Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Noise-Cancelling

:

Noch 182 Produkte in Ihrer Filterung in Noise-Cancelling

Noise-Cancelling-Kopfhörer – Stille & wundervoller Sound

Till hat gerade sein Studium beendet und arbeitet jetzt in der Tonabteilung eines internationalen Filmunternehmens. Dafür muss er wöchentlich zwischen L.A. und Berlin pendeln und verbringt somit sehr viel Zeit am Flughafen, in Flugzeugen und in der Bahn. Um auch unterwegs bestmöglich konzentriert zu sein und an den Filmen arbeiten zu können, hat er immer seine Noise-Cancelling-Kopfhörer dabei. Die Bose QuietComfort 45 ermöglichen ihm totale Ruhe bei der Arbeit und sorgen dafür, dass Hintergrundgeräusche den Sound auf seinen Ohren nicht beeinflussen.

Noise Cancelling – wie funktioniert das?

Noise Cancelling erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit und viele Bluetooth-Kopfhörer, aber auch Kopfhörer mit Kabel, sind mit aktiver Geräuschunterdrückung ausgestattet. Dabei stellt sich vielen Nutzer:innen die Frage, wie die Geräusche überhaupt unterdrückt werden. Grundsätzlich gilt es, zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und passiver Geräuschunterdrückung zu unterscheiden. 

Passives Noise Cancelling

Die passive Geräuschunterdrückung ist keine neue Technik, sondern setzt viel mehr auf eine altbekannte Methode: Durch Schaumstoff oder andere Schichten und das Umschließen des gesamten Ohres werden äußere Klänge mechanisch abgeschirmt. Dies erfolgt allerdings nicht besonders zielgerichtet und sorgt eher dafür, dass Außengeräusche gedämpft wahrgenommen werden. Dies ist bei Over-Ear-Kopfhörern grundsätzlich der Fall, da sie durch ihre Bauweise Schall von Außen abdämpfen. Over-Ear-Kopfhörer bieten die beste Geräuschunterdrückung, da bei ihnen aktive und passive Geräuschunterdrückung kombiniert werden können. Die Bose QuietComfort 45 von Till sind ein solches Modell, das mit Mikrofonen ausgestattet ist und über die Acoustic Noise Cancelling™-Technologie des Herstellers verfügt. Und auch die Bose Noise Cancelling Headphones 700 sind Over-Ears, bei denen durch die Kombination der Noise-Cancelling-Technologien maximale Lärmreduzierung erreicht wird.

Aktives Noise Cancelling (ANC)

Active-Noise-Cancelling wird häufig auch mit dem Akronym ANC abgekürzt. So können Sie davon ausgehen, dass Kopfhörer mit dem Beinamen ANC über die moderne Noise-Cancelling-Technologie verfügen.

Beim aktiven Noise Cancelling (ANC) wird mit moderner Technologie dafür gesorgt, dass Störgeräusche keine Chance haben. Mithilfe kleiner integrierter Mikrofone auf der Außenseite der Kopfhörer wird der Umgebungsschall wahrgenommen, ein Computerchip (ANC-Chip) verarbeitet ihn im Handumdrehen und sorgt dafür, dass gegensätzliche Schallwellen von den Kopfhörern ausgehen, die den Klang im Ohr neutralisieren. 

Entdeckt wurde die aktive Geräuschunterdrückung bereits 1878 von Nobelpreisträger Lord Rayleigh. Den ersten Kopfhörer mit Noise-Cancelling-Technologie brachte dann Bose über hundert Jahre später im Jahr 1988 auf den Markt. Zunächst waren sie allerdings nur für Flugzeugpiloten bestimmt, erst mit der Zeit wurden Noise-Cancelling-Kopfhörer für die kommerzielle Nutzung produziert.

Unterschiedlicher Fokus beim Noise-Cancelling

Das Praktische am aktiven Noise-Cancelling: Da Außengeräusche nicht ungefiltert gedämpft, sondern aktiv erkannt und neutralisiert werden, legen verschiedene Hersteller bei ihren Noise-Cancelling-Kopfhörern auch unterschiedliche Schwerpunkte bei der aktiven Geräuschunterdrückung.

