06-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Tamron SP AF 17-50mm f/2.8 XR Di II VC Standard Zoom Objektiv für Nikon

Unsere Artikelnummer:7811-10R

Versandpreis
392,00
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €4,99
Noch nicht verfügbar ?
  • Bajonett: Nikon F
  • Standard Zoom Objektiv, Bildstabilisator
  • Brennweite: 17-50 mm, Lichtstärke: f/2.8
  • Filtergewinde: 72 mm, Naheinstellgrenze: 30 cm
  • Gewicht: 570 g, 1 Jahr Garantie
Zubehörwelt
Unsere Empfehlungen Produkte ausblenden
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

Tamron 17-50 mm VC - Lichtzauber.

Das SP 17-50mm F/2.8 XR Di II VC deckt den sehr beliebten Brennweitenbereich von 17-50mm ab (entspricht einem Bildwinkel von 26-78mm bei einer Vollformat Kamera) und ist damit sehr flexibel. Es gehört zu den Tamron SP ( Super Performance) Hochleistungs- Objektiven, die sich durch hervorragende optische und mechanische Qualität auszeichnen.

Die große Blende und hervorragende optische Leistungsfähigkeit stellen einen klaren Vorteil bei der Fotografie mit wenig Licht und einer ästhetischen Bildkomposition dar und bereichern die kreativen Ausdrucksmöglichkeiten. Das Objektiv liefert gestochen scharfe Resultate und bemerkenswerte Kontraste über den gesamten Brennweiten- und Blendenbereich. Mit Blende F/2,8 können beeindruckende Bilder mit weich und natürlich verlaufenden Hintergründen (Bokeh) bei einer sehr geringen Schärfentiefe aufgenommen werden.

Ausgestattet mit dem dreiachsigen Bildstabilisator Vibration Compensation (VC), einer Eigenentwicklung von Tamron, werden die Effekte von Kameravibrationen und Verwacklungen bei Freihand Aufnahmen minimiert. Das VC System bietet mehr Möglichkeiten für Aufnahmen bei langen Verschlusszeiten und einer großen Blende und eignet sich damit ideal für „Available Light“ Fotografie bei wenig Licht.

Merkmale im Überblick:

VC - Vibration Compensation Mechanismus (bewegliche Spulen)

Während der Original VC Mechanismus ein sich bewegendes Magnetsystem mit relativ schweren Magneten am VC Linsenelement und gegenüberliegenden elektromagnetischen Spulen besitzt, ist es bei der Konstruktion für das 18-270 mm VC PZD genau umgekehrt. Das leichtere Spulensystem ist hierbei am VC Linsenelement angebracht. Es sorgt für eine verbesserte Impuls-Antwort (Reaktionszeit auf auftretende Vibrationen) und trägt, durch seine reduzierte Größe und sein reduziertes Gewicht, zu Kompaktheit und allgemeiner Reduzierung des Objektivgewichtes bei.

LD - Low Dispersion (niedrige Farbzerstreuung)

Die chromatischen Aberration ist eine Form des optischen Rauschens, das die Schärfe und die Brillanz eines Bildes reduziert. LD-Elemente werden aus speziellen Glasmaterialien hergestellt, die einen extrem niedrigen Farbzerstreuungs-Index aufweisen (ein Maß, welches die Fähigkeit eines Glases angibt, einen Lichtstrahl in seine Spektralfarben zu zerlegen). Dies führt zu einer effektiven Kompensation der chromatischen Aberration, welche ein spezielles Problem von Teleobjektiven ist.

ASL- Asphärische Linsen

ASL-Objektive verwenden eine oder mehrere asphärische Linsen.

ZL - Zoomlock

Der Zoomlock-Mechanismus ist ein von TAMRON entwickeltes, äußerst nützliches Feature, das Nutzer von Wechselobjektiven sehr zu schätzen wissen. Er hält Zoom Objektive beim Gehen im eingefahrenen Zustand.

