Back to Campus: Must-Haves für den Semesterstart

von Sarah Eule

· 6 min Lesezeit

Das letzte Quartal des Jahres ist angebrochen und damit startet auch ein neues Semester. Nach etlichen Wochen ohne Vorlesungssäle, Skripte und Büffeln in der Bibliothek heißt es jetzt wieder: Durchstarten! Es wird Zeit, den Arbeitsplatz von leeren Kaffeetassen und Zettellagen des letzten Semesters zu befreien und wieder etwas Ordnung in den Studierenden-Alltag zu bringen. 

Um euch den Start ins neue Semester zu erleichtern, haben wir ein paar Technik-Empfehlungen vorbereitet – sowohl für den Arbeitsplatz zuhause als auch für unterwegs. Besonders Studierende können sich natürlich nicht immer die teuerste und neueste Technik leisten, weswegen wir hier Vorschläge für den größeren, aber auch kleineren Geldbeutel vorbereitet haben. Viel Spaß! 

Der wichtigste Technik-Begleiter für Studierende: das Notebook

Der wohl wichtigste Begleiter im Leben eines Studierenden ist weiterhin das Notebook. Oft ist es aber gar nicht so einfach, ein Modellzu finden, das hundertprozentig die eigenen Erwartungen erfüllt.Deshalb kommen hier zwei Notebook-Empfehlungen, die sich besonders gut für den Studienalltag eignen. 

Für diejenigen, die durchaus bereit sind, etwas mehr Geld für das neue Notebook in die Hand zu nehmen, empfehlen wir das SAMSUNG Galaxy Book2 ProDas absolute Highlight an dem 2in1-Notebook ist das 360-Grad-Scharnier und das 15,6-Zoll-Touch-Display. Durch diesen praktischen Formfaktor lässt sich der Laptop leicht verstauen und jederzeit umfunktionieren, wodurch ihr es beispielsweise als Tablet nutzt und handschriftliche Notizen verfasst.

Ausgestattet mit einem Intel Core i7 Prozessor und einem ein Terabyte großen, internen Speicher, braucht ihr keine Angst mehr haben, dass euer Rechner im Multitasking-Chaos in die Knie geht. Große Dateien, wie Semester-Arbeiten oder Belege werden euch auch hinsichtlich der Speicherkapazität keine Probleme bereiten.

Die um einiges preiswertere Alternative ist hier das SAMSUNG Galaxy Book2 mit einem Intel Core i3 Prozessor und 256 Gigabyte internem Speicher. Das schlanke Design und ein Gewicht von gerade einmal 1.580  Gramm machen das Galaxy Book2 zum perfekten Begleiter für unterwegs.

Der starke Akku hat eine Laufzeit von bis zu 8,5 Stunden und wenn das Notebook doch mal geladen werden muss, sorgt der 45-Watt-Ladeadapter für kurze Ladezeiten und schnelle Einsatzbereitschaft.  

Der digitale Collegeblock: Unsere Tablet-Empfehlungen

Ihr wollt von Block und Kugelschreiber auf ein schickes Tablet mit Pen umsteigen, seid aber noch unsicher, was genau das Richtige für euch ist?Hier kommen zwei Empfehlungen, mit denenihr seitenlange Mitschriften handlich transportiert. 

Das SAMSUNG Galaxy Tab S8+ überzeugt besonders mit großer Variabilität, die besonders für den Unialltag praktisch ist.Das 12,4 Zoll große Display füllt circa 91 Prozent der Frontseite aus und ist somit ideal für das Umsetzen kreativer Ideen. Auch die lange Akkulaufzeit sorgt für entspannte Tage in der Uni, an denen ihr euch keine Gedanken machen müsst, wo im Vorlesungssaal ein Platz an der nächsten Steckdose ist. 

Wer ein eherkleineres Budget hat und es lieber kompakter mag, der könnte mit dem 10,5 Zoll großen SAMSUNG Galaxy Tab A8 sein perfektes Match finden. Nicht nur der unschlagbare Preis, sondern auch das schlanke Design und die hohe Funktionalität überzeugen hier.  

Und das Beste? Das Tab A8 kann durch die LTEFunktion wie ein Smartphone genutzt werden. Nachrichten verschicken und Anrufe tätigen ist also auch möglich, falls ihr euer Smartphone zuhause lassenwolltoder spontan vor dem Problem eines leeren Akkus steht.

Musik immer und überall: Kopfhörer für unterwegs

Was unterwegs nicht mehr wegzudenken ist: der Kopfhörer. Damit ihr beim Lernen oder auf dem Weg zur Uni eure Musik ungestört genießen könnt, sollten sie am besten auch mit Active Noise Cancellingausgestattet sein. 

Dabei sind natürlich Klang und der Tragekomfort das wichtigste, was man anhand von einzelnen Daten meistens nur bedingt einschätzen kann. Deswegen haben wir hier zwei Kopfhörerempfehlungen, die wir bereits getestet und bewertet haben und euch nun mit gutem Gewissen ans Herz legen können.

  • Produkttest

    Bose Quietcomfort 45 im Test – gelungene Weiterentwicklung des ANC-Klassikers?

Unsere Empfehlung für den größeren Geldbeutel sind die BOSE QuietComfort 45, die es in den Varianten Schwarz und Weiß gibt. Das elegante Design ist auf jeden Fall ein Hingucker und auch beim Tragekomfort müsst ihr keine Abstriche machen.  

Das ist besonders praktisch für lange Tage in der Bibliothek, an denen auch das warme Klangbild und das gute Active Noise Cancelling des Kopfhörers das Lernen angenehmer gestalten. 