So konzentrieren sich manche Hersteller gezielt auf die Unterdrückung von rauschenden Hintergrundgeräuschen, wie dem Verkehr oder einem nervigen Laubgebläse. Solche Kopfhörer sind beispielsweise die Sony WH-CH700N, die vor allem tiefe Frequenzen unterdrücken. Andere Noise-Cancelling-Kopfhörer wiederum filtern auch gezielt Stimmen heraus, so beispielsweise die Bose QuietComfort 45. Sie können Ihre ANC-Kopfhörer also entsprechend Ihrer persönlichen Belange kaufen, je nachdem, ob Sie besonders Stimmen oder Geräusche, hohe oder tiefe Frequenzen ausblenden möchten.

Selbstverständlich gibt es auch Noise-Cancelling-Kopfhörer, die einen guten Klang bieten und auch Geräusche mit unterschiedlichen Frequenzen durch das Active-Noise-Cancelling herausfiltern. Das sind dann vor allem Over-Ear-Kopfhörer, die passive und aktive Geräuschunterdrückung kombinieren, wie die Bose Noise Cancelling Headphones 700.

Transparenzmodus

Auf Knopfdruck nervige Umgebungsgeräusche ausblenden – mit Noise-Cancelling-Kopfhörern ist das möglich. Doch nicht nur das: Kopfhörer mit ANC-Funktion bieten meist auch den Transparenzmodus als Option. Das bedeutet, die integrierten Mikrofone an den Außenseiten der Kopfhörer werden genutzt, um Außengeräusche verstärkt wiederzugeben. Diese Funktion haben unter anderem die Bluetooth-Kopfhörer Sony WF-1000XM4. Sowohl das Active-Noise-Cancelling als auch der Transparenzmodus können auch genutzt werden, wenn Sie gerade kein Audio über Ihre Kopfhörer abspielen. Bei den Bose QuietComfort 45 wird der Transparenzmodus auch AWARE-Modus genannt.

Warum Noise-Cancelling-Kopfhörer verwenden?

Die vielen Eigenschaften von Noise-Cancelling-Kopfhörern machen den Nutzen der Technologie deutlich: Außengeräusche werden ausgeblendet und Sie hören nur das, was Sie möchten. Entscheidend ist auch, dass Sie dadurch Ihren Gehörgang vor Überlastung schützen können. Während die meisten Nutzer:innen normalerweise dazu neigen, die Musik lauter zu stellen, wenn die Umgebung lauter wird, ist dies mit Kopfhörern mit aktiver Geräuschunterdrückung nicht nötig. Da die Musik wiedergegeben wird, während Außengeräusche ausgeblendet werden, muss sie nicht lauter gestellt werden und die Ohren werden geschont.

Welche ANC-Kopfhörer gibt es?

Noise-Cancelling-Kopfhörer gibt es in verschiedenen Varianten. So können sowohl Fans von klassischen Over-Ear-Kopfhörern von der modernen Noise-Cancelling-Technologie profitieren, als auch Anhänger von In-Ear-Modellen oder On-Ears.

In beiden Formen sind die ANC-Kopfhörer häufig als kabellose Variante erhältlich. Solche Bluetooth-Kopfhörer mit Noise-Cancelling machen Musik hören zu einem wahren Vergnügen. 

Was die Akkulaufzeiten der Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Bluetooth angeht, gibt es viele überzeugende Modelle. Die meisten In-Ears können vier bis acht Stunden genutzt werden, bevor sie eine kurze Zeit im Ladecase brauchen, um erneut für viele Stunden eingesetzt werden zu können. Insgesamt kommen die In-Ears auf Laufzeiten von bis zu 20 Stunden. Die SONY-Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer WF-1000XM4 beispielsweise bieten eine Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden und die Möglichkeit, dreimal im Lade-Case nachzuladen. Auch die AirPods Pro verfügen über aktives Noise Cancelling und sind vor allem mit dem iPhone und anderen Geräten von Apple kompatibel.

Over-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth und Noise-Cancelling können überwiegend nicht einfach unterwegs erneut aufgeladen werden, haben aber dank ihrer Größe auch einen größeren Akku und sind dementsprechend häufig über 24 Stunden bis zu 40 Stunden einsatzfähig, bevor sie mit einem USB-Kabel erneut aufgeladen werden müssen. Eine Besonderheit stellen die Urbanista Phoenix dar. Ihr Lade-Case hat eine Solarladefunktion, sodass es sich sowohl Drinnen als auch Draußen von selbst auflädt und die Kopfhörer mit Bluetooth praktische eine unendliche Akkulaufzeit haben.

