Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Storepreis

MwSt.

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop. Bitte beachten Sie, dass die Preise inkl.exkl. MwSt. angezeigt werden.

Samsung GALAXY A3 (2017) A320F black-sky Android Smartphone

  • Farbe: schwarz
  • 1,6 GHz Exynos 7870 Octa-Core-Prozessor
  • 13 Megapixel Hauptkamera
  • 12,04 cm (4,74 Zoll) AMOLED Display mit 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB interner Speicher ,Wassergeschützt, Android 6.0 Marshmallow
Artikelnummer: A409-1JS

Unsere Meinung:Galaxy A - Echt galaxy. Echt anders.

Finanzieren Sie Ihren Einkauf zu günstigen Konditionen

Entscheiden Sie sich als Privatkunde für die Finanzierung Ihres Einkaufs zu spektakulär günstigen Konditionen und finanzieren Sie Ihren Techniktraum ab einem Warenwert von 150 Euro und bei einer Laufzeit von 12 Monaten mit supergünstigen 0% Jahreszins. Wünschen Sie eine andere Laufzeit, zahlen Sie günstige 9,9% Jahreszins.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Preis
190,90
Monate
0.0
Nettodarlehensbetrag
190,90
Zinskosten
Monatliche Rate
nur € 15,91

Und so funktioniert's: Wählen Sie im Finanzierungsrechner Ihre gewünschte Finanzierungsoption. Das Finanzierungsformular füllen Sie später direkt im Bestellvorgang unter "Zahlart & Versand" aus. Am Ende des Bestellvorgangs können Sie alle Unterlagen bequem downloaden. 

Bitte beachten Sie: Unsere flexible 0%-Finanzierung ist ab 150 Euro Warenwert und bei einer Laufzeit von 12 Monaten möglich. Die monatliche Finanzierungsrate muss mindestens 10 Euro betragen.

statt € 329,00
UVP des Herstellers vom 02.12.2015
€ 190,90
inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab € 3,95
Keine Versandkosten
Verfügbarkeit
Sofort verfügbar

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 195,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 195,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 190,90

Abholbereit in 2 Stunden
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen

Storepreis: € 200,00

Sofort abholbar
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen
Es ist leider etwas schief gegangen, bitte versuchen sie es später noch einmal

Beschreibung

Galaxy A - Echt Galaxy. Echt anders.

Seinen eigenen Weg gehen, aber auf nichts verzichten. Das ist das neue Galaxy A3 (2017). Es ist mit seinem 12,04 cm/4,7 Zoll-Display und dem schlanken Design handlich und liegt perfekt in der Hand, wenn man mit der leistungsstarken 8 Megapixel-Frontkamera ein tolles Selfie schießt. Oder wenn man mit der 13 Megapixel-Hauptkamera und der lichtstarken Blende aus einem Abendmotiv ein hellleuchtendes Spitzenbild macht. Es ist überall dabei, auch wenn es mal nass oder staubig wird1. Der erweiterbare Speicher sorgt dafür, dass nahezu keine Daten mehr aus Platzmangel gelöscht werden müssen und der USB Type-C-Anschluss spart Nerven beim richtigen Einstecken des Kabels. Es ist alles, was man gerade braucht – ein echtes Galaxy eben.

  • Schlankes, modernes Design aus Glas und Metall

  • Wertvolle Augenblicke festhalten mit der 13 MP Haupt- und 8 MP-Frontkamera Hervorragender Schutz vor Wasser und Staub nach IP68-Zertifizierung1

  • Zusätzliche Sicherheit mit dem Fingerabdruckscanner

  • Viel Platz durch Speichererweiterung um bis zu 256 GB

1Schutz bei dauerhaftem Untertauchen bei 1,5 m Wassertiefe für 30 Minuten und ausschließlich in klarem Wasser. Kein Schutz bei Salzwasser und anderen Flüssigkeiten, insbesondere Seifenlauge, Alkohol und/oder erhitzter Flüssigkeit. Der SIM-Karten-/Speicherkartenhalter muss stets vollständig mit dem Gerät abschließen, so dass durch ihn kein Wasser eindringen kann.

Das Design: alles, nur nicht langweilig.

Ein schlanker Korpus, in dem hochwertiges Metall und geschwungenes Glas nahtlos ineinander übergehen. Die tief ins Gehäuse gefasste Hauptkamera und die Home-Taste, die durch eine minimale Vertiefung geschmeidig in der Oberfläche sitzt– das alles sorgt dafür, dass das Galaxy A3 (2017) einfach perfekt in der Hand liegt. Erhältlich in den drei atemberaubenden Farben black-sky, gold-sand oder blue-mist ist es das Smartphone für alle, die edles Design und praktische Funktionalität in einem Gerät vereint suchen.

Die Kamera: gemacht, um zu begeistern.

Schnell zur Hand ist die 13 Megapixel starke Hauptkamera. Mit der Schnellstart-Funktion entgeht Ihnen kein Schnappschuss mehr. Drücken Sie zweimal auf die Home-Taste, um die Kamera rasant zu aktivieren und schnelle Ereignisse wie eine Sternschnuppe einzufangen – sogar bei schwierigen Lichtverhältnissen, dank F1.9-Blende. Und mit der 8 Megapixel-Frontkamera werden Selfies scharf. Mit den vorinstallierten Filtern können Bilder jetzt noch schneller bearbeitet werden, um sie ebenso schnell zu teilen. Und mit dem Spezial-Modus für Essen sieht alles noch ein bisschen köstlicher aus.

Die IP-Zertifizierung: Rundum geschützt gegen Wasser und Staub.

Egal, ob es mal nass oder schmutzig wird: Das Galaxy A3 (2017) ist nach IP68 zertifiziert und damit vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und Staub geschützt1. Möglich macht das die Versiegelung, die das empfindliche Innere schützt, während der Kopfhörer- und USB-Anschluss zugänglich bleiben – ganz ohne zusätzliche Abdeckung.

Der Fingerabdruckscanner: sicher ist sicher.

Mit dem Fingerabdruckscanner bleiben alle auf dem Gerät gespeicherten Inhalte sicher. In nur wenigen Sekunden lässt sich das Smartphone entriegeln oder die Identität des Nutzers bestätigen, um zum Beispiel sicherheitsrelevante Apps zu öffnen.

Der Speicher: einfach mehr drin.

Mehr Speicher bedeutet mehr Spaß. Darum kann der Speicherplatz des Galaxy A3 (2017) ganz einfach per microSD™-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Mit so viel Platz im Gerät gibt es nahezu keinen Kompromiss mehr, welche Daten gelöscht werden müssen, um neue Videos, Filme, oder Musik zu speichern.

Unsere Meinung

Galaxy A - Echt galaxy. Echt anders.

Samsung GALAXY A3 (2017) A320F black-sky Android Smartphone Ein schlanker Korpus, in dem hochwertiges Metall und geschwungenes Glas nahtlos ineinander übergehen.
Samsung GALAXY A3 (2017) A320F black-sky Android Smartphone Schnell zur Hand ist die 13 Megapixel starke Hauptkamera.
Samsung GALAXY A3 (2017) A320F black-sky Android Smartphone Mehr Speicher bedeutet mehr Spaß.
Das Galaxy A5 (2017)

Datenblatt

Artikelnummer: A409-1JS Herstellernummer: 700272
Prozessor

1,6 GHz Exynos 7870 Octa-Core-Prozessor

mit big.LITTLE-Architektur

64-Bit-Prozessorarchitektur

Taktung: 4x 1,6 GHz + 4x k.A.

Speicher

2 GB Arbeitsspeicher

16 GB interner Speicher

bis zu 256 GB Speichererweiterung möglich

frei verfügbarer Speicher 9,7 GB)

Display

12,04 cm (4,74 Zoll) AMOLED Display

mit 720 x 1280 Pixel

Kamera

13 Megapixel Hauptkamera

8,0 Megapixel Frontkamera

Blende: f/1.9

Fotolicht der Hauptkamera: ja

Maximale Video-Auflösung (Hauptkamera): 1920 x 1080

Maximale Video-Auflösung (Frontkamera): 1920 x 1080

Auto, Pro, Panorama, Serienaufnahme, Nachtmodus, Essen, HDR

Autofokus, Blitz, ISO, Belichtung, Weißabgleich, Messmodi

Kommunikation

GSM: Quad-Band (850/900/1800/1900)

