In eigener Sache: Der Cyberbloc zieht um – Wartungsarbeiten

von Dirk Lindner

· 1 min Lesezeit

cb_umzug

Zeiten und Umstände ändern sich und dazu gehört, dass Corporate Blogs immer näher an die Web-Auftritte der Konzerne rücken. Und so wird auch der Cyberbloc künftig nicht mehr unter seiner angestammten Adresse https://www.cyberport.de/blog zu finden sein, sondern bekommt eine neue Heimat:

https://www.cyberport.de/cyberbloc

Nicht wundern – die Adresse funktioniert erst nach dem Umzug!

Und keine Angst – auf den gewohnten Navigations-Komfort muss natürlich niemand verzichten: Für alle bestehenden Inhalte wird es eine automatische Weiterleitung geben. Ebenso bleibt das Layout bestehen. Einfach gesagt ändert sich nichts, außer der Adresse bzw. URL.

Neue URL, bessere Hardware

Als Vorbereitung des Umzuges zieht der Cyberbloc zunächst auf potentere Hardware um. Damit das reibungslos funktioniert, wird der Webserver morgen, 06.07., von 06:00 bis 09:00 nicht erreichbar sein. Ist dieser erste Server-Umzug geschafft, erfolgt dann bis Ende dieser Woche die Schaltung der neuen URL samt Weiterleitungen und aller sonstigen Maßnahmen. Ab dann ist der Cyberbloc unter der neuen Domain erreichbar.

Zuletzt noch eine Bitte: Falls euch nach dem Umzug Unstimmigkeiten, Fehler o.Ä. auffallen, teilt mir diese bitte in den Kommentaren oder per Mail an cyberbloc@cyberport.de mit!

kw1626_c-samsung-portable-ssd-t3-extern-festplatte-solid-state-drive-1-_d36158i1

News & Trends

von Maria Klipphahn

Sicherheit neu gedacht – Top 5 Gründe für Bosch spexor

News & Trends

von Maria Klipphahn

Diese Technik-Deals erwarten euch zur Green Week

News & Trends

von Maria Klipphahn

Gewinnspiel „Wünsch dir was!“ erfüllt deinen Techniktraum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Spatenstich in Siebenlehn: Cyberport erweitert Logistikzentrum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Eufy Doorbell im Check: Was die CES-Neuheit so besonders macht

Datenschutz-Einstellungen