Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Schneller Dateizugriff: QNAP-NAS mit 2,5GbE

Festplatten werden immer schneller und erreichen inzwischen Datenübertragungsraten von über 250 Megabyte pro Sekunde. Hinzu kommen Performance-steigernde RAID-Arrays sowie SSD-Caching. Ganz klar, Ihr QNAP-NAS ist einer von der ganz schnellen Sorte. Doch beim Öffnen der großen Photoshop-Datei hängt es trotzdem – die Anzeige erreicht maximal 117 Megabyte pro Sekunde. Und Back-ups dauern eine Ewigkeit. Was Sie brauchen, ist ein schnelleres Netzwerk. Darum sind manche QNAP-NAS mit 2,5GbE ausgestattet. Zusammen mit einem ebenso schnellen QNAP-Switch und einem 2,5GbE-Port am Computer erreichen Sie deutlich bessere Übertragungsraten. Und benötigen Sie im Büro noch höhere Geschwindigkeiten, entscheiden Sie sich für die 10GbE-Variante.


Fünf gute Gründe für QNAP-NAS mit 2,5GbE

Hohe Performance: Direkt vom NAS aus Bilder zu bearbeiten oder Videos zu schneiden, spart Ihnen das Erstellen einer Kopie auf Ihrem Computer. Doch leider müssen Sie beim Wechsel zwischen Fotos länger warten und die Wiedergabe in Premiere Pro gerät ständig ins Stocken. Da empfiehlt sich 2,5GbE, denn im Vergleich zum weitverbreiteten Gigabit-Ethernet ist es 2,5 mal so schnell.

Noch schneller: Ausgewählte QNAP-NAS verfügen sogar über mehrere 2,5GbE-Ports, die Ihr QNAP-Switch via Port Trunking verbindet, um die Geschwindigkeit zu vervielfachen. Alternativ nutzen Sie NAS und Switch von QNAP mit 10GbE. Da die QNAP-Switche abwärtskompatibel sind, können Sie zum Beispiel mehrere Computer mit 2,5GbE ausstatten, die gleichzeitig von einem NAS mit 10GbE versorgt werden.

Einfache Implementation: 2,5GbE funktioniert uneingeschränkt mit vorhandener CAT5e-Netzwerkverkabelung, wie sie üblicherweise für 1GbE genutzt wird. Selbst bei Entfernungen von 100 Metern müssen Sie keine neuen Kabel verlegen. Bei 5GbE empfehlen sich für größere Entfernungen CAT6, bei 10GbE sogar teurere CAT6e-Kabel.

Günstige Alternative: 2,5GbE ist ein vergleichsweise günstiges und einfaches Upgrade und bietet gegenüber 1GbE in jedem Fall einen großen Geschwindigkeitssprung. Um vom teureren 10GbE zu profitieren, sollten in Ihrem QNAP-NAS mehrere Festplatten gleichzeitig laufen – idealerweise ist zudem ein üppig dimensionierter SSD-Cache verbaut. Außerdem erfordert 10GbE neben Netzwerk-Hardware je nach Entfernung den Einsatz von Glasfaserleitungen.

Flexibel: Switche von QNAP erhalten Sie in Web-Managed- und Unmanaged-Varianten – erstere geben Ihnen Möglichkeiten zur Netzwerkverwaltung und -aufteilung. Neben einem Einsteigermodell mit 2,5GbE und 1GbE existieren Modelle, die 10GbE, 5GbE, 2,5GbE und 1GbE über übliche RJ45-Kupferkabel realisieren, aber auch 10GbE via SFP+ ermöglichen. Sie haben die freie Wahl und können unterschiedliche Netzwerk-Geräte miteinander verbinden.


Mehr Informationen & Aktionen zu QNAP


NAS von QNAP mit 2,5GbE


 

NAS von QNAP mit 10GbE


 

Switche von QNAP für 2,5GbE & 10GbE · Alle anzeigen »


 

Netzwerkadapter für PC, Notebook & NAS


NAS-Systeme von QNAP: Topseller

Passendes Zubehör für Ihr QNAP-NAS

Passende Festplatten gleich mitbestellen


Zuletzt aktualisiert am 18.08.2020 von Cyberport-Redaktion