IF - Innenfokussierung

Bei Objektiven herkömmlicher Bauart wird zur Fokussierung die vordere Linsengruppe des Objektivs verschoben. Innenfokussierte Objektive erreichen die Scharfstellung durch das Verschieben von Linsenelementen, die im Inneren des Objektivs liegen. Hier hat Tamron den so genannten Integrated Focus Cam entwickelt, der ein schnelles und präzises Fokussieren ermöglicht. Außerdem wird durch die Innenfokussierung die Naheinstellgrenze reduziert. Weiterhin lassen sich durch die Innenfokussierung Abbildungsfehlern wie Vignettierung verbessern. Ein weiterer Vorteil ist der feststehende Fokussierring unabhängig von der Zoomposition. Das Frontelement des Objektivs dreht sich ebenfalls nicht, was bei richtungsabhängigen Filtern (z.B. Polarisationsfiltern) wichtig ist.

Di II - Exklusiv für digitale Spiegelreflexkameras mit APS-C großem Sensor

Di II Objektive sind speziell und ausschließlich für digitale Spiegelreflexkameras konzipiert, die einen Sensor mit maximal 16x24mm (APS-C) verwenden. Der Bildkreis dieser Objektive ist entsprechend kleiner, daher können diese Objektive wegen der entstehenden Vignettierung nicht an Vollformatkameras verwendet werden. Der kleinere Bildkreis des Objektivs verbessert die technische Abstimmung des Objektivs an Digitalkameras.

Der Vorteil dieser Objektivklasse ist, dass Objektive selbst bei kurzen Brennweiten bzw. großen Zoombereichen große Lichtstärken aufweisen, wobei die Konstruktion klein und leicht gehalten werden kann. Abbildungsfehler lassen sich ausgezeichnet korrigieren. So wurde speziell auf hohe Auflösung, Minimierung der chromatischen Aberration und des Lichtabfalls zum Rand hin geachtet. Außerdem wird durch neuartige Vergütungstechniken das bei digitalen Sensoren problematische Streulicht minimiert. So wurde speziell für die Di II Generation die Vergütung der verklebten Innenflächen bei Objektiv-Gruppen entwickelt.

XR - Extra Refractive Index Glas XR Glas

Extra Refractive Index Glas XR Glas ist eine spezielle Glassorte mit hohem Brechungsindex. Hiermit kann bei Objektiven, bei gleicher Lichtstärke. und optischer Leistung, die Baulänge und der Durchmesser gegenüber herkömmlichem Glas verkleinert werden. Die Brennweite einer XR-Glaslinse ist kürzer als die von herkömmlichem Glas, so dass der Tubus eines Objektives verkürzt werden kann. Durch diese Tubusverkürzung kann der Durchmesser ebenfalls verkleinert werden, da die effektive Öffnung durch die Verkürzung größer wird (siehe Abbildung). Die Lichtstärke des Objektivs bleibt somit trotz kleinerem Durchmesser erhalten.

Inklusive Sonnenblende

FotoMagazin 01/2010, Testurteil "Super"

Chip Foto Video Digital 04/2010, Testurteil "sehr gut"

Bitte beachten Sie, dass Objektive der Di II Generation nur für digitale Kameras mit einer Sensorgröße von nicht mehr als 16x24mm geeignet sind und nicht mit Vollformat-Sensoren oder Kleinbild-Spiegelreflexkameras verwendet werden können, da es sonst zu Vignettierungen an den Rändern kommt.

Datenblatt
Artikelnummer 7811-10R
Herstellernummer 17-50 NIKON VC Drucken
Allgemeine Daten

Kamera-Anschluß: Nikon F

Objektiv-Typ: Zoom

Objektiv-Art: Standard

Farbe: schwarz

Technische Daten

Brennweite: 17-50 mm

Lichtstärke: f/2.8

Naheinstellgrenze: 30 cm

Konstruktion

Optischer Aufbau: 19 Linsen / 14 Gruppen

Bildstabilisator

Filtergewinde: 72 mm

Anwendungsgebiete

Landschaft und Architektur

Reisen

Abmessungen

Durchmesser: 80 mm / Baulänge: 95 mm

Gewicht

570 g

Lieferumfang

Tamron SP AF 17-50mm f/2.8 XR Di II VC Standard Zoom Objektiv für Nikon

Gegenlichtblende

Objektivdeckel

Objektivrückdeckel

Herstellergarantie

1 Jahr

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Kundenmeinungen
ajaxLoader
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .