Samsung Galaxy S4 Präsentation am 15. März?

von Marcus Beyer

· 1 min Lesezeit

Verkaufsstart Anfang April?

Galaxy-S4

Es gibt mal wieder brandheiße News zum Samsung Galaxy S4. Laut sammobile wird das koreanische Unternehmen ihr neues Flaggschiff am 15. März der Öffentlichkeit präsentieren. Diese Information kommt zwar nicht direkt von Samsung selbst, doch ein vertrauter Insider soll dies bereist bestätigt haben. Wo das Spekatkel stattfinden wird ist allerdings noch Top Secret. Es wird vermutet, dass Samsung die Einladungen zum Unpacked-Event direkt nach Ende des Mobile World Congress (MWC) im Februar verschickt.

Das Samsung Galaxy S4 wird zuerst in Europa und später auch in den USA, Asien, Australien und Afrika erhältlich sein.

Die ersten Zubehör-Artikel wie Schutzhüllen, Extra-Akkus und kabellose Ladestationen sind für die 15. Kalenderwoche geplant. Dies könnt üihr brigens als weiteren Hinweis für eine Veröffentlichung Anfang April werten.

kw1249_c-samsung-galaxy-smartphones-_d24637i5

Die vermeintlichen Specs

In der Gerüchteküche brodelt es beim Thema technische Spezifikationen des neuen Galaxy-Modells. So soll das neue Übersmartphone über einen Exynos-5-Octa-Prozessor (8 Kerne), eine Mali-T658-Grafikeinheit (8 Kerne), ein 4,99-Zoll-Super-AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung und 2 GB RAMverfügen. Als Betriebssystem ist Android 4.2.1 Jelly Bean installiert. Statt wie bisher das Galaxy S3 in blau und weiß, kommt das Galaxy S4 in den Farben schwarz und weiß.

Streicht euch den 15. März schon einmal dich und fett im Kalender an. Es kommt was Großes auf uns zu!

 

News & Trends

von Maria Klipphahn

Diese Technik-Deals erwarten euch zur Green Week

News & Trends

von Maria Klipphahn

Gewinnspiel „Wünsch dir was!“ erfüllt deinen Techniktraum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Spatenstich in Siebenlehn: Cyberport erweitert Logistikzentrum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Eufy Doorbell im Check: Was die CES-Neuheit so besonders macht

News & Trends

von Maria Klipphahn

Unterschätzte Schnäppchenjagt: Highlights aus dem Cyberport-Outlet

Datenschutz-Einstellungen