09-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Thecus Rackmount W16000 NAS System 8-Bay

Unsere Artikelnummer:3F38-08W

Versandpreis
4.412,00
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €4,99
Verfügbar in 2 bis 4 Tagen ?
  • Intel® Xeon® E3-1225 3.1GHz Processor

  • Enterprise-Größe für Enterprise-Aufgaben

  • SATA III und SAS 6G für schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten

  • Single-Instance Storage (Dedup)

  • Kein Windows Server CALs erforderlich

Zubehörwelt
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

Übersicht

Thecus hat in seiner Firmengeschichte mehrere hundert Auszeichnungen für innovative und zuverlässige Hardware erhalten, mit deren Hilfe zahllose Menschen rund um den Globus die Preziosen unseres neuen digitalen Zeitalters teilen können: Daten. Thecus glaubt an Diversität. Deshalb haben wir eine neue Produktreihe an Windows Storage Server-NAS für die Bereitstellung von Dateien mit Windows Storage Server 2012 herausgebracht: die W-Serie. Drei Modelle werden erhältlich sein: der W8900 mit 8 Einschüben, der W12000 mit 12 Einschüben und der W16000 mit 16 Einschüben.

„Die Markteinführung der W-Serie markiert den Beginn einer sehr fruchtbaren Beziehung mit Microsoft, die uns unserem Hauptziel, nämlich einer steigenden Anzahl von Thecus-Nutzern hochwertige Netzwerkgeräte zur Verfügung zu stellen, ein Stück weit näher bringt“, so Florence Shih, General Manager von Thecus Technology.

Erkunden Sie das zuverlässige, leistungsstarke Thecus NAS-Gerät mit Window Storage Server 2012. Das Gerät bietet neue Tools für die Erledigung und Verwaltung von betrieblichen Aufgaben sowie eine Netzwerkplattform, über die Nutzer auf Computer mit Windows Server 2012 zugreifen können. RemoteFX und Dynamic Memory erweisen sich, zusammen mit dem neusten Windows Storage Server Service Pack 1 (SP1), als zwei Ergänzungen für höhere Flexibilität und bessere Kontrollmöglichkeiten des Nutzers.

„Wir freuen uns, dass Thecus den Microsoft Windows Storage Server 2012 für eine kosteneffektive, zuverlässige und skalierbare Lösung nutzt“, meint Thomas Pfenning, General Manager, File Server Foundation, bei Microsoft. „Dies hilft Kunden, die Herausforderungen bei der Verwaltung und dem Zugang auf die großen, für Unternehmen heute unentbehrlichen Datenmengen zu bestehen.“

Neben einfacher Integration in einer Microsoft-Infrastruktur und Feinoptimierung für Windows-Datenübertragungsprotokolle erhalten Nutzer, die Windows Server bereits kennen, nun eine vertrautere Oberfläche für die Verwaltung und den Schutz ihrer wichtigen Geschäftsdaten. Außerdem aktualisiert Microsoft seine Produkte, um das Sicherheitsniveau seiner Geräte zu gewährleisten. Und schließlich stehen Ihnen das gesamte Windows-Ökosystem und die Community für Hilfe zur Verfügung. Nie zuvor war die Aktivierung von Funktionen wie Replikation, Virenschutz, Datensicherung usw. so einfach und zugleich so gut dokumentiert.

Zu den Hauptvorteilen eines Windows-NAS zählen verbesserte Energie-, Daten- und Server-Management-Funktionen. In Kombination mit der W-Serie von Thecus eröffnen sich unendlich viele Möglichkeiten.

Windows Storage Server 2012, Standard Edition

Windows® Storage Server 2012 ist die Windows Server® 2012 -Plattform erster Wahl für von Microsoft-Partnern angebotene Network-Attached Storage- (NAS) Geräte.

Als Teil eines Network-Attached Storage-Gerätes kann Windows Storage Server 2012 dabei helfen, die mit dem Aufbau moderner Datencenter und privater Clouds verbundenen Speicherkosten zu reduzieren. Es verbessert herkömmliche Dateiservicefähigkeiten und erweitert dateibasierten Speicher für Applikationslasten wie Hyper-V, SQL und Internet Information Services (IIS). Windows Storage Server 2012 liefert durch den wirksamen Einsatz von mit robusten Speicherfähigkeiten abgestimmter Industriestandardhardware ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit für eine Freigabespeicherlösung. Es verspricht kontinuierliche Verfügbarkeit, die dem Schutz gegen eine Reihe von Fehlern und der Verhinderung von Ausfallzeiten auf skalierbare und zuverlässige Weise dient.

Microsoft-Partner bieten spezialisierte Hardware- und zusätzliche Softwarekomponenten zur Schaffung von auf Windows Storage Server 2012 basierten NAS-Geräten.

