11-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

TP-LINK TL-SG1008P 8x Port Desktop Gigabit unmanaged Switch mit 4x PoE

Unsere Artikelnummer:5222-00M

Versandpreis
69,90
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €2,99
Sofort verfügbar ?
  • 8x 10/100/1000Mbps-Autoabstimmungs-RJ45-Ports
  • davon 4x PoE
  • PoE Port-Priority-Funktion
  • MAC-Adressen-Self-Learning und Auto-MDI/MDIX
Zubehörwelt
Unsere Empfehlungen Produkte ausblenden
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

TL-SG1008P 8x Port Desktop Gigabit unmanaged Switch mit 4x PoE

4 der 8 Autoabstimmungs-RJ45-Ports (Port 1 bis 4) des Switchs unterstützen Power over Ethernet (PoE). Diese PoE-Ports können PoE-Geräte automatisch erkennen und IEEE802.3af-Powered-Devices (PDs) versorgen. In dieser Situation wird der elektrische Strom zusammen mit den Daten in einem einzigen Kabel transportiert. Das Gerät macht es möglich, Ihr Netzwerk dort zu erweitern, wo es keine Stromleitungen oder Steckdosen gibt, und wo man Geräte wie Accesspoints, IP-Kameras oder IP-Telefone etc. betreiben will.

Verhalten bei Überlastung

Der TL-SG1008P hat eine Prioritäts-Funktion, die dabei hilft, das System zu schützen, wenn die Systemleistung überbeansprucht wird. Wenn der gesamte Stromverbrauch der PoE-PDs größer oder gleich 53W ist, werden unter den PoE-Ports Prioritäten zugeordnet. Das System entscheidet dann über die Stromverteilung und wird die Energiezufuhr am Port mit der niedrigsten Priorität abschalten.

Port-Priority-Funktion

Priorität (Port 1 > Port 2 > Port 3 > Port 4): Diese Funktion ist dazu da, das System zu schützen, wenn die PoE-Leistung überbeansprucht wird. Wenn zum Beispiel die Ports 1, 2 und 4 jeweils 15,4W (Maximale Leistung pro Port 15,4 W) benutzen, beträgt die Gesamtleistung 46,2W (die PoE-Max-LED ist dann rot). Wenn ein zusätzliches PD mit 10W an Port 3 angeschlossen wird, wird das System Port 4 abschalten, um Schäden am Gerät zu vermeiden. Das bedeutet, dass an Port 1 und 2 jeweils 15,4W und an Port 3 10W verbraucht werden können. An Port 4 wird keine Leistung abgegeben.

Einfache Handhabung

Der TL-SG1008P ist einfach zu installieren und zu verwenden. Er erfordert keinerlei Konfiguration. Mit dem Desktop-Design, der hervorragenden Leistung und der Qualität ist TP-LINKs 8-Port-Gigabit-Desktop-PoE-Switch TL-SG1008P eine großartige Wahl zur Erweiterung Ihres Heim- oder Büronetzes.
Datenblatt
Artikelnummer 5222-00M
Herstellernummer TL-SG1008P Drucken
Anschlüsse

8 10/100/1000Mbps-RJ45-Ports mit Autoabstimmung und Auto-MDI/MDIX

davon 4x PoE

Unterstützte Standards

IEEE 802.3 10Base-T

IEEE 802.3u 100Base-TX

IEEE 802.3ab 1000Base-T

IEEE 802.3x Flow Control

IEEE 802.3af

Abmessungen (B x H x T)

171 x 98 27 mm

Lieferumfang

TL-SG1008P

Spannungsadapter

Handbuch

Sonstiges

Externer Spannungsadapter

Ausgang: 48V, 1,25A DC

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .