Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

HPE Aruba Instant On 1960 24G 2XGT 2SFP+ Switch

  • Plug-and-Play-Switches, die mit Instant On-APs funktioonieren
  • mehrere Switches über die Instand ON APP konfigurieren und verwalten
  • Keine zusätzlichen Lizenz- oder Abonnementgebühren
  • Automatische Denial-of-Service (DOS)- Überwachung
  • Begrenzte lebenslange Garantie und branchenführender Support
Artikelnummer: 5214-1CZ

Finanzieren Sie Ihren Einkauf zu günstigen Konditionen

Entscheiden Sie sich als Privatkunde für die Finanzierung Ihres Einkaufs zu spektakulär günstigen Konditionen und finanzieren Sie Ihren Techniktraum ab einem Warenwert von 99 Euro und bei einer Laufzeit von 6, 9 oder 12 Monaten mit 0 Prozent Jahreszins. Wünschen Sie eine Laufzeit zwischen 18 und 60 Monaten bei einem Mindest-Warenwert von 99 Euro, zahlen Sie 8,49 Prozent Jahreszins.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Preis
607,00
Monate
0.0
Nettodarlehensbetrag
607,00
Zinskosten
0,00
Monatliche Rate
nur € 50,58

Und so funktioniert's: Wählen Sie im Finanzierungsrechner Ihre gewünschte Finanzierungsoption. Das Finanzierungsformular füllen Sie später direkt im Bestellvorgang unter "Zahlart & Versand" aus. Am Ende des Bestellvorgangs können Sie alle Unterlagen bequem downloaden. 

Bitte beachten Sie: Unsere 0%-Finanzierung ist ab 99,- Euro Warenwert und bei einer Laufzeit von 6, 9 oder 12 Monaten möglich. Bei einer längeren Laufzeit zwischen 18 und 60 Monaten nutzen Sie die Standard-Finanzierung mit 8,49 Prozent Zinssatz. Eine Anzahlung ist in beiden Fällen nicht möglich.

€ 799,00 UVP
UVP des Herstellers vom 27.12.2021
€ 607,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab € 5,99
Keine Versandkosten
Abholbereit in 2 Stunden Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen
Abholbar in 1 bis 2 Werktagen Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h
Abholbereit in 3 bis 10 Tagen
Verfügbar voraussichtl. ab
Nicht vorrätig
Aktuell nicht verfügbar

Beschreibung

HPE Aruba Instant On 1960 24G 2XGT 2SFP+ Switch

Heute, wo überall das Motto „Digital First“ gilt, ist es für kleine Unternehmen eine Herausforderung, sich zu behaupten und wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie müssen sich anstrengen, um mit knappen Budgets und begrenztem technischen Fachwissen mit der explosionsartig gestiegenen Menge an Geräten und bandbreitenintensiven Anwendungen in ihren Netzwerken Schritt zu halten. Kleine Unternehmen brauchen kostengünstige Netzwerklösungen der nächsten Generation, um ihre Leistung und ihre Investitionen zu optimieren. Die Aruba Switch-Serie Instant On 1960 ist eine

benutzerfreundliche kabelgebundene Lösung für Netzwerke für die IT sowie Anwendungen für Mobilgeräte und in der Cloud.

Bei den Aruba Instant On 1960 Switches handelt es sich um moderne, intelligent verwaltete, fest konfigurierte GigabitSwitches für kleine und aufstrebende Unternehmen, die im Handumdrehen eingerichtet und dazu noch erschwinglich sind. Die Switches sind skalierbar, wenn Unternehmen größer werden, sodass ganz einfach weitere Mitarbeiter, Geräte und Anwendungen hinzugefügt werden können. Die Aruba Instant On 1960 Switches sind auf die heutigen bandbreitenintensiven Anwendungen wie Sprach- und Videokonferenzen ausgelegt

und ermöglichen eine konstante Konnektivität für eine bessere Konnektivität und Anwendungsleistung.

