Atari ist Pleite

von Marcus Beyer

· 1 min Lesezeit

Computerspiele-Pionier meldet Insolvenz an

atari-insolvenz

Wer kennt es nicht, das legendärste Computerspiel aller Zeiten? Die Rede ist von Pong. 1972 vom Computerspiele-Pionier Atari veröffentlicht, wurde es zum ersten weltweit populären Videospiel. Doch der einstige Erfolg scheint endgültig vorbei zu sein. Das ständige Auf und Ab endet nun in der Insolvenz.

Das Unternehmen Atari hat in den USA einen Insolvenzantrag gestellt, um sein Geschäft neu auszurichten. Nachdem man die Anfänge der Computerspiele-Industrie begleitet hat, möchte man sich nun unter dem Schutz der Gläubiger gründlich sanieren.

Zukünftig soll Atari von der französischen Mutterfirma herausgelöst werden und als eigenständiges US-Geschäft fungieren. Neue Investoren hätten angeblich bereits mehrere Millionen Dollar zugesichert, um künftig vermehrt mobile Spiele zu entwickeln.

Das Unternehmen Atari wurde im Jahre 1972 gegründet. Begonnen hat damals alles mit Spieleautomaten. Später war man Pionier im Spielekonsolen-Markt und auch bei Heimcomputern. Bekannte Namen wie Apple-Gründer Steve Jobs und Steve Wozniak arbeiteten 1975 kurze Zeit für das Unternehmen, ehe sie sich selbstständig machten. In den darauffolgenden Jahren verlor Atari jedoch sowohl bei Spielekonsolen als auch bei Computern den Anschluss. Seit den 80er Jahren gab es immer wieder Aufspaltungen und Eigentümerwechsel, häufig begleitet von finanziellen Problemen. Ob die Insolvenz das endgültige Aus oder einen erfolgreichen Neustart für Atari bedeutet, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten beobachten können.

Welche Spiele habt ihr auf dem Atari gespielt? Pong, Asteroids oder was ganz anderes? Wir sind gespannt auf eure Kommentare :-)

 

Quelle: Los Angeles Times

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gepostete Kommentare

"Henne" 22.01.2013, 19:58 Uhr

Hatte einen Atari 1024 ST... Habe dort am liebsten immer Test Drive drauf gespielt

Dominik 22.01.2013, 21:24 Uhr

Atari ist eine der legendärsten Firmen, die es je in der Computerbranche gab/gibt, besonders in Sachen Gaming. Ich bin erst einmal erleichtert, dass sie sich "nur" neu aufbauen wollen und nicht vollständig verschwinden. Ich habe vor allem Pong und Combat gespielt. Super Breakout war aber auch genial!

andreas 23.01.2013, 17:56 Uhr

roller coast hab ich früher sehr sehr oft gespielt... war wirklich ne geile reihe...

News & Trends

von Maria Klipphahn

Diese Technik-Deals erwarten euch zur Green Week

News & Trends

von Maria Klipphahn

Gewinnspiel „Wünsch dir was!“ erfüllt deinen Techniktraum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Spatenstich in Siebenlehn: Cyberport erweitert Logistikzentrum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Eufy Doorbell im Check: Was die CES-Neuheit so besonders macht

News & Trends

von Maria Klipphahn

Unterschätzte Schnäppchenjagt: Highlights aus dem Cyberport-Outlet

Datenschutz-Einstellungen