Das neue Samsung Galaxy S(4)

von Marcus Beyer

· 2 min Lesezeit

Größer, schneller, besser

Das Samsung Galaxy S4 ist das meist erwartete Smartphone auf dem Markt. Laut neuesten Gerüchten, möchte der südkoreanische Hersteller das nächste Galaxy S-Modell bereits am 22. März in den USA vorstellen. Etwa einen Monat später soll der Verkauf vom neuen Samsung-Flaggschiff auch schon starten. Doch was wird das neue Über-Smartphone alles können?

Satte Power aus acht Kernen

Das Samsung Galaxy S4 wird das erste Smartphone auf dem Markt sein, in dem ein Acht-Kern-Prozessor seine Arbeit verrichtet. Indiz dafür könnte der von Samsung auf der CES 2013 vorgestellte Exynos-5-Octa-Chip sein. Dieser sorgt nicht nur für doppelte Rechen-Power, er soll auch bis zu 50 Prozent weniger Strom verbrauchen als bisherige Prozessoren im Vergleich zum Vorgänger dem Galaxy S3.

Scharfes AMOLED-Display in 5 Zoll

Ebenfalls zum ersten Mal wird im Samsung Galaxy S4 ein AMOLED-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 4,99 Zoll in einem Smartphone verbaut. Möglich macht dies eine neue Pixelstruktur, bei der sechseckige und rautenförmige Pixel übereinander und nicht wie bisher nebeneinander liegen. Damit wird eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und eine Pixeldichte von 440 ppi erreicht! Zum Vergleich: das Nokia Lumia 920 schafft 332 ppi und das iPhone 5 immerhin noch 326 ppi. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das Display des iPhone 5 schon sehr scharf ist.

Kamera, Akku und Co.

Die Hauptkamera des nächsten Galaxy S-Modells soll Bilder mit einer Auflösung von 13-Megapixeln knipsen. Die Frontkamera mit 2 Megapixeln erlaubt Video-Telefonie im HD-Format. Der Akku hat eine Kapazität von 2.600 mAh. Das ist auf den ersten Blick recht ordentlich, doch wie lange man später tatsächlich mit einer Akkuladung auskommt, wird sich erst im Praxistest zeigen. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB. Als Betriebssystem wird Android 4.2.1 (Jelly Bean) instlaliliert sein.

Als kleines Schmankerl soll sich das Samsung Galaxy S4 per Induktion aufladen lassen. Wie beim Nokia Lumia 920 benötigt man kein Kabel mehr, sondern legt sein Smartphone lediglich auf eine Art Ladekissen. Dies Art des Ladens wird durch den sogenannten Qi-Standard möglich gemacht, welche Samsung schon beim Galaxy S3 angekündigt hatte.

Rein von den Daten, sollte das Samsung Galaxy S4 das Maß aller Smartphone-Dinge werden! Zumindest solange, bis Apple die nächste iPhone-Generation aus dem Hut zaubert.

Wie seht ihr das? Wer steht für euch an der Spitze des Smartphone-Marktes – Samsung oder Apple?

 

Bildquelle: baylog.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gepostete Kommentare

Dominik 25.01.2013, 15:01 Uhr

Apple und htc bauen momentan die leistungsfähigsten Handys. Wenn Apple jetzt kein IPhone rausbringt, das uns von den Socken haut, dann kann es sein, dass Samsung und htc die Krone unter sich ausmachen dürfen. Das beste Smartphone meiner Ansicht nach ist momentan das htc One X+ vor dem Samsung S3

2

Dominik 25.01.2013, 15:01 Uhr

*Das erste Wort sollte Samsung sein

Marcus Beyer 25.01.2013, 15:32 Uhr

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bisher nur das iPhone 5 sowie das Samsung Galaxy S3 in den Händen hatte. Das htc One X+ konnte ich leider noch nicht testen. Aber warum ist gerade dieses Smartphone deiner Meinung nach das Beste?

Nils 25.01.2013, 19:43 Uhr

Also das Design auf dem Bild oben gefällt mir schon wirklich sehr gut! Wenn Samsung es dann auch noch schaffen würde hochwertige Materialien zu verwenden um eine Haptik wie Apple zu erreichen, könnte es schon beinahe schwer werden, ob es dann wieder ein iPhone oder nicht vielleicht doch ein S4 werden soll ;-)

hausmeister 26.01.2013, 20:12 Uhr

warum kauft ihr Konsumidioten alle paar Monate ein neues Phone und erregt euch noch so dabei?

dante 19.02.2013, 19:38 Uhr

Hausmeister, schöner Kommentar :D Alle 2 Jahre ein neues Handy reicht völlig aus. Besonders toll finde ich, dass man das Handy per Induktion aufladen kann. Kein lästiges anstöbseln mehr. Nur frag ich mich wie man es im Auto laden könnte. Das <a href="http://www.reviewzone.de/1369/samsung-galaxy-s3">Galaxy S3</a> habe ich übersprungen, aber das S4 könnte was für mich werden.

News & Trends

von Maria Klipphahn

Sicherheit neu gedacht – Top 5 Gründe für Bosch spexor

News & Trends

von Maria Klipphahn

Diese Technik-Deals erwarten euch zur Green Week

News & Trends

von Maria Klipphahn

Gewinnspiel „Wünsch dir was!“ erfüllt deinen Techniktraum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Spatenstich in Siebenlehn: Cyberport erweitert Logistikzentrum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Eufy Doorbell im Check: Was die CES-Neuheit so besonders macht

Datenschutz-Einstellungen