23-11-2017
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Kabelkanäle

:

Noch 6 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

1 - 6 von 6 Produkten

Artikelnummer:4B16-011

Good Connections Flexibler Spiralschlauch Kabelkanal 10m Ø 12-75mm - transparent
Versandpreis

Exklusiv in Filialen verfügbar

Dieses Produkt ist nur in einer Cyberport-Filiale verfügbar. Wir beraten Sie gern telefonisch unter 0351 / 33 95 60.

4,90

Kabelkanäle setzen dem Kabelchaos ein Ende

Kabelkanäle stellen überaus praktische Ordnungshelfer zum unauffälligen sowie sicheren Besteigen elektrischer Kabel dar. Damit ist Schluss mit Stolperfallen durch frei herumliegende Anschlusskabel, die zum gefährlichen und unschönen Kabelsalat mutieren. Ein Kabelkanal erweist sich aber auch deshalb als besonders nützlich, weil er die Optik im Wohnzimmer bei Stereoanlage, Receiver und Fernseher verbessert und unschöne Strippen versteckt. Die Anwendungsbereiche der Kabelkanäle sind äußerst vielfältig, können sie schließlich überall dort zum Einsatz kommen, wo Leitungen ordentlich verblendet werden sollen ohne dabei so leicht zu verstauben.

Große Vielfalt an Kabelkanälen unterschiedlicher Länge und Breite

Auch als Kabelführung oder Kabeltunnel bezeichnet, bringt ein Kabelkanal schnell und preiswert Ordnung ins Kabelwirrwarr. Neben Stromkabeln lassen sich mit dem Kabelkanal auch Telefon-, Elektro-, Netzwerk- und Antennenkabel unauffällig im Raum verlegen. Insbesondere über ein Eck oder bei der geraden Führung unter einer Türöffnung garantieren die Kabelkanäle eine barrierefreie sowie funktionale Kabelbefestigung. Nebenbei lässt sich mit einem Kabelkanal die Beschädigung der Leitungen verhindern. Unverzichtbar sind Kabelkanäle auch im Kinderzimmer, wo es zu vermeiden gilt, dass Kinder etwaige Kabel ausstecken oder herunterziehen. Äußerst leicht lassen sich Kabelkanäle auf die erforderliche Länge zuschneiden. Von vornherein erhältlich sind Kabelkanäle mit einer Breite zwischen 24 und 132 mm, sowie einer Tiefe von etwa 21 mm. Der Installationsaufwand ist sehr überschaubar, zumal sich Kabelkanäle durch Legen, Klemmen oder Kleben und demnach ohne Bohrarbeiten oder Umbaumaßnahmen anbringen lassen. Daneben sind auch Schraubbefestigungen denkbar. Eine große Vielfalt gibt es auch hinsichtlich der verwendeten Materialien. Kabelkanäle sind nämlich aus Textilgewebe, elastischem Plastik sowie aus festem Aluminium oder Kunststoff erhältlich. Je nach Bedarf kann ein Kabelkanal als Sockel-, Fußboden- oder Wandkanal eingesetzt werden.

Kabelkanäle gibt es in verschiedenen Ausführungen und Formen

Kabelkanäle gibt es mit unterschiedlichem Durchmesser sowie in diversen Formen und Farben, etwa in Silber, Weiß, Schwarz oder auch transparent. Ferner sind Kabelkanäle in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Ein eckiger Kabelkanal ist ideal zur unauffälligen Kabelführung entlang von Sockelleisten, Türen, Wänden, aber auch in Möbeln sowie unter Küchen- und Schreibtischen. Ein solcher Kabelkanal bietet bis zu acht Kabeln Platz - egal ob für Antennen-, Koaxial- oder HDMI-Kabel. Alternativ hierzu gibt es auch halbrunde Kabelkanäle. Ein abgeflachter Kabelkanal bietet sich hingegen überall dort an, wo Leitungen oder Kabel nachträglich auf dem Fußboden verlegt werden müssen. Diese bieten bis zu fünf Kabeln Platz und zeichnen sich durch hohe Abriebfestigkeit und Stabilität aus. Speziell für den Schreibtisch wurden ferner Kabelkanäle zur horizontalen Befestigung an der Tischplattenunterseite konzipiert. Durch einen solchen Kabelkanal lassen sich etwa Smartphone-Netzteile, PC-Anschlusskabel oder Leitungen von Schreibtischleuchten unauffällig entlangführen. Im Bereich einer Stereoanlage oder am Schreibtisch sorgen ferner Kabelboxen für Ordnung. Herumliegende Leitungen werden dabei in einer Box untergebracht. Sollen Kabel ordentlich gebündelt werden, eignet sich statt einem Kabelkanal ein Kabelbündel-Schlauch.

Ein Kabelkanal lässt sich schnell und einfach anbringen

Ein Kabelkanal lässt sich schnell montieren. Zunächst wird der Kabelkanal auf die erforderliche Länge zugeschnitten, etwa mit Hilfe von Handsäge, scharfem Messer oder Haushaltsschere. Bei einem Artikel zum Öffnen ist anschließend der Deckel abzunehmen oder hochzuklappen. Weist der Artikel Befestigungs-Clips auf, ist der Kabelkanal anhand der mitgelieferten Clips an die vorgesehene Stelle zu kleben. Bei losen Kabelführungen kann eine fixe Befestigung der Kabelkanäle zumeist entfallen. Es reicht aus, die Leitungen zu umschlingen oder anhand einer Kabelführung zu einem Strang zusammenzubinden. Selbst verklebte Kabelkanäle lassen sich später wieder lösen, indem die Klebefuge mit einem Küchen- oder Teppichmesser eingeschnitten wird. Wer entlang der Wand bis zu 10 Kabeln aus dem Blickfeld haben möchte, kann auf ein Kabelkanal in Form eines Säulensystems setzen. Die schlanke und elegante Kabelsäule umfasst auch einen Halter für die Soundbar und lässt sich in idealer Betrachtungshöhe zum Fernsehgerät montieren.
© Cyberport GmbH 1999 – 2017
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.