Gewinnspiel „Wünsch dir was!“ erfüllt deinen Techniktraum

von Maria Klipphahn

· 1 min Lesezeit

Wer hat ihn nicht: Den großen Techniktraum – dieses eine Produkt, das schon ewig auf deiner Wunschliste steht, aber gerade einfach nicht ins Budget passt? Seit ich meinen Beitrag über „The Frame“ geschrieben habe, liebäugele ich beispielsweise mit einem der schicken Samsung-TVs. Allerdings besitze ich schon einen Fernse­her und bin derzeit nicht bereit, über 1.000 Euro für ein neues Modell zu zahlen. Da hilft wohl nur ein wundersamer Flaschengeist – oder unser Newsletter­-Gewinnspiel!

Egal ob du von einem Smartphone, Gadget, Kopfhörer oder Gaming-Notebook träumst: Ab 19.05.2022 hast du die Chance, deinen Technik-Wunsch in Höhe von bis zu 2.500 Euro wahr werden zu lassen. Wie das funktioniert, liest du hier.

Klicken, warten, Techniktraum einlösen

Keine Angst: Bei uns brauchst du an keiner Wunderlampe reiben. Das Poliertuch kannst du also getrost wegpacken. In den Lostopf gelangst du innerhalb weniger Klicks: Besuche einfach unsere Aktionsseite und melde dich im Zeitraum vom 19.05. bis 01.06.2022 beim Newsletter an. Schon nimmst du automatisch am Ge­winnspiel teil.

Mit etwas Glück wirst du am 07.06.2022 als einer von drei Gewinnern gezogen. Ist das der Fall, kannst du dir in unserem Onlineshop ein oder mehrere Wunschprodukte in Höhe von bis zu 500 Euro, 1.000 Euro beziehungsweise 2.500 Euro aussuchen.

Alle weiteren Infos und die Teilnahmebedingungen findest du im Webshop. Wir wünschen dir viel Glück!

Zur Aktionsseite

News & Trends

von Maria Klipphahn

Sicherheit neu gedacht – Top 5 Gründe für Bosch spexor

News & Trends

von Maria Klipphahn

Diese Technik-Deals erwarten euch zur Green Week

News & Trends

von Maria Klipphahn

Spatenstich in Siebenlehn: Cyberport erweitert Logistikzentrum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Eufy Doorbell im Check: Was die CES-Neuheit so besonders macht

News & Trends

von Maria Klipphahn

Unterschätzte Schnäppchenjagt: Highlights aus dem Cyberport-Outlet

Datenschutz-Einstellungen