Die Aruba Switch-Serie Instant On 1960 besteht aus fünf Switches: zwei (2) 24-Port und zwei (2) 48-Port-Modelle in Konfigurationen mit und ohne PoE sowie einem 10-Gigabitund 12-Port-Aggregation-Switch. Die Access Switches verfügen jeweils über zwei (2) 10GBASE-T-Uplink-Ports und zwei (2) vom Typ 10G SFP+ für Konnektivität mit hoher Bandbreite. Der Aggregation-Switch aus der Serie 1960 verfügt über zwölf (12) 10GBase-T-Ports und vier vom Typ (4) SFP+. Damit bietet er 10G-Konnektivität für Server, Netzwerkspeichergeräte und Switches. Bei den PoE-Modellen stehen bis zu 30 W PoE-Leistung für PoE-Geräte der Klasse 4, zum Beispiel Access Points, Überwachungskameras und VoIPTelefone, und bis zu 60 W PoE-Leistung für PoE-Geräte der Klasse 6, beispielsweise Schwenk-Neige-Zoom-Kameras und videofähige IP-Telefone zur Verfügung. Die 24- und 48-PortPoE-Modelle verfügen über ein Leistungsbudget von 370 bzw. 600 Watt, mit dem sie die neuesten IoT-Geräte unterstützen können

Die Switches aus der Serie 1960 sind stacking-fähig: bis zu (vier) 4 Switches (Access und Aggregation-Switches können in einem Stack kombiniert werden) können zu einem Stack zusammengefügt und für einen vereinfachten Netzwerkbetrieb über eine einzige Management-IP-Adresse verwaltet werden. Das bedeutet, bis zu 288 Ports, darunter 16 10G-Uplink-Ports, fungieren als ein Switch.

Die Switches aus der Serie 1960 unterstützen Stacking durch lokale und in der Cloud verwaltete Stacking-Modi. Das lokale Stacking bietet die Möglichkeit des True Stacking,

um physische Switches ganz einfach als eine Einheit zu konfigurieren, zu verwalten und Fehler zu beheben. Beim in der Cloud verwalteten Stacking ist eine einfache Verwaltung

über die mobile App Instant On möglich.

Dabei ist die Einrichtung, Überwachung und Verwaltung der 1960 Switch-Serie jederzeit und an jedem Ort problemlos mit der Instant On-Mobile App oder dem cloudbasierten Webportal möglich.

Wichtige Merkmale:

  • Intelligent verwaltete Layer 2+ Ethernet-Switch-Serie für die sofortige Implementierung in Modellen mit und ohne PoE mit 24 und 48 Ports (Unterstützung von PoE der Klassen 4 und 6)

  • PoE mit bis zu 600 W für die Stromversorgung von APs, IP-Telefonen, Überwachungskameras, Türschlössern und anderen IoT-Geräten

  • Zwei dedizierte 10G SFP+-Glasfaser- und 2 10GBASE-TUplink-Ports bei Modellen mit 24/48 Ports für höhere Netzwerkgeschwindigkeiten und zur Beseitigung von Engpässen beim Datenverkehr

  • 10G-Aggregation-Switch mit 12 Ports und 4 SFP+-Uplink-Ports bildet die Grundlage für ein Netzwerk für Kleinunternehmen

  • True Stacking bietet Redundanz und vereinfacht gleichzeitig die Konfiguration, Verwaltung und Fehlerbehebung bei mehreren Switches, die als Einheit fungieren

  • Luggage Tag für einfaches Onboarding in der Cloud

  • Intuitive grafische Benutzerschnittstelle per Mobile App und Webportal für die komfortable Einrichtung, Verwaltung und Problembehebung

  • Kompaktes, lüfterloses Modell mit 24 Ports ohne PoE für einen leisen Betrieb

EINFACHE EINRICHTUNG UND VERWALTUNG

Mit der Aruba Instant On-Mobile App können Sie Ihre Instant On-Switches und -Access Points direkt auf dem Smartphone einrichten, verwalten und überwachen. Die App leitet Sie Schritt für Schritt durch die Installation Ihrer Instant OnGeräte. Ihr Netzwerk ist damit schnell und ohne technische Fachkenntnisse eingerichtet und betriebsbereit. Der cloudbasierte Zugriff garantiert Ihnen überall und jederzeit Zugriff auf Ihr Netzwerk.

