Früheres iPhone-Konzept „Jony“ von Sony inspiriert

von Marcus Beyer

· 1 min Lesezeit

Samsung behauptet Apple habe von Sony kopiert
Erst vor wenigen Tagen berichteten wir über das Gerichtsverfahren von Apple gegen Samsung. Nun kommen erste Details des Prozesses ans Licht. Genauer gesagt erhalten wir Informationen vom Workflow des Apfel-Konzerns. So sollen sich die Entwickler des iPhone damals von Sony inspirieren lassen haben.
iPhone im Sony-Mantel

Ein kürzlich eingereichter Prozessantrag zeigt, dass Apple-Designer Shin Nishibori angewiesen wurde, einen iPhone-Prototypen in Anlehnung an die Sony-Ästhetik, zu designen. Das pikante daran: Tony Fadell, der als Erfinder des iPod gilt, lies dazu ein Interview im Unternehmen kursieren, bei dem ein Sony-Designer zu hören ist, der über die Formen eines Musik-Players spricht. Eine Auswahl von gerenderten Bildern enthüllt die Studien des Konzerns aus Cupertino, samt Sony-Logo, abgesehen von einem, bei dem das Emblem zu „Jony“ modifiziert wurde. Vermutlich war dieses zu Ehren von Janathan „Jony“ Ive von Apple. Beim Blick auf die Bilder ist eine gewisse Ähnlichkeit zum jetzigen iPhone festzustellen. Lediglich der Home-Button ist bei den Entwürfen noch nicht an seinem Platz.

Was sagt Ihr zu den Vorwürfen? Ist Apple etwa der eigentliche Nachahmer?

iPhone Konzept im Sony-Look“

Quelle: The Verge

News & Trends

von Maria Klipphahn

Sicherheit neu gedacht – Top 5 Gründe für Bosch spexor

News & Trends

von Maria Klipphahn

Diese Technik-Deals erwarten euch zur Green Week

News & Trends

von Maria Klipphahn

Gewinnspiel „Wünsch dir was!“ erfüllt deinen Techniktraum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Spatenstich in Siebenlehn: Cyberport erweitert Logistikzentrum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Eufy Doorbell im Check: Was die CES-Neuheit so besonders macht

Datenschutz-Einstellungen