Es gibt auch On-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling, wie die JBL TUNE 660BTNC. Auch hier werden aktives und passives Noise Cancelling kombiniert, wenn auch nicht so stark wie bei den Over-Ears. Auch die DALI IO-6 sind On-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, eine Akulaufzeit von ganzen 30 Stunden und Bedienelementen am Kopfhörer, über die sie gesteuert werden können.

Noise-Cancelling-Kopfhörer: In-Ears vs. Over-Ears 

  In-Ear-Kopfhörer Over-Ear-Kopfhörer
Geräusch-unterdrückung
  • aktives Noise-Cancelling (ANC)
  • aktives Noise-Cancelling (ANC)
  • passives Noise-Cancelling
Größe
  • klein und handlich
  • können leicht verstaut werden
  • größer
  • können häufig einfach zusammengeklappt werden
Klangqualität
  • guter Klang
  • hochpreisige Modelle können mit dem Klang der Over-Ears teilweise mithalten
  • hervorragender Klang mit viel Tiefe und Räumlichkeit
Komfort
  • klein und leicht
  • sind im Ohr kaum zu bemerken
  • Modelle mit unterschiedlichem Gewicht und Sitz
  • sollten der eigenen Kopfform entsprechend gewählt werden

 

Im direkten Vergleich der beiden Kopfhörer-Arten zeigt sich: Es kann nicht pauschal gesagt werden, dass die eine Form bei ANC-Kopfhörern besser ist als die andere. Zwar bieten Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Bügel im Gesamten häufig ein stärkeres Noise-Cancelling, weil passives und aktives Noise-Cancelling kombiniert werden. Allerdings ist die Noise-Cancelling-Technologie bei In-Ear-Kopfhörern oftmals sensibel genug, um diesen Unterschied auszugleichen. Auch was den Klang angeht, können In-Ears immer häufiger mit der Tiefe und Räumlichkeit des Sounds von Over-Ears mithalten. Ob sich In-Ear-Kopfhörer, Over-Ears oder On-Ears besser für Sie eignen, hängt letzlich von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab.

Welche die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer für Sie sind, hängt also vor allem von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Wenn Sie Wert darauf legen, dass die Kopfhörer mit Noise Cancelling Sie überallhin begleiten, beim Sport nicht verrutschen und kein störendes Kabel Sie behindert, sind Sport-Kopfhörer mit Noise-Cancelling die beste Wahl. Für Sound-Experten wie Till, welche absolute Ruhe brauchen und die Kopfhörer zum Arbeiten am Platz nutzen, sind Over-Ear-Modelle, bei denen mechanische Geräuschunterdrückung und Active-Noise-Cancelling kombiniert werden, eine hervorragende Option. Kopfhörer mit diesen Eigenschaften sind die Bowers & Wilkins PX8. Die Hi-Fi-Kopfhörer mit Bluetooth bieten neben dem herausragenden Soundeinem und dem sehr guten Mikrofon außerdem auch ein edles Design mit echtem Leder und Metalldruckguss-Arm.

Übrigens: Bei Cyberport finden Sie neben zahlreichen Kopfhörern auch Bluetooth-Lautsprecher, Headsets mit Fokus auf das Mikrofon und weitere Audio-Produkte.

Noise-Cancelling-Kopfhörer kaufen bei Cyberport

Bei Cyberport finden Sie verschiedene Noise-Cancelling-Kopfhörer zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die In-Ears und Over-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung sorgen in jedem Fall dafür, dass Sie sich in Ruhe auf die Arbeit stürzen können oder entspannt in ihre liebste Musik abtauchen. Ob zum Telefonieren oder zum Hören verschiedener Audios – Noise-Cancelling-Kopfhörer sind ideal, um störenden Außengeräuschen den Ton abzudrehen

Besuchen Sie uns gerne auch in einem unserer Cyberport Stores, um mit uns zusammen herauszufinden, welche Noise-Cancelling-Kopfhörer am besten für Sie geeignet sind.

Kaufen Sie jetzt Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Bluetooth-Verbindung oder Kabel bei Cyberport und blenden Sie die Umgebung aus!

Mit dem passenden Kopfhörer von bekommen Sie das beste Audio-Erlebnis direkt auf Ihre Ohren.

Mit unseren Gaming-Headsets wird Ihr Spielerlebnis noch immersiver.

Entdecken Sie jetzt die Vielfalt der Sennheiser Kopfhörer-Modelle!

Unter den Smartphones von Cyberport entdecken Sie unsere Topseller von Samsung Galaxy bis Apple iPhone