STACKING-VERWALTUNG IN DER CLOUD

Mit der mobilen App Aruba Instant On und dem cloudbasierten Webportal ist die Stacking-Verwaltung in der Cloud ganz einfach – folgen Sie einfach den Anweisungen, um bis zu vier (4) Switches aus der Serie 1960 zu einem Stack zusammenzufassen und als Einheit zu verwalten. Die mobile App Instant On erkennt die Bestandteile automatisch. Dadurch kann der Stack ganz einfach remote über ein einziges Dashboard verwaltet werden. Ein Neustart ist nicht nötig.

LUGGAGE TAG

Jeder Switch ist an der Vorderseite mit einem herausziehbaren Etikett, dem sogenannten „Luggage Tag“ (Kofferanhänger) versehen. Dieses Etikett enthält einen QRCode mit Informationen, anhand derer der Switch identifiziert werden kann (SKU-Nummer, SKU-Name, Seriennummer und MAC-Adresse), um das Onboarding des Switch über die mobile App Instant On zu erleichtern.

HOHE LEISTUNG MIT FLEXIBLEN OPTIONEN

Die Serie besteht aus zwei PoE-Switches und zwei Switches ohne PoE, darunter 24- und 48-Port-GigabitEthernet-Switches mit zwei dedizierten 10G SFP+-Ports und zwei 10GBASE-T-Uplink-Ports bei den 24-/48-PortModellen. Außerdem beinhaltet die Serie einen AggregationSwitch mit 12 Ports und 10 Gbit/s mit vier 10G SFP+-Ports, um die Bandbreitenanforderungen kleiner Unternehmen zu erfüllen.

GEMEINSAM BESSER

Instant On erkennt automatisch die höchste (kritische) PoEPriorität auf Instant On Access Points und wendet diese an, um unterbrechungsfreie Stromversorgung und drahtlosen

Netzwerkzugriff zu gewährleisten. Der drahtgebundene und drahtlose Sprachverkehr wird mit hoher QoS-Priorität Endezu-Ende für optimale Sprachleistung priorisiert.

HERAUSRAGENDE NUTZERERFAHRUNG

Die mobile Aruba Instant On-App bietet gängige Workflows für Instant On-Switches und Access Points, die die Konfiguration, Überwachung und Verwaltung Ihres Netzwerks per Fernzugriff vereinfachen und auch ohne zusätzliche Hardware wie einem Cloudschlüssel ermöglichen. Jederzeit und an jedem Ort können Sie auch die Firmware Ihrer Instant On-Geräte direkt über die Cloud aktualisieren.

STANDORTBESTAND UND TOPOLOGIEANSICHT

Die Ansicht zum Standortbestand zeigt alle Instant OnSwitches und Access Points in einer einzigen Schnittstelle, und die Topologieansicht vermittelt eine intuitive Struktur mit allen Instant On-Geräten, die im Netzwerk bereitgestellt wurden. So können Sie ausgefallene Geräte schnell ermitteln und geeignete Schritte zur Fehlerbehebung einleiten. Netzwerkprobleme lassen sich ohne Weiteres mit einem Konnektivitätstest wie Ping oder Traceroute diagnostizieren.

INTEGRIERTE SICHERHEIT

Integrierte Sicherheitsfunktionen blockieren Malware-Angriffe und nicht autorisierte Benutzer und schützen Ihr Netzwerk so vor externen Bedrohungen. Der Netzwerkverkehr lässt sich filtern und der Zugriff auf Basis von MAC- undIP-Adressen beschränken.

KEINE VERSTECKTEN GEBÜHREN

Alle diese Features sind im Preis der Hardware inbegriffen. Es gibt keine wiederkehrenden Abonnement- oder Lizenzgebühren. Inbegriffen im Kaufpreis sind ein qualifizierter Support durch Experten, eine branchenführende begrenzte lebenslange Garantie wie auch Chat-Support für den gesamten Garantiezeitraum.

