i7-Notebook über Stunden rechenintensive Programme ausführen und Filme schauen, ohne dass der Akku Sie im Stich lässt.

Hyper-Threading in i7-Notebooks

Im Unterschied zu den anderen Klassen der Core-i-Serie kommt in der i7 die Hyper-Threading-Technologie zum Einsatz. Beim Hyper-Threading sind physikalische Prozessorkerne in zwei logische Einheiten unterteilt, sodass sich auf einem Kern unterschiedliche Prozesse ausführen lassen. Dies ermöglicht eine effizientere Auslastung der Prozessorkapazitäten. Das Hyper-Threading bietet vor allem bei Anwendungen, die im Hintergrund laufen, eine bessere Performance. Viren-Scans, aufwendige Datei-Exporte und das Encodieren von Daten führen i7-Notebooks fast ohne Geschwindigkeitsverluste aus, während im Vordergrund andere Programme laufen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch die famose Notebook-Welt.

Als weltweit führendes Unternehmen für Halbleiter-Technologie ist Intel® einer der Motoren des Digitalzeitalters.