Apple iPad mini 2 mit Retina-Display?

von Marcus Beyer

· 1 min Lesezeit

Hochauflösendes Display angeblich schon in Planung

Nach dem iPad mini ist vor dem iPad mini 2. Laut dem chinesischen Portal DoNews, arbeitet der Apple-Zulieferer AU Optronics angeblich schon mit Hochdruck an einem Retina-Screen für die nächste Generation des iPad mini, das nächstes Jahr im Handel erscheinen soll. MENAFN, eine weitere Quelle, berichtet, dass AU Optronics beim Display auf die Technologien Indium Gallium Zinc Oxide (IGZO) und Gate IC on Array (GOA) setzt. Die Schwierigkeit an der Sache ist, einen dünnen Bildschirm zu produzieren, der trotz höherer Auflösung ohne Probleme in das Gehäuse des iPad mini passt. Wann die zweite Generation von Apples Mini-Tablet erscheint ist unklar. Vielleicht präsentiert uns Tim Cook ja schon im Frühjar ein schärferes „mini“.

Bis dahin sind wir mit dem aktuellen iPad mini gut bedient. Wer mit dem Gedanken spielt sich das gute Stück zuzulegen, der kann hier noch mal alle Spezifikationen in Ruhe nachlesen. In unserem Video erfahrt ihr aber ebenfalls alles, was ihr wissen müsst. Schaut es euch an.

News & Trends

von Maria Klipphahn

Sicherheit neu gedacht – Top 5 Gründe für Bosch spexor

News & Trends

von Maria Klipphahn

Diese Technik-Deals erwarten euch zur Green Week

News & Trends

von Maria Klipphahn

Gewinnspiel „Wünsch dir was!“ erfüllt deinen Techniktraum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Spatenstich in Siebenlehn: Cyberport erweitert Logistikzentrum

News & Trends

von Maria Klipphahn

Eufy Doorbell im Check: Was die CES-Neuheit so besonders macht

Datenschutz-Einstellungen