  • Produkttest

    Klingt gut – Kopfhörer von Harman Kardon im Test

Wer bei seinen Kopfhörern eher die In-Ear-Variante bevorzugt und momentan ein eher kleineres Budget zur Verfügung hat, für den könnten die Harman/Kardon Fly genau das Richtige sein. 

Durch die Schweißresistenz der In-Ear-Kopfhörer ist auch das Tragen beim Sport möglich und das sogar ohne ständiges Nachjustieren. Neben dem angenehmen Tragekomfort punktet natürlich auch der Klang, der in jedem Genre überzeugen kann. 

Must-Have für jeden Arbeitsplatz: Monitore für Studierende

Da viele Dozenten mittlerweile Freude an Online-Vorlesungen gefunden haben, kommt man als Student oder Studentin nicht mehr um ein paar Stunden im Home Office herum. Um den Arbeitsplatz zuhause zu vervollständigen, haben wir hier zwei Monitor-Empfehlungen, die das E-Learning erleichtern. 

Mit 27 Zoll bietet der Samsung S27BM500EU Smart-Monitor die Möglichkeit, jegliche Vorlesung in Full HD anzuschauen   dank der integrierten Lautsprecher, auch ohne Kopfhörer oder zusätzliches Zubehör. Das Highlight: Durch einen eingebauten Sensor erkennt der Monitor unterschiedliche Tages- und Nachtzeiten und passt die Helligkeit automatisch mit Adaptive Picture an. So tut ihr auch eurer Gesundheit etwas Gutes, denn das Feature ist besonders augenschonend. 

Wer es lieber etwas kompakter mag, für den haben wir den ACER K242HYLHbi Monitor mit 23,8 Zoll Bilddiagonale und FullHD-Auflösung. 

Ohne viel Schnick-Schnack bietet dieser Monitor eine hervorragende Bildqualität zu einem unschlagbaren Preis. Ob als Hauptmonitor oder als zusätzlicher Monitor neben dem Notebook der Acer bietet eine tolle Grundlage für euren Arbeitsplatz zuhause. 

Arbeitsplatz komplettieren mit praktischen Zubehör

Maus & Tastatur

Was auf dem Schreibtisch auf jeden Fall dabei sein muss: eine passende Maus-Tastaturkombi. Um Kabel-Wirrwarr zu vermeiden, haben wir zwei kabellose Empfehlungen für euch herausgesucht. 

Etwas preisintensiver aber immer noch mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis kommt die Logitech MK540 Maus-Tastaturkombi mit einer Reichweite von zehn Metern mittels eines Unifying-USB-Empfängers daher. Die Tasten sind extra leise und bieten ein angenehmes Tippgefühl – ganz ohne lange Eingewöhnungsphase. 

Die MK235Kombination von Logitech bietet eine preiswertere Alternative, ohne an Qualität einbüßen zu müssen. Auch sie kommt auf eine Reichweite von zehn Metern und überzeugt mit einer zuverlässigen kabellosen Verbindung. 

Drucker

Da man trotz der voranschreitenden Digitalisierung am Campus manchmal wichtige Formulare oder Belege in Papierform braucht, kann es praktisch sein, zuhause einen eigenen Drucker zu haben, der einem den zusätzlichen Weg zum Copyshop erspart.

Der Brother MFC-J4540DWXL Multifunktionsdrucker kann bis zu 20 Seiten pro Minute drucken und ist dabei durch eine NFC-Verbindung mit eurem Smartphone oder Tablet von überall erreichbar. So können wichtige Unterlagen auch von unterwegs gedruckt werden, wenn die Zeit einmal knapp wird. Die Tintenpatronen mit einer Kapazität für bis zu 5.100 Seiten verringern dabei außerdem das Risiko, auf einmal vor dem Problem leerer Druckerpatronen zu stehen. 

Ein etwas gemütlicheres, aber genauso praktisches Modell, ist der HP DeskJet Plus 4120e Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker mit bis zu 8,5 Seiten pro Minute. Zusätzlich bietet HP hilfreiche Services wie HP+ oder Instant Ink, die typische Druckerprobleme wie Konnektivitätsprobleme oder plötzlich leere Tintenpatronen minimieren. 

Peripherie & Drucker für Studierende

Fazit: Gut ins neue Semester starten ist gar nicht schwer

Mit diesen Top-Produkten für den Studierenden-Alltag ist ein gelungener Start ins neue Semester auf jeden Fall gesichert und der Lernmarathon kann wieder losgehen! Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Technik und ein erfolgreiches Wintersemester. 

Bildquelle: eQ-3 AG

Ratgeber

von Clara Steffes

Homematic IP: Dein Zuhause – smart & sicher

Ratgeber

von Maria Klipphahn

Die beste NAS-Festplatte für Unternehmen? Seagate IronWolf Pro im Check

Ratgeber

von Clara Steffes

Microsoft Defender – So funktioniert die App für mehr Onlinesicherheit

Ratgeber

von Jenny Gringel

Clever & effizient durch den Herbst – Smart Home für alle

Ratgeber

von Maria Klipphahn

Next Level Gaming-Performance? Das steckt im Lenovo Legion 5

Ratgeber

von Maria Klipphahn

Microsoft OneDrive – Diese Features solltet ihr kennen

Ratgeber

von Daniel Wiesendorf

Gemütliches schwedisches Heim für euren PC – Das Fractal Design Pop Air

Ratgeber

von Maria Klipphahn

Stilvoll Wohnen mit Beleuchtung von Philips Hue

SumUp-Advertorial

Ratgeber

von Melanie Burk

Zahlungen einfach verwalten – mit den Business-Tools von SumUp