04-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

TP-LINK MC111CS 100BASE-FX auf 100Base-TX Medienkonverter

Unsere Artikelnummer:5222-01D

Versandpreis
36,90
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €2,99
Sofort verfügbar ?
  • Arbeitet nach den Standards 802.3u 10/100Base-TX, 100Base-FX

  • Link-Fault-Passthrough und Far-End-Fault

  • Benutzt WDM und sendet und empfängt Daten über eine einzige Faser

Beschreibung
Cyberport empfiehlt

Der MC111CS ist ein Medienkonverter, der dazu konzipiert ist, 100BASE-FX-Fasermedien in 100Base-TX-Kupfermedien oder umgekehrt zu konvertieren. Der MC111CS verwendet WDM und benötigt nur ein Glasfaserkabel, um Daten zu senden und zu empfangen, was Ihnen die Hälfte der Kosten für Kabel einspart. Der MC111CS wurde gemäß dem IEEE802.3u 10/100Base-TX-Standard und dem 100Base-FX-Standard ausgelegt und für den Einsatz mit Singlemode-Glasfaserkabel und dem SC-Stecker vorgesehen. Der MC111CS unterstützt die langwellige (LX) Laser-Spezifikation bei einer Weiterleitungsrate, die der vollen Bandbreite entspricht. Er funktioniert bei 1550nm beim Senden von Daten und bei 1310nm beim Empfangen von Daten. Das bedeutet, dass das andere Endgerät, welches mit dem MC111CS zusammenwirken soll, bei 1310nm beim Senden von Daten und bei 1550nm beim Empfangen von Daten funktionieren muss. Ein weiterer Medienkonverter von TP-LINK, der mit dem MC111CS zusammenwirken könnte, wäre beispielsweise der MC112CS.

Weitere Eigenschaften des Moduls sind: die Möglichkeit, das Gerät als selbstständiges Gerät (kein weiteres Gehäuse notwendig) oder mit dem 19-Zoll-Systemgehäuse von TP-LINK zu verwenden, Auto-MDI/MDIX für den Sende-Port, Autoabstimmung im Duplexmodus am Sende-Port und Status-LED an der Vorderseite. Der MC111CS sendet im Fibre-Optic-Long-Distance-Modus mithilfe eines Singlemode-Glasfaserkabels bis in eine Entfernung von 20km.

Datenblatt
Artikelnummer 5222-01D
Herstellernummer MC111CS Drucken
Anschlüsse

100M-SC-Port

100M-RJ45-Port (Auto-MDI/MDIX)

Unterstützte Standards

IEEE802.3

IEEE802.3u

IEEE802.3x

Wellenlänge

Senden: 1310nm

Empfang: 1550nm

Basisfunktion

WDM-Technik

Halb-/Vollduplex-Übertragungsmodus am FX-Port

Vollduplex-Flusskontrolle (IEEE802.3x)

Halbduplex-Flusskontrolle (Backpressure)

Linkfault-Passthrough und Farend-Fault minimieren rechtzeitig den Verlust, der durch ein Versagen des Links verursacht wird.

Vergrößert die Reichweite der Faser auf bis zu 20km

WDM RX

1310nm

Network Media 1000BASE-FX

Singlemode-Faser

Network Media 1000BASE-T

UTP-Kabel der Kategorien 5, 5e (maximal 100m)

EIA/TIA-568 100Ω STP (maximal 100m)

Netzwerk-Medien 10BASE-T

UTP-Kabel der Kategorien 3, 4, 5 (maximal 100m)

EIA/TIA-568 100Ω STP (maximal 100m)

LED-Anzeige

PWR, FDX/Col, Link/Act, SPD

Garantie

5 Jahre Herstellergarantie

Weitere Informationen zum Service, Support und zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier!

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .