Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Umsatzsteuer-Erstattung / Steuerfreie Lieferung

Lieferungen ins Drittland beziehungsweise an bestimmte Empfänger können nachträglich umsatzsteuerfrei gestellt werden. Bitte weisen Sie unsere Mitarbeiter/innen in einem unserer Cyberport Stores direkt bei Abholung darauf hin, dass Sie dies nutzen möchten. Sie erhalten das entsprechende Formular zur weiteren Nutzung.

Erstattungen erfolgen nach Antragsstellung über unseren Partner Global Blue S.A.

https://www.globalblue.com/tax-free-shopping/how-to-shop-tax-free


Folgende Personengruppen sind berechtigt, eine Erstattung über Global Blue zu beantragen:

  • Drittlandskäufer – Privatkunden außerhalb der EU
    Gültig für Privatkunden (Drittlandskäufer), die die Ware selbst im persönlichen Reisegepäck in das Drittland befördern.
  • Drittlandskäufer – Geschäftskunden außerhalb der EU
    Gültig für Geschäftskunden (Drittlandskäufer), die die Ware selbst in das Drittland befördern.
  • Soldaten
    (Deutsche) Nato-Soldaten im Gemeinschaftsgebiet (EU)
    :
    Die Steuerbefreiung kann nicht für Leistungen an den einzelnen Soldaten in Anspruch genommen werden, sondern nur, wenn die Beschaffungsstelle der im übrigen Gemeinschaftsgebiet stationierten Streitkraft Auftraggeber und Rechnungsempfänger der Leistung ist (4.7.1 Abs. 3 S. 4 UStAE).
  • Botschafter / EU-Parlament
    Gültig für Angehörige deutscher Botschaften beziehungsweise des EU-Parlaments.

 

Erstattungen erfolgen nicht über Cyberport.


Nachträgliche Rechnungsänderung auf steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung

Eine nachträgliche Rechnungsänderung auf eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung ist aufgrund der seit 01.01.2020 geltenden Neuregelung (sogenannte "Quick-Fixes") im Nachgang nur möglich, wenn bei uns innerhalb 4 Wochen nach Rechnungsausstellung und spätestens bis zum 25. Tag des Folgemonats folgende Unterlagen eingehen:

  • Antrag auf Änderung
  • Nachweis über Vorliegen einer gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zum Zeitpunkt der Lieferung (Erklärung vom zuständigen Finanzamt)
  • Handelsregisterauszug (beziehungsweise Auszug eines entsprechenden Registers des jeweiligen Landes)
  • Ausweiskopie einer laut Registerauszug zeichnungsberechtigten Person und von dieser Person rechtskräftig unterzeichnete Gelangensbestätigung
  • Mitteilung der Bankverbindung
  • Gelangensbestätigung (PDF zum Download, ca. 164 KB)

Sollten Sie uns die Unterlagen nicht vollständig oder zu spät vorlegen, können wir Ihrem Anliegen nicht nachkommen.

Bitte beachten Sie: Für die Bearbeitung wird eine Gebühr in Höhe von 2 Prozent des Nettowarenwertes vom Erstattungsbetrag abgezogen.


Zuletzt aktualisiert am 23.02.2021 von Cyberport-Redaktion