10-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Samsung Galaxy TabPRO

Die Firma Samsung aus Südkorea ist als einer der weltweit größten Elektronikgeräte-Hersteller in Deutschland bisher vor allem für seine Smart-TVs und Smartphones bekannt. In der Kategorie der Smartphones ist Samsung bereits ein erfolgreicher Angriff auf die beliebten iPhones von Apple gelungen. Mit Hilfe der neuen Galaxy TabPRO-Serie hoffen die Südkoreaner nun auch im Tablet-Segment Apple unter Druck setzen zu können.
1 - 10 von 33 Produkten

Zwischen acht und zwölf Zoll

Samsung bietet in der Galaxy TabPRO-Modellreihe insgesamt drei verschiedene Größen an. Die Abstufungen der Bilddiagonalen lauten 8,4, 10,1 und 12,2 Zoll. Mit dem handlichen 8,4 Zoll-Display richtet sich Samsung in erste Linie an Nutzer, die viel unterwegs sind und das Tablet immer bei sich mitführen. Dafür sind die Geräte mit 10,1 und 12,2 Zoll eher auf den Hausgebrauch ausgelegt. Sie sind zwar immer noch kompakter und leichter als ein Notebook, aber weniger leicht zu transportieren wie das kleinste Gerät.

Mobiles Internet mit LTE-Geschwindigkeit

Wer sich ein TabPRO in 8,4 oder 10,1 Zoll Größe kaufen möchte, hat die Wahl zwischen einer WLAN- oder LTE-Ausstattung. Darüber wird bestimmt, wie sich das Tablet mit dem Internet verbinden kann. Das TabPRO mit 12,2 Zoll-Display gibt es aktuell nur in der WLAN-Ausführung. Diese können sich nur über einen lokalen Hotspot mit dem Internet verbinden. Zuhause ist das weniger ein Problem als unterwegs. Aktuell ist das Hotspot-Netz in Deutschland noch an vielen Stellen mangelhaft und der Zugang meist teuer. Unabhängiger und günstiger in der Nutzung ist man mit einem Gerät das LTE unterstützt. LTE ist der Mobilfunkstandard der vierten Generation und somit Nachfolger von UMTS. LTE ist abwärtskompatibel und beherrscht auch alle anderen Mobilfunkstandards genauso wie WLAN. Mit LTE-Geschwindigkeit surft man theoretisch mit 100 Mbit/s. In Gegenden, wo noch kein LTE verfügbar ist, sind dann noch 42 Mbit/s über UMTS möglich. Wichtig ist, dass nur mittels LTE-Option eine mobile Internetverbindung wie auf einem Smartphone möglich ist. Wenn das Tablet also nicht nur daheim zum Einsatz kommen soll, ist es meist sinnvoll, die etwas teurere LTE-Ausführung des Tablets zu kaufen.

Octa-Core-Prozessoren mit acht Kernen

Während sich 10,1 und 12,2 Zoll-Geräte nur in einigen Punkten unterscheiden, besitzt der kleinste TabPRO-Vertreter eine größtenteils eigenständige Ausstattung. Als Betriebssystem setzt Samsung bei allen Geräten auf Android von Google. Bei der verwendeten Android-Version handelt es sich um die neueste Ausgabe 4.4 oder auch KitKat genannt. Alle Tablets besitzen neben einer normalen Kamera auf der Rückseite auch eine Frontkamera. Die Kamera auf der Rückseite löst mit acht Megapixel auf und liefert eine Blitzlicht-Funktion. Die Frontkamera erreicht zwei Megapixel und eignet sich in erster Linie zur Videotelefonie. Neben Fotos können auch Videos in Full HD und mit 30 Bildern je Sekunde aufgenommen werden. Sehr gute Ergebnisse liefert das verbaute Display; es löst mit 2.560 x 1.600 Pixeln auf und reagiert sehr schnell und präzise auf Nutzereingaben. Die Integration der Lautsprecher ist Samsung ebenso gut gelungen. Diese befinden sich beidseitig an den Enden und werden so nicht durch ein hinlegen des Tablets verdeckt. Unabhängig vom bereits verbauten Hauptspeicher lassen sich alle Tablets mit Speicherkarten um bis zu 64 Gigabyte zusätzlich aufrüsten. Den größten Unterschied zwischen den drei Größen macht die eingesetzte Hardware aus. Das 12,2 Zoll-Modell liefert mit einem Samsung-eigenen Octa-Core-Prozessor mit acht Kernen und drei Gigabyte Arbeitsspeicher die meiste Leistung. Dicht dahinter liegt das 10,1 Zoll-TabPRO mit einer Octa-Core-CPU von Samsung und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Das kleine 8,4 Zoll-Tablet besitzt als einziges eine Quad-Core-Prozessor sowie zwei Gigabyte RAM und liefert erwartungsgemäß die niedrigste Leistung aller drei Modelle.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.