06-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Nasssauger

1 - 10 von 19 Produkten
Für optimale Sauberkeit in Haus und Hobbykeller reicht der klassische Trockensauger nicht immer aus. Der Einsatz von Wasser und eine höhere Leistung der Ansaugdüsen lösen hartnäckige Verschmutzungen besonders gut und verhelfen Teppichen und allen glatten Flächen im Haushalt zu Glanz und Sauberkeit. Markenhersteller wie Kärcher haben sich auf die Anfertigung moderner Nasssauger spezialisiert, die den klassischen Staubsauger mit einem breiten Funktionsspektrum komplett ersetzen und mit verschiedenen Düsen und Aufsätzen perfekt an den jeweiligen Einsatzbereich angepasst werden können.

Mehrzwecksauger für eine Vielzahl von Untergründen

Häufig ist der Nasssauger alleine mit glatten Böden wie Stein, Beton oder Kunststoff verbunden, da der Einsatz von Wasser oder eines Waschsaugers im Widerspruch zu Teppichen undhohem Flor zu stehen scheint. Allerdings sind die Sauger bewusst auch auf diesen Böden einsetzbar, da das eingesetzte Wasser direkt wieder vom Mehrzwecksauger aufgenommen wird. Nass bleiben Teppichboden & Co. somit nicht, dennoch entsteht eine porentiefe Reinigung der ursprünglichen Verschmutzungen, die sich mit Hilfe der hohen Leistung und spezieller Reinigungsmittel im Wassertank der Sauger noch steigern lässt. Der Einsatz vom Nasssauger empfiehlt sich so besonders für Hausstauballergiker und für Tierhaare an, um Teppiche und Fußböden stärker als mit einem Trockensauger von Ungeziefer zu reinigen und vorliegende Symptome zu mildern.

Höchste Sauggraft im Innen- und Außenbereich nutzen

Während klassische Staubsauger vorrangig in Innenräumen genutzt werden, bringt ein Nasssauger unschlagbare Vorteile für Terrasse und Garten mit sich. Fliesen und Fassaden können nass gereinigt und abgesaugt werden, wobei die Leistung auch mit hartnäckigen Rückständen der Herbst- und Wintermonate zurechtkommt. Beliebte Nasssauger wie der Kärcher SE 4002 bieten als Waschsauger mit 1.400 Watt Leistung und 4,0 Liter Fassungsvermögen starke Voraussetzungen für ein kraftvolles Reinigen im Außenbereich. Im Haus reichen bereits Staubsauger mit einer geringeren Leistung und einem kleineren Saugschlauch aus, Modelle wie der DS 5.800 Wasserfiltersauger bieten mit 900 Watt und einem kompakten Wasserbehälter (1,7 Liter) gute Grundlagen für den privaten Haushalt. Obwohl 70 Liter und mehr als Luftmengen pro Sekunde durch den Nasssauger gezogen werden, sind Modelle von Kärcher und anderen Qualitätsmarken vergleichsweise leise und ohne großen Kraftaufwand zu bedienen. Im Staubsauger integrierte Filter sorgen für saubere Abluft, beispielsweise reinigt der DS 5.800 von Kärcher 99,9 % der eingezogenen Luft nass und stößt sie frisch aus.

Selbst als Handvariante die ideale Alternative zum Trockensauger

Während der Nasssauger klassischerweise mit großformatigen Modellen (häufig auch als Industriesauger genutzt) von Kärcher und weiteren Qualitätsmarken verbunden wird, lohnt für den privaten Haushalt auch die Anschaffung der handlichen Variante. Auch Tische, Schränke und Arbeitsflächen können nass abgesaugt werden, beispielsweise mit einem beutellosen Akkusauger von Bosch. Mit weniger Watt und geringem Gewicht reichen solche Sauger für alltägliche Verschmutzungen und Reinigungsarbeiten problemlos aus und gelangen dahin, wo der großformatige Trockensauger nicht weiterhilft. Eine Alternative sind größere Sauger von Kärcher, wenn sie mit Extras wie Fugendüsen angeboten werden und in engsten Ritzen und zwischen Möbeln nass reinigen können. Viele Nasssauger bieten sogar Düsen zur Aufnahme von Schmutz und Flüssigkeiten, damit verschütteter Saft oder Wein direkt vom Nasssauger aufgenommen wird und eine makellose Bodenfläche zurückbleibt.

Den passenden Nasssauger nach individuellen Einsatzwünschen auswählen

Kabelführung oder Akku, die Größe des Auffangbehälters sowie das beiliegende Zubehör an Düsen und Pinseln sind einige der Kaufaspekte, um den richtigen Staubsauger für individuelle Zwecke auszuwählen. Die Leistung in Watt und das Fassungsvermögen in Liter sind noch wichtiger, da eventuell fehlende Düsen und anderes Zubehör im Nachhinein nachbestellt werden können. Bei Größe und Kapazität ist vorrangig zu überlegen, ob der Sauger ausschließlich im Haushalt zum Einsatz kommt oder beispielsweise in Werkshallen oder größeren Büros als Industriesauger bei der Reinigung helfen soll. Mit einem Blick über diese Kategorie zeigt sich schnell, welches Modell die ideale Alternative zu einem Trockensauger darstellt und den Ansprüchen von Allergikern, Heimwerkern & Co. genügt. Die Anschaffung online lohnt sich durch attraktivere Preise in jedem Fall und erleichtert die Entscheidung für diesen besonderen Saugertyp erheblich.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.