REMOTE-VERWALTUNG MEHRERER STANDORTE

Über die in der Cloud bereitgestellte Webschnittstelle wie auch die mobile App ist die Remote-Verwaltung mehrerer Standorte und Netzwerke sowie verteilter Bereitstellungen oder Bereitstellungen für mehrere Mandanten ein Kinderspiel. Jeder Standort ist logisch getrennt und verfügt über eine eigene Konfiguration mit eigenen Statistiken, Gastportal und Administratorberechtigungen. Mit Instant On können Sie drei Administratorkonten pro Standort einrichten. So haben Sie die Möglichkeit, Konten zu sperren, um ein versehentliches Löschen zu verhindern, oder um zuzulassen, dass Ihr Konto von einem vertrauenswürdigen Partner verwaltet wird.

Datenblatt

Artikelnummer: 5214-1CZ Herstellernummer: JL806A#ABB
Anschlüsse

24x RJ-45 mit automatischer Erkennung von 10/100/1000-Mbit/s-Ports

(IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T); Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll

2x SFP+ 10GbE-Ports

2x 10GBASE-T-Ports

Prozessor

Single-Core ARM v7 Cortex-A9 @800 MHz

POE-Stromversorgung

Nein

Leistung

Latenz: 100 MB Latenz < 4,4 uSec

1.000 MB Latenz < 2,2 uSec

10.000 MB Latenz < 1,1 uSec

Durchsatz (Mpps) 95 Mpps

Kapazität 128 Gbit/s

Adresstabellengröße

Größe der Routing-Tabelle (Anzahl statischer Einträge): 32 IPv4/IPv6

Größe der MACAdressentabelle (Anzahl Einträge): 16.000 Einträge

Zuverlässigkeit:durchschn. Zeit bis zum Ausfall (Jahre):123,0

Abmessungen (H x B x T)

350,5 (T) x 442,5 (B) x 43,95 (H) mm

Sicherheit
  • EN/IEC 60950-1:2006 + A11:2009 + A1:2010 + A12:2011 + A2:2013

  • EN/IEC 62368-1, 2.und 3. Ausg.

  • UL 62368-1, 2. und3. Ausg.

  • CAN/CSA C22.2 Nr. 62368-1, 2. und 3. Ausg.

  • EN/IEC 60825-1:2014Klasse 2

Montage
  • Montage in einem EIA-Standard-19-Zoll-Telco-Rack oder Geräteschrank. Einschließlich 2-Stützen Rack-Kit

  • Unterstützt Tischmontage

  • Unterstützt Rack-Montage

  • Unterstützt Wandmontage mit nach oben oder unten gerichteten Ports

  • Unterstützt Montage unter dem Tisch mit den mitgelieferten Halterungen

  • Muss mit der Oberseite nach oben montiert werden. Das Produkt sollte nicht mit der Oberseite nach unten montiert werden, um eine Beeinträchtigung der langfristigen Zuverlässigkeit zu vermeiden.

Transreceiver
  • Aruba 1G SFP LC SX 500 m MMF Transceiver (J4858D)

  • Aruba 1G SFP LC LX 10 km SMF Transceiver (J4859D)

  • Aruba 1G SFP RJ45 T 100 m Cat5e Transceiver (J8177D)

  • Aruba 10G SFP + LC SX 300 m MMF Transceiver (J9150D)

  • Aruba 10G SFP+ LC LR 10 km SMF Transceiver (J9151E)

  • Aruba 10G SFP+ to SFP+ 1 m DAC (J9281D)

  • Aruba 10G SFP+ to SFP+ 3 m DAC (J9283D

Bitte beachten Sie: Sollte eine Herstellergarantie angegeben sein, finden Sie nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantiearten unter diesem Link. Eine Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Kontaktdaten des Garantiegebers können Sie unserer Herstellerübersicht entnehmen. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt und können unentgeltlich in Anspruch genommen werden.