Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Klappe die Dritte: Das faltbare Smartphone ist da

Ein Traum wird wahr. Bislang mussten Sie sich entscheiden, was Ihnen wichtiger war: Ein Smartphone, das bei nichtgebrauch möglichst wenig Platz in der Tasche einnimmt, oder ein Smartphone, das jede Menge Platz für Webseiten, Videostreaming, Games und Produktivität bietet. Doch das ist nun vorbei, denn das Samsung Galaxy Z Fold3 5G und das Galaxy Z Flip3 5G offeriert Ihnen einen so einfachen wie auch genialen Kniff – Sie können Ihr Smartphone einfach zusammenfalten. Sie wählen aus zwei Formfaktoren aus: Während das Galaxy Z Flip3 5G ein klassisches Smartphone ist, das sich wie ein klassisches Klapphandy zum Transport klein macht, entspricht das Galaxy Z Fold3 5G einem Smartphone, dass Sie bei Bedarf in ein Tablet verwandeln. Damit nicht genug, denn wie der Name bereits verrät, verbinden sich beide mit dem 5G-Netz.


Die beiden Foldables im Vergleich

Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Premium-Smartphone, halb so groß
Erinnern Sie sich noch an die guten alten Flipphones? Die waren so schön kompakt in der Tasche, ohne dass man auf ein großes Display und angenehm große Tasten verzichten musste. Und war das Telefonat vorbei, hat man das Telefon einfach zusammen geklappt. Dann kamen Smartphones und Flipphones gerieten in Vergessenheit. Bis heute. Denn dank innovativer Displaytechnologie sind sie zurück: in Form des Samsung Galaxy Z Flip3 5G. Es vereint alles, was Sie von Premium-Smartphones erwarten: Rasanter Prozessor, zwei gute Kameras, brillantes Display, spritzwassergeschütztes, attraktives Design und feinste Materialien wie Armor Aluminium. Aufgeklappt ist es ein normales Top-Smartphone, halb zusammengeklappt steht es für tolle Selfies von selbst. Zusammengeklappt nutzen Sie das zweite Display an der Außenseite für einen kurzen Blick auf Benachrichtigungen, für eins von sechs Widgets wie Musiksteuerung oder Wetterbericht oder um mit der Hauptkamera Selfies zu machen. Und das Beste daran? Trotz futuristischer Technik kostet es so viel wie manch anderes Premium-Smartphone.

Zu den Produkten

Samsung Galaxy Z Fold3 5G

Perfekt für Arbeit & Entertainment
Während das Galaxy Z Flip3 5G ein attraktives und modebewusstes Premium-Smartphone ist, das zusammengefaltet durch seine kompakten Dimensionen begeistert, ist das Galaxy Z Fold3 5G voll und ganz auf Produktivität optimiert. Darum ist es zusammengeklappt ein vollwertiges Smartphone mit 15,7-Zentimeter-Display (6,2 Zoll). Aufgeklappt begeistert es als Tablet mit 19,4 Zentimeter (7,6 Zoll) großem Infinity-Flex-Display. Perfekt für Produktivität, Videos und Games. Nicht einmal eine Notch oder Punch-Hole für die Selfie-Kamera trübt das Erlebnis – denn das Galaxy Z Fold3 5G ist das erste Samsung-Smartphone mit Kamera unter dem Display. Drei starke Kameras mit je 12 Megapixeln für Weitwinkel, Ultraweitwinkel und Zoom sorgen besonders bei wenig Licht für gute Fotos. Für mehr Produktivität nutzen Sie den optionalen S Pen Fold Edition. Zudem wurde die Software auf flexibles Multitasking mit bis zu drei Apps parallel optimiert. Beide Displays bieten zudem ein flüssiges Bild via adaptiver 120 Hertz Bildwiederholrate.

Zu den Produkten

Highlights der faltbaren Smartphones Galaxy Z Flip3 5G & Fold3 5G

Attraktives & kompaktes Design
Bislang unterlagen Smartphones immer einem großen Zielkonflikt. Einerseits möchten wir ein möglichst großes Display um alles Wichtige auf einen Blick zu erfassen, andererseits soll das Gerät aber kompakt sein, um nicht zu stören. Die Lösung klingt einfach, ist aber alles andere als trivial in der Umsetzung: Das Smartphone lässt sich zusammenfalten. Ein durchdachter mechanischer Aufbau sorgt dafür, dass die Biegung des flexiblen OLED-Displays die Spezifikationen nicht überschreitet. So ist es auf bis zu 200.000 Faltvorgänge ausgelegt. Und damit Sie beide Smartphones auch zusammengeklappt nutzen können, verfügen sie an der Außenseite über ein zweites Display, mit dem Sie die wichtigsten Aufgaben auch zusammengeklappt erledigen. Apropos Außenseite: Das Samsung Galaxy Z Flip3 5G erhalten Sie in den matten Farben Schwarz, Grün, Cream und Lavender, das Galaxy Z Fold3 5G ebenfalls matt in Schwarz, Grün und Silber.

