08-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Cover Flow

Cover Flow ist eine von der Firma Steel Skies entwickelte 3D-Navigation, mit deren Hilfe Sie ihre virtuelle Musiksammlungen anzeigen und durchsuchen können. Die Albencover werden dabei horizontal in einer Reihe angezeigt und Sie haben die Möglichkeit, spielerisch durch die eigene Sammlung zu blättern. Der kalifornische Hard- und Softwarehersteller Apple erwarb die Technik im Jahr 2006 und integrierte sie sowohl in die Desktop-Version des Mediaplayers iTunes als auch in die Benutzeroberfläche von iPhone, iPod touch, iPod nano und iPod classic.

Cover-Flow-Effekt in Betriebssystemen – auf iPhone & iPod

Seit dem Betriebssystem Mac OX 10.5 wird die Cover-Flow-Ansicht auch als Option der Darstellung von Ordnern angeboten. Damit ist eine schnelle Ansicht von Bildern, Textdokumenten oder auch das Abspielen von Filmen ohne Verwendung eines spezifischen Programms möglich. Bei Film- und Audiodateien erscheint in der Cover-Flow-Ansicht ein Abspielknopf, durch den sich die Inhalte wiedergeben lassen. Doch nicht nur auf der Mac-Plattform findet die Technik ihre Verwendung: Für Linux ist mit Programmen wie den Fenstermanagern KWin oder Compiz ein Wechsel zwischen Anwendungen und Arbeitsplätzen im Stil des Cover-Flow-Effekts möglich. Auch auf Mobilgeräten wie Apples iPhone und iPod touch findet ist die Darstellung zur Bedienung Verwendung.

Bedienung von Cover Flow

Auf Desktop-PCs und Notebooks steuern Sie die Cover-Flow-Ansicht durch die Benutzung des Scrollbalkens, des Mausrads oder durch Gesten auf dem Touchpad. Auf iOS-Geräten wie iPhone oder iPod touch navigieren Sie direkt mit Ihren Fingern durch die Inhalte und können diese antippen, sie verschieben und auswählen. Dies funktioniert durch die berührungsempfindliche Oberfläche der Touchscreens, die auf die intuitive Eingabe von Gesten durch mehrere Finger optimiert wurden.
Zuletzt aktualisiert am 10.04.2013 von
Dieser Lexikonartikel basiert auf dem Artikel Cover Flow der freien Enzyklopädie Wikipedia.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.