Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Android Smartphones

FĂĽr Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

456 Artikel zur Suche Android Smartphones.

Android-Handys – das Betriebssystem für alle Fälle

Irene hat einen turbulenten Alltag. Die 34-Jährige arbeitet halbtags als Arzthelferin. Von der Praxis aus fährt sie direkt weiter und holt ihren Sohn von der Schule ab. Zu Hause angekommen geht es nach dem Mittagessen sofort an die Hausaufgaben sowie zu unterschiedlichen Spieltreffen oder Sportterminen. Damit Irene bei aller Hektik nicht den Überblick verliert und für ihren Sohn jederzeit zu erreichen ist, benötigt sie ein leistungsstarkes und verlässliches Handy.

Ihr aktuelles Android-Smartphone ist schon mehrere Jahre alt und langsam lässt seine Akku-Leistung nach. Damit Irene wieder up-to-date ist, möchte sie sich ein neues Handy anschaffen. Konkret ist sie auf der Suche nach einem weiteren Android-Gerät, da sie mit dem Android-Betriebssystem vertraut ist und gute Erfahrungen damit gemacht hat. 

Inhaltsverzeichnis

Was steckt hinter dem Android-Betriebssystem?

Das Smartphone-Betriebssystem Android ist eine Softwareplattform und ein mobiles Betriebssystem (Operating System, OS), das auf Linux basiert. Android ist ein Gemeinschaftsprojekt von Google und weiteren Unternehmen und ist somit bereits auf die Leistungen und Anforderungen der Suchmaschine zugeschnitten. Das System wurde zunächst für Handys konzipiert, ist mittlerweile aber auch die Software-Basis für andere technische Geräte wie Android-Tablets, Smart-TVs und Wearables

Das erste Smartphone mit Android-Betriebssystem kam 2008 auf den Markt. 2020 wurden weltweit mehr als 1,1 Milliarden Android-Handys verkauft. Somit ist die Softwareplattform auf dem Smartphone-Markt die absolute Spitze.

Stärken von Android-Handys

Die größte Stärke von Android-Smartphones ist, wie weit verbreitet das Betriebssystem ist. Aktuell setzen die meisten Hersteller auf Android – die große Ausnahme ist Apple, denn das iPhone und die anderen Apple-Geräte laufen mit dem hauseigenen System Apple iOS.

Dementsprechend groß ist die Auswahl unter den Android-Smartphones: Hier ist für jeden technischen Anspruch und jeden Geldbeutel das richtige Modell in Umlauf. Android bildet die Software-Grundlage für funktionale, günstige Smartphones für Einsteiger genauso wie für verlässliche Mittelklasse-Geräte und hochpreisige High-End-Geräte. Da es sich bei Android um ein offenes System handelt, kann es außerdem für die unterschiedlichen Hersteller und Entwickler angepasst werden. Der System-Aufbau bleibt dabei ähnlich, in der Regel gibt es Homescreen, Benachrichtigungszeile, Sperrbildschirm und App-Übersicht.

Weitere Vorteile von Android:

  • App-Vielfalt: Zusätzliche Apps können bei Android-Smartphones ganz einfach ĂĽber den Google Playstore heruntergeladen werden. Hier gibt es eine schier unendliche Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Apps. Tatsächlich machen auf Android zugeschnittene Applications die größte Auswahl am Markt aus. 

  • Individualität: Aufgrund der groĂźen App-Vielfalt lassen sich Android-Handys auĂźerordentlich gut individualisieren und an die WĂĽnsche und BedĂĽrfnisse unterschiedlicher User anpassen. 

  • Intuition: Ein groĂźer Pluspunkt fĂĽr Android-Smartphones ist ihre intuitive Bedienung. Selbst wenn du von einem Smartphone-Hersteller zu einem anderen wechselst, bleibt die Bedienung nahezu gleich. Zudem kannst du deine Daten ĂĽber dein synchronisiertes Google-Konto bequem und einfach vom alten auf dein neues Smartphone ĂĽbertragen. 

Android-Betriebssystem auf dem Handy verwenden

Während das iPhone von Apple ĂĽber die iCloud läuft, ist zur Nutzung eines Android-Smartphones die Erstellung eines Google-Kontos nötig. Ist das Konto erstellt, können alle Funktionen des Handys uneingeschränkt genutzt und Apps ĂĽber den Google PlayStore heruntergeladen werden. 

Android-Versionen & Updates

Android-Handys können durch regelmäßige Software-Updates aktualisiert werden. Wie lange Updates zur VerfĂĽgung stehen und wie häufig sie gemacht werden können, unterscheidet sich je nach Gerät und Hersteller. Die beliebte Smartphone-Reihe Samsung Galaxy erhält so zum Beispiel drei Updates. Beim neusten Samsung-Handy, dem Galaxy S23 beziehungsweise dem Samsung S23 Plus und Ultra, sind sogar vier Updates inbegriffen und ein weiteres, das One-UI-Update zur Optimierung der Geschwindigkeit, der Bildqualität und der Bedienfreundlichkeit, wird im FrĂĽhjahr 2023 ausgerollt. 