Windows Storage Server 2012-basierte NAS-Geräte sind Ihre beste Wahl, falls Sie eine spezielle schlüsselfertige Lösung für hochzuverlässigen, hochleistungsfähigen Freigabespeicher, z. B. zur Erfüllung Ihrer Datenbankanforderungen, erstellen möchten. Falls Sie eine konvergierte private Cloud-Infrastruktur einrichten möchten, die auch die Fähigkeit zur Ausführung physikalischer oder virtueller Arbeitslasten, inklusive branchenrelevanter Applikationen, beinhalten soll, sollten Sie zur Erfüllung Ihrer Anforderungen Windows Server 2012 in Betracht ziehen.

Thecus-Hardware: reduziert die Kosten, nicht die Qualität

Thecus ist ein Unternehmen, das sich ganz der gemeinsamen Nutzung von Speichern und Netzwerken verschrieben hat. Das Streben nach einem hohen Maß an Ausgezeichnetheit bringt Nutzern den großen Vorteil, dass Thecus ihnen bei der Optimierung von Kosten und Qualität helfen kann. Die für die W-Serie eingesetzte Hardware wurde von Medien und Nutzern in aller Welt getestet und für gut befunden. Darüber hinaus profitieren Sie von den Preisen von Thecus, für die Sie besten Nutzen erhalten und in denen die gesamte Erfahrung und Optimierung unsere F&E-Teams steckt.

Thecus-Produkte bieten immer die beste am Markt erhältliche Qualität. Wie zum Beispiel High-Speed-Datenübertragungen: Thecus NAS-Geräte sind mit USB 3.0 ausgestattet (10x schneller als USB 2.0).

Datenblatt
Artikelnummer 3F38-08W
Herstellernummer W16000 Drucken
Prozessor/Speicher

Intel® Xeon® E3-1225 3,1 GHz Prozessor

Laufwerkseinschübe

16 x SATA intern

2 x eSATA extern

Speicherkapazität

Systemspeicher

8GB DDR3 SDRAM

Speicher (für vorinstalliertes Betriebssystem)

2,5" SATA

250 GB 5400 U/min/7200 U/min oder höher

Schnittstellen

USB 2.0-Host-Port x6 (vorn x2, hinten x4) (Typ A)

USB 3.0-Host-Port x2 (hinten x2)

HDMI-Anschluss (hinten x1)

MIC-Eingang, Line-Eingang, Audio-Ausgang

16 x SATA intern

2 x eSATA extern

PCI-e-Steckplätze 8-lane (x3), eine wird von SAS HBA verwendet

4-lane (x1)

1-lane (x1) wird von CU30N (USB 3.0) verwendet

RS232 x1 (für USV)

Gigabit LAN

RJ-45x3: Intel 82574L 10/100/1000 BASE-TX Auto MDI/MDI-X

WOL-Unterstützung

Hauptmerkmale

Dateifreigabe (SMB & NFS)

DFS-Replikation

File Classification Infrastructure (FCI)

Ressourcen-Manager für Dateiserver (FSRM)

Domain Join

Freigabe-Blockspeicher (iSCSI-Target + Start)

OEM, anpassungsfähige Fertiglösung

Speicherplätze

Deduplizierung

BranchCache

Virtualisierung (Host + 2 VM*)

Clustering

Vereinfachte Cluster-Einrichtung

Networking Infra (DHCP, DNS & WINS)

Merkmale

Offloaded Data Transfer (ODX)

Thin Provisioning

Speicherplätze

SMB SMB 3.0

SMB Transparent Failover

Failover Clustering

Cluster-Aware Updating

Online-CHKDSK-Abtastung

Scale-Out-Aktiv/Aktiv- / kontinuierlich verfügbarer Dateiserver

SMB Multichannel

SMB Direct (RDMA)

SMB-Leistung/DAS-Äquivalenz Ja (97 % der DAS-Transaktionsleistung)

Hyper-V-VHD-Dateien & SQL-Server-Datenbankdateien in SMB-Freigabeordnern

Online-Sicherung zur Cloud

Hyper-V-Replika

NIC-Teaming

Hyper-V-Echtzeit-Speichermigration ohne Freigabe

Hyper-V Virtual Fiber Channel

ReFS

Native 4K-Datenträgerunterstützung

Virtuelles Datenträgerformat VHDX bis 64 TB

Freigabe-Blockspeicher (iSCSI-Target + festplattenloser Start)

BranchCache

Virtualisierung (Hyper-V-Host- oder Gastunterstützung)

Vereinfachte Cluster-Einrichtung

Networking Infra (Print, DHCP, DNS & WINS)

NFS-Dateifreigabe NFS v4.1

Deduplizierung

OEM, anpassungsfähige Fertiglösung

DFS-Namensraum und -Replikation

File Classification Infrastructure (FCI)

Ressourcen-Manager für Dateiserver (FSRM)

Domain Join

Active Directory Lightweight Directory Services

Windows Server-Sicherung

BitLocker

Netzteil

Redundante Stromversorgung 500 W oder mehr

Abmessungen

3U-Rackmount

133 x 440 x 662 (mm)

Lieferumfang

Zubehör Kit (mit Schlüssel)

Netzwerkkabel

Stromkabel

WSS 2012 Wiederherstellungs CD

Garantie Karte

HDD Kompatibilitäts Karte

Sliding Schienen

Garantie

Weitere Informationen zum Service, Support und zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier!

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .