Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Brother Drucker & Scanner

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

875 Artikel zur Suche Brother.

Brother-Drucker für Zuhause & Büro

Jakob arbeitet in der Personalabteilung eines mittelständischen Industrieunternehmens. Seine Vorgesetzte hat ihm aufgetragen, mehrere Multifunktionsdrucker und Scanner für die Firma anzuschaffen. Bei der Suche nach geeigneten Geräten stößt er schnell auf den Drucker-Hersteller Brother. 

Das japanische Traditionsunternehmen gilt als einer der Haupthersteller von Nähmaschinen sowie von Druckern und Multifunktionsgeräten mit Fax. Brother-Drucker überzeugen durch ihre hohe Qualität, die einfache Handhabung und Energieeffizienz. Zudem bietet Brother eine große Auswahl an unterschiedlichen Drucker-Modellen an, sodass für jeden Nutzer und jeden Preispunkt das richtige Gerät dabei ist. Entdecken Sie jetzt das Angebot an Scanner-Typen und Brother-Druckern bei Cyberport.

Welcher Brother-Drucker für welchen Einsatzbereich?

Damit Sie beim Kauf eines Brother-Druckers das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erleben, sollten Sie sich vorab informieren, welche Arten von Druckern es gibt und welche Anwendungsbereiche sie abdecken. Auch Jakob ist zunächst kein Drucker-Experte und liest sich erst einmal in die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen ein.

  • Tintendrucker: Bei Tintenstrahldruckern wird flüssige Tinte aus Druckerpatronen auf das Papier gedruckt. Diese Geräte sind in der Regel etwas günstiger in der Anschaffung, auch Druckerpatronen zum Nachfüllen sind relativ kostengünstig. Die Ausdrucke von Tintendruckern sind jedoch nicht wasserfest und können verlaufen, sobald sie mit Flüssigkeiten in Berührung kommen. 
  • Laserdrucker: Laserdrucker oder Farblaserdrucker sind etwas teurer in der Anschaffung. Sie drucken mithilfe von Toner, einem sehr feinen Pulver, das aus Tonerkartuschen auf das Papier gebracht wird. Toner sind teurer als Druckerpatronen, halten dafür aber meist länger und können nicht eintrocknen
  • All-in-One-Drucker: Beim All-in-One-Multifunktionsgerät ist der Name Programm. Diese praktischen Geräte vereinen Drucker, Scanner und Kopierer in einem Modell und bringen somit häufig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, sie sind zudem platzsparend. Es gibt sie als S/W-Multifunktionsdrucker sowie als Farbtintenstrahl-Multifunktionsgeräte oder Farblaser-Multifunktionsgeräte für farbige Drucke. Modelle, die zusätzlich mit einem Fax ausgestattet sind, nennt man 4-in-1-Drucker.
  • WLAN-Drucker: WLAN-fähige Drucker sind nicht über Kabel mit einem PC bzw. mit LAN-Kabel über das Netzwerk verbunden, sondern über WiFi. Somit können Sie von mehreren Geräten aus gleichzeitig benutzt werden. Für mobiles Drucken, wie Apple AirPrint, ist ein solches Gerät notwendig.

Zudem ist bei der Wahl des richtigen Brother-Druckers wichtig, welche Papiergrößen Sie ausdrucken möchten. Reicht Ihnen das Standard-Format DIN A4 oder arbeiten Sie auch mit DIN-A3-Blättern? Jakob weiß, dass in seinem Unternehmen auch häufig Ausdrucke von DIN-A3-Seiten benötigt werden und macht dies deshalb sofort zu einem Ausschlusskriterium für einige der Brother-Produkte. Zudem sollen die Drucker nicht nur in Schwarz, sondern auch in Farbe drucken können.

Brother-Drucker, Scanner oder Multifunktionsgeräte

Zudem sucht Jakob nach Scannern und Kopierern. Brother bietet neben Druckern auch diese Geräte an – und auch hier ist die Auswahl groß. Erst überlegt Jakob, ob mobile Scanner von Brother das richtige für ihn und seine Kollegen sind, denn diese Geräte sind besonders handlich und eine gute Ergänzung zu bereits vorhanden Brother-Druckern und -Kopierern.

Letztendlich entscheidet Jakob jedoch, dass Multifunktionsdrucker für sein Unternehmen die beste Wahl sind. Ein Farb-Multifunktionsgerät vereint drei bis vier Funktionen in einem und ist deshalb besonders praktisch. Zudem verfügen sie über eine hohe Druckleistung und Scan-Auflösung.

Jakob entdeckt den Brother MFC-J6957DW Multifunktionsdrucker, der ihn neben seines Druckvolumens auch wegen seiner Scan-to-Funktionen überzeugt. Der Drucker verfügt über ein praktisches Farbdisplay, mit dessen Hilfe sich eingescannte Dokumente direkt per E-Mail versenden lassen. Zudem gibt es die Möglichkeit, das Dokument direkt in ein Bild, Textdokument oder eine durchsuchbare PDF zu verwandeln sowie es bei Sharepoint hochzuladen. Das Multifunktionsgerät verfügt zudem über automatischen Duplexdruck. Dokumente lassen sich direkt über USB ausdrucken.

Ein weiterer Pluspunkt: Bei diesem Brother-Modell handelt es sich um ein 4-in-1-Gerät, das heißt es hat eine Fax-Funktion. Dies weckt Jakobs Interesse, denn er weiß, dass sein Unternehmen einige Kunden bedient, die immer noch häufig Faxe versenden. 

Drucker von Brother: unterschiedliche Produktreihen

Wenn Sie einen Brother-Drucker kaufen, haben Sie die Qual der Wahl: Der Hersteller bietet Ihnen eine Auswahl an unterschiedlichen Produktreihen, die wiederum in verschiedene Modelle aufgeteilt sind. Die Geräte sind kompatibel mit Windows-Betriebssystemen sowie Mac-Betriebssystemen. Zu den beliebtesten Produkten gehören die Reihen HL, MFC und DCP. Wir vergleichen gängige Modelle innerhalb der Reihen und beschreiben ihre Eigenschaften. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um bestimmte Modelle aus den Produktreihen handelt. Die Ausstattung kann variieren.

   Brother HL-L3230CDW   Brother DCP-L2530DW  Brother MFC-J6957DW Multifunktionsdrucker
 Druckerart  Farblaserdrucker S/W-Laser-Multifunktionsdrucker Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4-in-1
 Druckgeschwindigkeit  bis zu 18 Seiten/Minute bis zu 30 Seiten/Minute bis zu 30 Seiten/Minute
 Farbdruck  ja nein ja
 Maximale Auflösung  2.400 x 600 dpi

1.200 x 1.200 dpi

1.200 x 4.800 dpi
 Automatischer Duplexdruck  ja

bei A4

ja
 Anschlüsse 
  • USB 2.0 Hi-Speed   
  • LAN-Schnittstelle
  • WLAN-Schnittstelle    
  • USB 2.0 Hi-Speed 
  • WLAN-Schnittstelle 
  • Mobiles Drucken und Scannen 
  • WLAN-Schnittstelle 
  • LAN-Schnittstelle 
  • Wi-Fi Direct 
  • Mobile Connect 

Brother HL-Reihe

Die simplen Brother HL-Drucker sind als Schwarz-Weiß- oder Farbdrucker erhältlich. Sie sind kompakt, leicht zu bedienen und eignen sich so optimal für Menschen, die drucken oder scannen wollen, ohne sich intensiv mit dem Gerät zu beschäftigen. Somit sind gerade die kleineren Modelle aus dieser Reihe wie gemacht für den Einsatz im Home Office.