Aktuelle Android-Versionen:

  • Android 11.0: Viele Android-Handys laufen mit Android 11. Diese Android-Version erschien im Herbst 2020 und ermöglichte erstmals das Anpinnen von Nachrichten auf dem Display und unterstĂĽtzt das 5G-Mobilfunknetz.

  • Android 12.0: Die nächste Android-Generation erschien 2021. Mit diesem Software-Update wurden vor allem Sicherheitsrisiken gemindert und der Schutz der Privatsphäre erhöht. 

  • Android 13.0: Die finale Version von Android 13.0 erschien im August 2022. Der Fokus bei diesem Update liegt auf mehr Individualität und mehr Privatsphäre, zum Beispiel beim Teilen von Inhalten. 

Android-Geräte koppeln

Da auch viele Wearables wie Smartwatches oder Fitness-Armbänder sowie Smart-TVs und andere technische Geräte auf Android setzen, sind die Optionen zur Erweiterung und Verbindung beinahe unbegrenzt. Außerdem lassen sich über eine Smart Home-Steuerung intelligente Geräte wie Lampen, Schlösser, Thermostate, Lautsprecher und vieles mehr über ein Android-Handy steuern – und zwar von überall aus. Dafür sind ein Smartphone, das mit Android 11 oder höher ausgestattet ist, sowie der Download der Google Home App nötig.

Smart Home-Funktionen sind auch fĂĽr Irene ein wichtiges Kaufkriterium. Gerade wenn sie und ihr Mann beide auf der Arbeit sind, kann sie so ganz einfach von unterwegs aus ihre Raumtemperatur einstellen und ĂĽber die installierten Kameras sicherstellen, dass in ihrem Haus alles in Ordnung ist. 

Android-Handys – das gibt es beim Kauf zu beachten

NatĂĽrlich benutzt Irene ihr Smartphone nicht nur zum Telefonieren. Besonders wichtig ist ihr auĂźerdem, dass ihr neues Gerät ĂĽber eine gute Kamera verfĂĽgt, damit sie besonders schöne Momente mit ihrer Familie und Freunden jederzeit und in guter Qualität festhalten kann. Damit Irene beim Kauf ihres neuen Android-Smartphones das beste Preis-Leistungs-Verhältnis findet, ĂĽberlegt sie, was ein gutes Smartphone ausmacht und welche Punkte ihr besonders wichtig sind. 

Prozessor

Der Prozessor oder CPU (Central-Processing-Unit) ist das Herzstück eines Handys. Die zentrale Recheneinheit verfügt über unterschiedlich viele Kerne (Cores), die beeinflussen, wie schnell Daten verarbeitet werden. Die meisten Mittelklasse-Handys mit Android-Plattform verfügen über vier Kerne, haben also einen Quad-Core-Prozessor. Setzt du auf High-End, können sich in einem Prozessor bis zu acht Kerne befinden – hier spricht man von einem Octa-Core-Prozessor.

Kamera

Die meisten aktuellen Android-Smartphones sind mit einem sehr guten Kamera-System ausgestattet. Neben der Auflösung gibt es hier auch Unterschiede, was die Anzahl der Kameras angeht: Beinahe alle Smartphones sind mit einer regulären Kamera sowie einer Selfie-Kamera ausgestattet. Zusätzlich gibt es sogenannte Dual-Kameras. Hier werden zwei Linsen verbaut, sodass ein sogenannter Bokeh-Effekt entsteht, bei dem der Vordergrund eines Fotos scharf und der Hintergrund verschwommen aussieht. 

High-End-Smartphones wie das neue Samsung S23 oder das Samsung S23 Ultra sind mit einer Triple-Kamera oder Quad-Kamera ausgestattet. Diese zusätzlichen Linsen helfen, Fotos noch schärfer zu machen und zusätzliche Effekte, zum Beispiel über Zoom- oder Weitwinkel-Objektive, zu erlauben.

Display & Auflösung

Auch beim Display kann man ganz nach eigener Vorliebe auswählen – vor allem bei der Display-Größe. Zu den kompakteren Android-Modellen gehören zum Beispiel das Samsung Galaxy S22 (15,4 cm) oder das Xiaomi 12 (15,95 cm). Ziehst du ein großes Display vor, empfehlen wir das Samsung Galaxy S23 Ultra (17,31 cm). Eine gute Zwischenlösung ist das Samsung Galaxy Z Flip4: Es bietet eine 17-cm-Bildschirmdiagonale und kann wie ein klassisches Flip-Phone in der Mitte zusammengeklappt werden.

