11-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Speicherkartenlesegerät

  • Schematische Darstellung eines Speicherkartenlesers. An der Vorderseite befinden sich die Steckplätze für die Medien, am linken Rand ragt ein USB-Kabel hervor.
Als Speicherkartenlesegerät, auch (Media) Card Reader, wird ein Peripheriegerät zum Lesen und Beschreiben von Speicherkarten bezeichnet, mit denen beispielsweise Fotos von einer Digitalkamera auf den PC überspielt werden. Zum Auslesen von Karten-Inhalten werden entweder spezielle Programme oder Betriebssystemfunktionen verwendet. Die Lesegeräte existieren sowohl als interne als auch als externe Varianten. Letztere verfügen meist über ein USB- oder FireWire-Kabel zum Anschluss an den Computer. Die interne Variante ist direkt im Rechner-Gehäuse verbaut und wird via USB, SATA oder IDE mit dem Mainboard, bzw. dem entsprechenden Controller, verbunden.

Externe Speicherkartenleser & Adapter

Sollte Ihr Notebook oder PC nicht über ein integriertes Speicherkartenlesegerät verfügen, so rüsten Sie die praktische Möglichkeit zum Bild- und Datei-Import einfach via externem Card Reader nach. In der Regel werden die kompakten Dongle via USB mit dem Computer verbunden und automatisch vom Betriebssystem erkannt, das Installieren eines speziellen Treibers ist nur in den seltensten Fällen notwendig. Die Speicherkartenleser nehmen, je nach ihrer Ausstattung unterschiedliche Arten von Medien auf, von SD-Karten über Memory Sticks bis zu CompactFlash-Cards importieren Sie so bequem die Fotos Ihrer Digitalkamera auf den heimischen PC. Sollte ein Kartenleser einen bestimmten Medientyp nicht unterstützen, helfen kompatible Adapter beim Anschließen: So verwenden Sie beispielsweise auch microSD-Karten mit einem Adapter an einem gewöhnlichen SD-Lesegerät.

Viele Formate, ein Speicherkartenlesegerät

Wegen der Fülle an unterschiedlichen Speicherkartenformaten empfiehlt es sich, sich bei einem Neukauf für einen sogenannten Multi Card Reader zu entscheiden. Der Vorteil im Gegensatz zu einem Single Card Reader ist, dass die Geräte Steckplätze für eine ganze Reihe an Speicherkartentypen verfügen und Sie so immer die Gewissheit haben, auch fremde Speicherkarten von Freunden und Familie an Ihrem PC zu importieren. Darüber hinaus gibt es auch Series Card Reader, in die mehrere Speicherkarten des gleichen Typs gesteckt werden können, um simultan große Datenmengen auszulesen oder zu kopieren. Diese Geräte finden sich jedoch eher im professionellen Umfeld und weniger im Privatbereich.
Lesen Sie mehr

Peripherie

Als Peripherie werden Geräte bezeichnet, die an einen Computer angeschlossen werden, um dessen Inbetriebnahme zu ermöglichen oder den Funktionsumfang des PCs zu erweitern. Grundsätzlich wird zwischen für den Betrieb notwendiger Peripherie und optionaler Peripherie unterschieden. mehr

SD Memory Card

Secure Digital Memory Card oder kurz SD-Karte bezeichnet eine Speicherkarte, die auf Flash-Speicher basiert. "Secure Digital" deutet auf die DRM-Funktionen der Speicherkarte hin. SD-Karten werden in Digitalkameras, Telefonen, Navis und anderen Kleingeräten als Speichermedium eingesetzt. mehr

Memory Stick

Der Begriff Memory Stick bezeichnet ein von Sony entwickelten Datenspeicher-Standard, der seit 1998 von Sony für Medien von Digitalkameras, Camcordern und für die PlayStation-Spielekonsolen eingesetzt wurde. Seltener werden auch USB-Speicher-Sticks als Memory-Stick bezeichnet. mehr
Zuletzt aktualisiert am 10.04.2013 von
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.