11-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

WLAN Lautsprecher

1 - 10 von 73 Produkten

Was können WLAN Lautsprecher?

Die kabellosen WLAN Lautsprecher sind vor allem eines: unkompliziert. Sie lassen sich ganz nach Belieben in der Wohnung aufstellen und ermöglichen dementsprechend Musikgenuss in jedem Raum. Dies funktioniert über Schnittstellen wie Airplay oder Bluetooth. Gesteuert werden die Boxen von PC, Tablet oder Smartphone mit einer entsprechenden App, die in der Regel kostenlos beim Hersteller erhältlich ist. Auch Musikdienste aus dem Internet lassen sich integrieren, sodass Playlists auch direkt per Streaming über die WLAN Lautsprecher abgespielt werden können.

WLAN Lautsprecher in verschiedenen Räumen

WLAN Lautsprecher eignen sich dank der Multiroom-Technik besonders gut für Partys in den eigenen vier Wänden. So lässt sich beispielsweise jedes Zimmer per WLAN Lautsprecher mit einer anderen Musikrichtung beschallen, was den unterschiedlichen Geschmäckern der Gäste natürlich sehr entgegenkommt. Genauso gut ist es möglich, mehrere WLAN Lautsprecher miteinander zu koppeln. Da so gut wie alle WLAN Lautsprecher Aktivlautsprecher sind, werden auch keinerlei Verstärker benötigt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die WLAN Lautsprecher verschiedener Hersteller in aller Regel nicht zusammenarbeiten, sich also beispielsweise nicht zu Stereo kombinieren lassen. Damit sich die WLAN Lautsprecher alle mit einer App steuern lassen (z. B. im Party-Modus), müssen sie vom gleichen Hersteller stammen. Wichtig: Achten Sie beim Kauf darauf, ob sich WLAN Lautsprecher nur zusammen mit einem bestimmten Streaming-Dienst betreiben lassen. Derartige WLAN Lautsprecher sind am Markt durchaus vorhanden und bringen wenig, wenn man nicht zugleich Kunde des entsprechenden Dienstes ist.

Wissenswertes zum WLAN Lautsprecher

Mit einem WLAN Lautsprecher lässt sich nicht nur ausgezeichnet und in hoher Qualität Musik hören, viele Modelle eignen sich auch zum Anschluss an einen Fernseher. Die wenigsten WLAN Lautsprecher lassen sich jedoch drahtlos verbinden, weswegen hier entsprechende Kabel als Lautsprecher Zubehör erforderlich sind. Die Ausnahme bilden die hauseigenen Multiroom-Systeme einzelner Hersteller, mit denen auch der Ton kabellos auf WLAN Lautsprecher übertragen werden kann. Die meisten WLAN Lautsprecher verfügen daher auch über einen analogen Audioeingang für Cinch- und/oder Klinkenkabel. Beachten Sie beim Kauf, dass Bluetooth-Boxen meist eine geringere Klangqualität mit sich bringen, dafür aber deutlich günstiger als andere WLAN Lautsprecher zu haben sind. Was die Soundqualität der einzelnen WLAN Lautsprecher anbelangt, ist diese natürlich vom Hersteller und nicht zuletzt vom Preis abhängig. Teure Boxen, wie sie z. B. von Sonos Lautsprecher oder Teufel angeboten werden, stehen den Lautsprechern hochwertiger Hifi-Stereoanlagen im Hinblick auf die Klangqualität in nichts nach. Billigere WLAN Lautsprecher können hingegen auch nur die Qualität eines Kofferradios erreichen.

Aus welchen Quellen kann die Musik stammen

WLAN Lautsprecher können mittels Streaming direkt von entsprechenden Diensten aus bedient werden. Hierzu gehört beispielsweise Spotify Connect. Hierzu sind natürlich entsprechende Abonnements erforderlich. Die Musikdateien können aber auch direkt auf dem Smartphone gespeichert werden und dann per Funk mittels Bluetooth oder Airplay über die WLAN Lautsprecher wiedergegeben werden. Diese Funk-Standards sind auch nötig, wenn Musik über Internet-Speicher wie beispielsweise iCloud abgespielt werden soll. Zuletzt kann die Musik natürlich auch direkt vom heimischen Computer aus kommen. Im Windows Media Player oder über iTunes werden einfach die entsprechenden Musikbibliotheken für das Heimnetzwerk freigegeben. Voraussetzung ist dabei das Vorhandensein WLAN-fähiger Geräte wie beispielsweise eines WLAN-Routers.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.