02-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Synology Docker DSM 1 Lizenz

Unsere Artikelnummer:3H15-010

Versandpreis
53,60
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €2,99
Noch nicht verfügbar ?
  • zusätzliche Docker DSM Lizenz
  • DSM Virtualisierung mit Datenschutz
  • Flexible Ressourcenallokation und Bereitstellung
Zubehörwelt
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

Synology Docker DSM 1x Lizenz

Docker DSM-Lizenzpaket

Synology DSM lässt sich dank der leichtgewichtigen Software-Virtualisierungstechnologie von Docker mit geringen Auswirkungen auf die Leistung containerisieren und als Docker-Image in einem gemeinsamen Btrfs-Ordner ausführen. Unter Ausnutzung des Btrfs-Dateisystems lässt sich der gesamte Docker-Container durch Snapshots und Replikation an einem Wiederherstellungsstandort auf einfache Weise schützen.

Lizenzierungsplan

Synology Docker DSM-Lizenzpakete wurden speziell für die Erstellung zusätzlicher Docker DSM-Instanzen entwickelt. Standardmäßig ist eine Lizenz auf einer DiskStation oder RackStation installiert. Für den Erhalt der Lizenz ist ein Abonnement erforderlich, welches für ein Jahr abgeschlossen wird.

Aktivierung und Erweiterung

In Docker gehen Sie zu DSM > Lizenz >, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Ein Assistent wird Sie durch den Vorgang zum Hinzufügen von Lizenzen führen. Falls zwischen Ihrer Synology DiskStation oder RackStation und dem Internet keine Verbindung besteht, müssen Sie auf die Website des Synology-Kontos gehen, um Ihre Lizenz zu aktivieren. Ein Lizenzschlüssel kann jeweils nur für ein unterstütztes Synology-Produkt verwendet werden.

Lizenzablauf

Zudem lässt sich das Abonnement durch Verwendung eines neuen Lizenzschlüssels vor Fristablauf erneuern. Sobald Ihre Lizenz kurz vor Ablauf steht, erhalten Sie zwei Monate im Voraus eine entsprechende Benachrichtigung. Ist die Lizenz abgelaufen und Sie führen mehr Docker DSM-Instanzen aus als lizenziert sind, sind Sie verpflichtet, dies innerhalb einer Frist von 7 Tagen zu beheben. Andernfalls werden alle Docker DSM-Instanzen gestoppt. Ein Neustart von Docker DSM-Instanzen kann jedoch immer noch durchgeführt werden, solange die Anzahl ausgeführter Instanzen mit denen übereinstimmt, für die Sie eine Lizenz besitzen.

Eingesetzte Modelle

  • Serie 16: RS2416RP+, RS2416+, RS18016xs+, DS716+II, DS716+, DS216+

  • Serie 15: RC18015xs+, DS3615xs, DS2415+, DS1815+, DS1515+, RS815RP+, RS815+, DS415+

  • Serie 14: RS3614xs+, RS3614xs, RS3614RPxs

  • Serie 13: RS3413xs+, RS10613xs+

  • Serie 12: DS3612xs, RS3412xs, RS3412RPxs

  • Serie 11: DS3611xs, RS3411xs, RS3411RPxs

* Die Modellliste kann ohne Bekanntmachung geändert werden. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.synology.com

DSM Virtualisierung

Die Konsolidierung von physischen Servern mit Virtualisierungstechnologie kann die Serverauslastung erhöhen und die Betriebskosten des Unternehmens senken. Synology bietet Virtualisierungslösungen, die den Aufbau einer Multi-Tenant-Umgebung, die flexible Ausnutzung der IT-Ressourcen und die Maximierung der Dienstverfügbarkeit ermöglichen – rein durch Virtualisierung oder Containerisierung des DiskStation Managers (DSM).

Warum Virtualisierung? Flexible Ressourcenallokation und Bereitstellung

  • Flexible Verwaltung der IT-Ressourcen

Durch die Virtualisierungstechnologie lassen sich Hardwareressourcen wie Rechenleistung, Speicherplatz und Netzwerkschnittstellen flexibel mehreren virtuellen Maschinen zuteilen. Daher können für wichtige oder ressourcenintensive Instanzen mehr Systemressourcen bereitgestellt werden, was für eine unterbrechungsfreie Benutzererfahrung sorgt.

  • Multi-Tenant-Umgebung

Große Organisationen oder Dienstleister können durch Virtualisierungstechnologie mehrere isolierte virtuelle Maschinen erstellen, wodurch Unternehmensbereiche oder kleine Unternehmen auf virtuellen Maschinen in kurzer Zeit Anwendungen bereitstellen können, ganz ohne viel Hardware.

Robuste DSM-Funktionen

Durch die Virtualisierung gehen keine der umfangreichen DSM-Funktionen und keine der auf einem Synology NAS verfügbaren Verwaltungstools verloren. Virtual DSM bietet praktische Geschäftsanwendungen, wie z. B. Cloud Station, Mail Server und Proxy Server, sowie auch erweiterte Speicherfunktionen, wie Speicherkontingente, NFS und iSCSI.
Datenblatt
Artikelnummer 3H15-010
Herstellernummer DOCKER DSM 1 LICENSE Drucken
Hinweise

Ressource

Benötigt weniger Speicher (256 MB für jeden Docker DSM

Datenschutz und hohe Verfügbarkeit von Diensten

Unterstützung für den Schutz von gemeinsamen Ordnern, in denen Docker DSM-Daten mit Snapshot Replication gespeichert werden

DSM-Version

Docker DSM und der physische Host müssen die gleiche DSM-Version haben

Unterstützung von Dateiprotokoll

Samba, AFP und FTP/TFTP

iSCSI LUN-Target

Nicht unterstützt

Herstellergarantie

Weitere Informationen zum Service, Support und zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier!

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .