10-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Tethering

Mit Tethering (dt.: Anbinden) wird die Nutzung der GSM/UMTS-Verbindung eines Smartphones durch Desktop-Computer oder mobile Endgeräte bezeichnet. Dabei greifen die Zielgeräte über ein USB-Kabel oder drahtlos auf die Datenverbindung des Mobiltelefons zu.

Tethering bei Smartphone-Betriebssystemen

Die Möglichkeiten der mobilen Datenübertragung sind durch die Struktur des Smartphone-Betriebssystems festgelegt. Android, iOS, Blackberry, Symbian und WebOS unterstützen Tethering via Datenkabel und Bluetooth. Die Smartphones lassen sich zudem über das Betriebssystem-Menü oder per zusätzlicher App in einen drahtlosen Internetzugriffspunkt (Hotspot) verwandeln. Dabei bauen die Mobilfunkgeräte über die WLAN-Technologie ein Ad-hoc-Netzwerk mit den Endgeräten auf.

Anwendung & Kosten von Tethering

Tethering ist eine Option für den mobilen Datenzugriff, wenn keine ortsgebundene Internetverbindung über WLAN-Router oder Datenkabel möglich ist. Nutzen Desktop-Computer oder mobile Endgeräte die drahtlose Tethering-Verbindung, muss die Datenübertragung verschlüsselt werden. Dabei sind, abhängig vom Smartphone-Betriebssystem, die Verschlüsselungs-Standards WEP und WPA/WPA2 spezifiziert. Die Verwendung von Tethering ist mit jedem Smartphone möglich, sofern es vom verwendeten Betriebssystem unterstützt und vom Netzbetreiber zugelassen wird. Je nach gewähltem Mobilfunktarif ist die Tethering-Nutzung kostenfrei oder nur gegen eine zusätzliche Gebühr möglich.

Übersicht WLAN-Tethering

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick zur Integration von WLAN-Tethering in die marktüblichen Smartphone-Betriebssysteme. Dabei wird nach Version, Name des Hotspots und dem Verschlüsselungs-Standard zur sicheren Datenübertragen unterschieden.
Betriebssystem (OS) OS-Version Hotspot-Name Verschlüsselung
Android ab Version 2.2 Mobiler WLAN-Hotspot WPA2
iOS ab Version 4.3 Persönlicher Hotspot WPA/WPA2
Blackberry ab Version 7.1 Mobiler Hotspot WEP/WPA/WPA2
Windows Phone ab Version 7.5 Internetfreigabe WPA2
WebOS per App installierbar Mobile Hotspot WPA/WPA2 Symbian per App installierbar z.B. JoikuSpot WEP
Zuletzt aktualisiert am 11.04.2013 von
Dieser Lexikonartikel basiert auf dem Artikel Tethering der freien Enzyklopädie Wikipedia.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.