Drucker Brother MFC

Die Multifunktionsgeräte der Brother MFC-Reihe drucken mit Tintenstrahl oder Laser und sind viel mehr als nur Brother-Drucker. Die 4-in-1-Drucker der Serie können zusätzlich kopieren, scannen und sogar faxen. Das kompakte Einsteigermodell Brother MFC-J4340DW eignet sich perfekt für das Home Office und den privaten Gebrauch. Dafür sorgt ein schnelles Drucktempo und ein niedriger Seitenpreis. Da es sich um einen Tintendrucker handelt, können auch Fotos in guter Qualität gedruckt werden.

Außerdem hat der Drucker eine Duplex-Druck-Einheit, damit das Papier automatisch beidseitig bedruckt werden kann. Das spart Geld und schont die Umwelt. Gerade für Unternehmen wie im Fall von Jakob eignen sich größere Modelle des Druckers Brother MFC. Sie bieten eine höhere Druckgeschwindigkeit und ein größeres Druckvolumen. Deshalb steht der Brother MFC-J6957DW Multifunktionsdrucker nach einiger Recherche ganz oben auf Jakobs Liste.

Brother DCP

Wer den Drucker noch intensiver nutzt, sollte auf ein Brother DCP-Gerät zurückgreifen. Bei den Modellen aus dieser Serie handelt es sich ebenfalls um All-in-one-Drucker, allerdings sind sie auf eine noch höhere Nutzung eingestellt. So sind diese besonders gut für den Einsatz im Büro geeignet. Sie schaffen es, hohe Seitenzahlen in sehr guter Qualität in kurzer Zeit zu drucken und sind dabei nicht besonders wartungsintensiv. Zudem ist die Nutzung trotz vielfältiger Möglichkeiten intuitiv und schnell erlernbar, sodass jeder im Büro die Geräte ohne lange Einarbeitung nutzen kann.

Brother Mobile-Drucker

Zusätzlich zu klassischen Druckern, Scannern und Multifunktionsgeräten bietet Brother eine Vielzahl an unterschiedlichen mobilen Druckern, die in einem Unternehmensumfeld besonders praktisch sind und für Zeitersparnis sorgen. Dazu gehören Beschriftungsgeräte wie das Brother P-touch PT-H110 oder Etikettendrucker wie der Brother QL-1110NWB.

Bei seiner Recherche stößt Jakob auch auf die mobilen Brother-Produkte. Er notiert sich den Etikettendrucker ebenfalls auf seiner Liste, denn er hat von Kollegen aus dem Versand schon öfter Beschwerden gehört, dass der aktuell genutzte Drucker nicht mehr ordentlich funktioniert. Jakob ist sicher, dass auch ein mobiler Brother-Drucker für Etiketten gute Leistung bringen wird.

Brother-Drucker kaufen bei Cyberport

Jetzt Ihren neuen Brother-Drucker kaufen: im Onlineshop von Cyberport! Ob S/W-Laserdrucker, Tintendrucker oder Farbtintenstrahl-Multifunktionsdrucker: Hier finden Sie das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse.

Sie benötigen weitere Informationen oder eine persönliche Beratung? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular oder telefonisch. Alternativ freuen wir uns darauf, Sie in einem unserer Cyberport Stores in Ihrer Nähe zu empfangen. Finden Sie jetzt ihren idealen Brother-Drucker!

Im Angebot von Cyberport finden Sie neben günstigen Druckern für den privaten Bedarf auch multifunktionale Geräte für Unternehmen.  

Kabel und Adapter in Hülle und Fülle: Wir bieten die passenden USB-C-Hubs, von Stand-Alone bis im Monitor eingebaut – dann meist mit Ladefunktion.

Sie fragen sich, welches Notebook das richtige für Sie ist? Mit unserer Notebook-Kaufberatung finden Sie garantiert das richtige Modell.

Ein All-in-One bietet das komplette Paket: Der Monitor ist bereits elegant integriert. Das spart Platz auf dem Schreibtisch und sieht gut aus.

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie doch einfach im Cyberport Store in Ihrer Nähe vorbei und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.