Je nach Größe variiert auch die Display-Auflösung des Bildschirms, gängig sind Displays mit Full-HD. Die modernste Display-Technik ist OLED – hier lässt sich die Helligkeit Pixel für Pixel anpassen. Das neue Samsung S23 Ultra überzeugt mit einer Quad HD+-Displayauflösung mit 3.088 x 1.440 Pixeln.

Speicherplatz

Auch beim Arbeitsspeicher und Speicherplatz ist die Auswahl unter den Android-Smartphones groß. 64 GB Speicherplatz sind unter den etwas höherpreisigen Handy-Modellen zum Standard geworden und reichen für die meisten Nutzer problemlos aus. Bei hohem Speicherverbrauch gibt es jedoch auch Android-Smartphones mit Speicherkapazitäten bis zu 1 TB. Alternativ kann der Handyspeicher bei einigen Modellen durch eine SD-Karte vergrößert werden. Voraussetzung hierfür ist, dass ein SD-Kartenslot vorhanden ist. Wenn es um den Arbeitsspeicher (RAM) geht, sind die meisten Handys mit 6 GB ausgestattet, Top-Smartphones wie das Samsung S23 Ultra erhältst du sogar mit 12 oder 16 GB RAM

SIM-Karte

Möchtest du dein Android-Handy mit zwei Nummern verwenden, ist es hilfreich, in ein Dual-SIM-Smartphone zu investieren. Zwei SIM-Karten-Slots machen es möglich, das Handy zum Beispiel im In- und Ausland oder als Privat- und Geschäftstelefon zu verwenden. Ein Gerät ohne SIM-Lock kann uneingeschränkt genutzt werden, das heiĂźt, du kannst problemlos zwischen SIM-Karten oder Mobilfunkanbietern wechseln. 

Die besten Android-Smartphones: Hersteller

Unter den Android-Handys finden sich eine Vielzahl von Top-Smartphones von bekannten Herstellern. Mit ihrer Reihe Samsung Galaxy bietet die koreanische Marke eine Auswahl an erfolgreichen und hochwertig produzierten Handys. Die aktuellsten Modelle von Samsung sind das Samsung Galaxy S23, das Samsung Galaxy S23 Plus und das Samsung Galaxy S23 Ultra. Dazu kommen die klappbaren Smartphones Galaxy Z Flip oder Fold. Auch Google Pixel, das hauseigene Smartphone des Suchmaschinen-Giganten, bietet neuste Technik fĂĽr Einsteiger und Technik-Nerds. 

Die chinesischen Hersteller Huawei und Xiaomi punkten insbesondere durch solide technische Ausstattung zum gĂĽnstigen Preis – und natĂĽrlich mit dem Android-System. Neuere Player auf dem Smartphone-Markt sind Fairphone oder Nothing Phone. Weitere bekannte Marken, deren Handys mit Android laufen, sind Motorola, Sony und Nokia.

Nach ihrer umfangreichen Recherche entscheidet sich Irene dafĂĽr, ein Samsung-Handy zu kaufen. Sie wählt das Samsung Galaxy S21 FE aus. Das Handy ist 5G-fähig und verfĂĽgt mit einem Prozessor mit acht Kernen ĂĽber ausreichend Leistung fĂĽr Irenes Lifestyle. Mit der 12-MP-Hauptkamera kann sie Fotos schieĂźen und sie dank 128 GB internem Speicher direkt auf ihrem neuen Handy abspeichern. 

Android-Handys kaufen – bei Cyberport

Du möchtest in ein neues Android-Smartphone investieren? Bei Cyberport findest du eine große Auswahl der besten Android-Handys von Herstellern wie Xiaomi, Samsung, Huawei oder Motorola. Außerdem bieten wir dir die neuesten iPhone-Modelle – die Klassiker von Apple. Du weißt nicht genau, wie viel GB Speicherplatz du benötigst oder welche Kamera für dich die beste ist? Wir helfen dir gerne weiter! Lass dich in einem Cyberport Store in deiner Nähe beraten oder sende uns über das Kontaktformular eine Nachricht zu. Find jetzt dein ideales Android-Handy!

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie doch einfach im Cyberport Store in Ihrer Nähe vorbei und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Entdecken Sie die neuste Generation des iPhone mit dem Applei Phone 14!

Sie möchten ein neues Smartphone zum gĂĽnstigen Preis kaufen? Cyberport bietet Ihnen eine ganze Bandbreite an Modellen â€“ fĂĽr Einsteiger sowie fĂĽr eingefleischte Technikfans.

Defekte & Unfälle können immer vorkommen. Damit Sie im Ernstfall nicht auf dem Schaden sitzen bleiben, bieten wir Schutzprodukte.