Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Storepreis

MwSt.

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop. Bitte beachten Sie, dass die Preise inkl.exkl. MwSt. angezeigt werden.

Hi-Fi (High Fidelity)

Die Abkürzung Hi-Fi steht für High Fidelity und bezeichnet im engeren Sinne einen normierten Qualitätsstandard für Audio-Wiedergabegeräte. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Hi-Fi im Zusammenhang mit den Begriffen Audio-Anlage, Stereo-Anlage synonym verwendet, wobei der Begriff Hi-Fi-Anlage den qualitativen Anspruch der Musik-Anlage unterstreicht.

HiFi-Norm DIN 45500 & EN 61305

Die Qualitätsstandards für die Hi-Fi-Audio-Wiedergabe wurde ursprünglich in der DIN 45500 festgelegt und wurde 1996 durch die europäische Norm EN 61305 ersetzt. Die Eckdaten der Spezifikation definieren unter anderem den Frequenzübertragungsbereich, Rausch- und Störabstand sowie den Klirrfaktor. Während Verstärker und Abspielgeräte die Norm heute meist erfüllen, führt der Trend zu immer kleineren Lautsprechersystemen dazu, dass die Hi-Fi-gerechte Wiedergabe nicht immer erfüllt wird. Besonders untere Mitten werden von kleinen Lautsprechern im Zusammenklang mit der Raumakustik nur oftmals nur unzureichend wiedergegeben.


Zuletzt aktualisiert am 10.11.2017 von Cyberport-Redaktion