Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

24 Zoll Monitor

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

255 Artikel zur Suche 24 Zoll Monitor.

24 Zoll Monitor bei Cyberport kaufen

Monitore mit 24 Zoll stellen das Bild auf einer 61 Zentimeter großen Bildschirmdiagonale dar. Da die größeren Modelle, vorrangig 27 Zoll-Monitore, immer mehr Verbreitung im Office- und Multimedia- Bereich finden, gibt es die Bildschirme in 24 Zoll-Größe für immer weniger Geld. Das macht sie gerade für Sparfüchse und User mit kleinem Budget interessant, da das Preis-Leistungsverhältnis überwiegend sehr gut ausfällt. Die meisten Modelle sind bereits seit zwei bis drei Jahren auf den Markt und haben nichts mehr mit den Kinderkrankheiten der ersten Generationen zu tun.

Welche Arten von Monitoren gibt es?

Es gibt drei verschiedene Arten, das Bild auf einem LCD-Display erzeugen. Dabei unterscheidet man zwischen TN-, VA- und IPS-Panel. Jede Technik hat Vor- und Nachteile. TN-Panels eignen sich am besten für Spieler, da sie die schnellsten Reaktionszeiten beim Helligkeitswechsel von schwarz auf weiß und wieder zurück auf schwarz haben. Die Reaktionszeiten sind gerade bei schnellen Bildwechseln – wie sie häufig bei Spielen vorkommen – entscheidend, da das Bild sonst unscharf wird und schnell Schlieren aufweist. VA-Panels punkten mit sehr guter Farbdarstellung und hohen Kontrastwerten, außerdem erlaubt die verbaute Technik einen großen Blickwinkel auf den Bildschirm, ohne dass die Qualität leidet. Dafür sind die Reaktionszeiten bei VA-Panels nur mittelmäßig. IPS-Panels vereinen die Vorteile von TN- und VA-Panels in einem Monitor: Gute Farbtreue, brauchbare Reaktionszeiten sowie eine sehr hohe Blickwinkelstabilität. Einziger Kritikpunkt ist der um zirka 15 Prozent höhere Stromverbrauch. Aufgrund der aufwendigeren Technik, die verbaut wird, sind Monitore mit IPS-Panel etwas teurer in der Anschaffung als TN- oder VA-Geräte.

24 Zoll-Displays vor allem für Spieler

Neben preisbewussten Käufern zählen vor allem ambitionierte „Spieler“ zum Kundenkreis von 24 Zoll-Bildschirmen. Das liegt zum einen daran, dass die meisten aktuellen Spiele keine höhere Auflösung als 1.920 x 1.080 Bildpunkte unterstützen und zum anderen, dass diese Auflösung (Full-HD) oft genug die Obergrenze in Sachen Grafik-Leistungsfähigkeit eines PC markiert.