Spritzwassergeschützt
Technische Geräte und Wasser verstehen sich nicht. Um ein Smartphone daher wasserdicht zu machen, verzichten Hersteller auf möglichst viele Öffnungen. Schwierig, wenn das Smartphone faltbar ist und daher ein Schanier offen steht. Samsung hat es dennoch geschafft und die ersten beiden spritzwassergeschützten faltbaren Smartphones der Welt auf den Markt gebracht. Beide Smartphones überstehen sogar bis zu 30 Minuten in klarem Wasser bei 1,5 Metern Tiefe. Möglich macht das eine Beschichtung im Inneren, die die wertvolle Elektronik trocken hält.

Armor Aluminium & Gorilla® Glass Victus™
Für die neue Generation Foldables hat Samsung einen im Vergleich zum Vorgänger zehn Prozent robusteren Aluminium-Rahmen entwickelt, der die verbauten Komponenten und das Scharnier besser schützt. Für das Frontdisplay setzt Samsung auf das neuste Corning® Gorilla® Glass Victus™. So können Sie Ihr Galaxy Z Flip3 oder Fold3 ruhigen Gewissens im Flex-Modus aufstellen, wo es auf einer der Rückseiten ruht – so wie ein Notebook. Die untere Displayhälfte wird dann zur Mediensteuerung oder Tastatur.

S Pen Fold Edition
Sie möchten ein produktivitätsorientiertes High-End-Smartphone mit Stifteingabe und großem Display? Noted. Das neue Galaxy Z Fold3 5G bietet Ihnen eine Fold-optimierte Variante des S Pen, mit dem Sie wie von der Note-Reihe gewohnt auf dem gigantischen Display schreiben. Dafür hat Samsung viel investiert und die schützenden Schichten für das OLED-Panel um 80 Prozent robuster gemacht. Zum Beispiel via Samsung Ultra Thin Glass, einer zusätzlichen Schutzschicht und einer deutlich härteren Displayschutzfolie, die sich zudem viel mehr wie Glas anfühlt und kratzfester ist als beim Fold2. Von dieser Entwicklung profitiert auch das Flip3 5G.

Multitasking
YouTube schauen und gleichzeitig Freunden schreiben? Kein Ding mit dem Galaxy Z Flip3 5G, denn dessen Display teilen Sie in zwei Hälften. Das Galaxy Z Fold3 5G geht sogar noch weiter und bietet drei parallel laufende Apps. So läuft links oben ein Video, links unten sehen Sie eine Webseite und auf der rechten Seite skizzieren Sie. Damit nicht genug, denn Sie können fünf weitere Apps in der Pop-Up-Ansicht – Fenster, deren Größe Sie ändern können – auf dem Display haben und diese bei Nichtgebrauch wieder verstecken. Und schreiben Sie etwas Längeres, klappen Sie Ihr Fold3 einfach wie ein Notebook auf. Die untere Hälfte wird zur Tastatur.

Dream-Team: Das Samsung-Ökosystem

Es lohnt sich, wenn alles aus einer Hand kommt. So harmonieren Geräte von Samsung wunderbar miteinander – schließlich kommen sie von den gleichen Entwicklern. Beispiel: Das Frontdisplay des Galaxy Z Flip3 5G stellt standardmäßig eine Uhr in eine von mehreren Stilen dar. Diese stehen auch auf der Samsung Galaxy Watch4 zur Verfügung, damit sie gut zusammenpassen. Installieren Sie eine App auf dem Smartphone, wird die passende App auch auf der Watch4 installiert. Die Galaxy Buds2 koppeln Sie mit zwei Samsung-Geräten wie Smartphone und Tablet. Sehen Sie sich dann zum Beispiel auf dem Tablet eine Serie an und jemand ruft an, verbinden sich die Buds2 mit dem Smartphone und Sie können den Anruf annehmen.

Samsung Galaxy Z Flip3 5G


 

Samsung Galaxy Z Fold3 5G


 

Samsung Galaxy Watch4 · Alle anzeigen »


 

Samsung Galaxy Buds2 · Alle anzeigen »


 

Smartphone-Hüllen · Alle anzeigen »


Zuletzt aktualisiert am 01.09.2021 von Cyberport-Redaktion