Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Staubsauger

: Noch 46 Produkte in Ihrer Filterung

Staubsauger kaufen: Ihr Zuhause staubfrei halten

Erleichtern Sie sich die Hausarbeit, indem Sie sich einen effizienten Staubsauger zulegen. Sie haben dabei eine große Auswahl an Spezifikationen. Entscheiden Sie sich für einen Akkusauger oder wählen Sie einen Staubsauger ohne Akku, dafür mit einer hohen und lang anhaltenden Saugleistung. Entscheidende Kaufkriterien sind Lautstärke, Fassungsvolumen, Aktionsradius und auch der Stromverbrauch. Neben Bodensaugern, gibt es auch praktische Handstaubsauger. Welches Gerät zu Ihnen passt, soll Ihnen im Folgenden erklärt werden.

Staubsauger online kaufen: Bodenstaubsauger oder Handstaubsauger

Vor der Kaufentscheidung sollten Sie sich daran orientieren, welche Art Staubsauger Sie bevorzugen. Bodenstaubsauger und Handstaubsauger haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Bodenstaubsauger sind zumeist mit Staubsaugerbeuteln ausgestattet, Handstaubsauger eher selten. Der Vorteil ist, dass sich Staubsauger mit Beuteln besser reinigen lassen und allergikerfreundlich sind. Die Staubsaugerbeutel variieren je nach Modell. Dennoch sind auch Universalbeutel oder Mehrweg-Beutel günstig erhältlich.
Bei Staubsaugern ohne Beutel fallen jedoch weniger Müll und weniger Kosten an. Handstaubsauger sind zudem weniger sperrig und einfacher im Haushalt unterzubringen. Jedoch kann mit ihnen aufgrund ihres Aufbaus nicht überall gesaugt werden. Zwar kommen Sie dadruch besser in Ecken und schwer zugängliche Bereiche der Wohnung, jedoch ist es nur erschwert möglich, unter Möbeln oder auf Polstern zu saugen.

Welchen Staubsauger bestellen: Größe, Lautstärke und Aktionsradius

Bodenstaubsauger haben in der Regel eine Größe von 30 cm in der Breite und 50 cm in der Tiefe mit Abweichungen je nach Modell. Handstaubsauger variieren zwischen 70 und 120 cm in der Höhe. Beim Kauf eines Staubsaugers ist dessen Größe davon abhängig, wieviel Platz Sie zum Verstauen des Gerätes haben und wieviel Volumen Staub er fassen soll. Das Volumen eines Staubsaugers reicht von 3,2 Litern bis 5 Litern. Ebenso wichtig für die Kaufentscheidung ist der Aktionsradius des Staubsaugers. Dieser gibt die Länge des Kabels bis zur Saugbürste an. Es handelt sich dabei um einen Radius zwischen 9 und 12 Metern. Wünschen Sie einen besonders leisen Staubsauger, sollten Sie sich an einen Schallleistungspegel von 66 Dezibel orientieren.

Alle Spezifikationen eines Staubsaugers auf einem Blick

Folgende Merkmale spielen eine Rolle bei Ihrer Kaufentscheidung:

  • Volumen: 3,2 Liter bis 5 Liter
  • Aktionsradius: 9 bis 12 Meter
  • Schallleistungspegel: 66 bis 81 Dezibel  

Zubehör für Staubsauger kaufen

Für Staubsauger steht verschiedenes Zubehör zur Verfügung. Die meisten sind mit mehreren Aufsätzen und Bürsten ausgestattet. Darunter befinden sich Aufsätze wie Polsterdüsen, Fugendüsen, Saugpinsel, Ritzenbürsten, Elektrobürsten, Möbelpinsel sowie Parkett- und Kombidüsen. Die verschiedenen Bürsten und Düsen sorgen für eine flexible Anwendung im ganzen Haushalt ohne Möbel oder Polster zu beschädigen. Allergiker sollten bei einem neuen Staubsauger darauf achten, dass dieser einen speziellen Filter besitzt. Je nach Hersteller gibt es hierfür andere Bezeichnungen, wie Hygienefilter, AirClean-Filter oder HEPA (High Efficiency Particulate Airfilter).

Stromverbrauch und Effizienz von Staubsaugern

Der Stromverbrauch eines Staubsaugers lässt sich an der Watt-Zahl des Gerätes abmessen. Je höher die Watt-Zahl des Staubsaugers, desto höher ist auch der Stromverbrauch. Der Strompreis errechnet sich wie folgt: Watt Zahl ÷ 1000 x Strompreis = Energiekosten pro Stunde. Am einfachsten ist die Orientierung an der Energieeffizienzklasse. Die Bezeichnung „A“ steht hierbei für einen niedrigen Energieverbrauch, aufsteigend zu „G“ für einen hohen Energieverbrauch. Die Watt Zahl sagt jedoch nichts über die Saugkraft des Staubsaugers aus. Diese kommt durch die Saugkraft an der Bürste und den Luftdurchsatz pro Sekunde zustande. Optimale Saugkraft zeigt der Staubsauger bei guten Saugleistungen auch auf niedriger Saugstufe.

Ob XXL-Beutel, 12 Meter Aktionsradius oder einstellbare Saugkraft: Der VSZ7A400 Z 7.0 von Siemens ist auch für große Häuser perfekt geeignet.

Der allergikerfreundliche Miele Compact C2 Allergy EcoLine bietet ein praktisches Klicksystem zum Anbringen der Düsen. Zudem benötigt er verstaut wenig Platz.

Entdecken Sie Top-Haushaltshelfer von Markenherstellern wie Miele, Bosch und Philips und stöbern Sie durch unsere Haushalts-Charts.