UMTS/HSPA: Quad-Band (850/900/1900/2100)

LTE Band: Cat.6

WLAN 802.11 a/b/g/n/ac

Bluetooth: 4.2

NFC

Schnittstellen

USB-Standard: USB 2.0

USB-Typ-C

Kopfhörer-Anschluss: ja

Ortung & Sensoren

Gyrosensor

Bewegungssensor

Näherungssensor

Umgebungslichtsensor

Fingerabdrucksensor

Akku & Laufzeiten

Akkutyp: Lithium-Ionen

Leistung: 2350 mAh

Akku nicht wechselbar

Betriebssystem

Android 6.0 Marshmallow

Allgemeine Daten

Farbe: schwarz

Gewicht: 138 g

Abmessungen (H x B x T): 135,4 mm x 66,2 mm x 7,9 mm

Schutz vor Spritzwasser und Staub

SIM-Karte: nanoSIM

Lieferumfang

Handy

Ladeadapter

Datenkabel

Steckplatzwerkzeug

Headset

Kurzanleitung

Garantie

24 Monate Herstellergarantie

Weitere Informationen zum Service, Support und zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier!

6 Monate Garantie auf Zubehör

Besonderheiten
  • Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 + 5 GHz)

  • WLAN-/USB-/Bluetooth®-Tethering

  • MirrorLink

  • NFC

Messaging

  • Social Networking-Dienste

  • Instant Messaging-Dienste

  • E-Mail, MMS, SMS

  • Exchange ActiveSync®

Organizer

  • Kalender, Samsung Notes, Diktiergerät, Rechner, Weltuhr, Stoppuhr, Timer, Alarm

Multimedia

  • Video-Editor

  • Animiertes GIF

  • Pop-up-Play

  • Google Play™

  • Galaxy Apps

  • Google Mobile™-Services

  • Microsoft Apps (OneDrive, OneNote, PowerPoint, Excel, Word, Skype)

Weitere Funktionen

  • IP68-Zertifizierung

  • S Voice

  • S Health

  • Sicherheitsfunktionen (u.a. Find My Mobile, SOS-Nachrichten-Funktion, Fingerabdruck-Scanner, KNOX)

  • Bewegungen und Gesten

  • Offline-Modus

  • Einfacher Modus

  • Eingabehilfe (u.a. Sehhilfe, Hörbehinderung, Geschicklichkeit und Interaktion)

  • Nicht Stören-Modus

  • Sicherer Ordner

  • Gerätewartung

  • Energiesparmodus (Aus, Mittel, Max.)

  • Bildschirmschoner Always On Display (AOD)

  • Taschenlampe

  • Smart View

  • Smart Stay

  • Blaufilter

  • Radio

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.

Bewertungen

Zusammenfassung

3 Bewertungen
4,3 von 5 Sternen
  • 5 Sterne 1
  • 4 Sterne 2
  • 3 Sterne 0
  • 2 Sterne 0
  • 1 Sterne 0
  • Funktionen 4,3 von 5
  • Bedienung 4,7 von 5
  • Akkulaufzeit 4,7 von 5

3 Bewertungen

Sortieren nach:

cyper 2. April 2017
4 von 5 Sternen
  • Funktionen
  • Akkulaufzeit
  • Bedienung

Seit einigen Wochen darf ich im Rahmen einer Produktkampagne von den Insidern das brandneue Samsung Galaxy A5 (2017) in der Farbe „black sky“ testen. Vom meinem S5 mini ist der Umstieg auf das doch um einiges größere A5 (Displaygröße von 4,5” zu 5,2“) doch schon ein Mordschritt! Was ich durchaus auch anfangs etwas skeptisch beäugte, aber inzwischen, z.B. für Spiele, nicht mehr missen möchte. In Sachen Smartphone bin ich jetzt nicht der Experte vor dem Herrn, aber ich nutze die technischen Raffinessen die diese kleinen Wunder der Technik heutzutage bieten durchaus täglich. Z. B. Schnappschüsse von unterwegs, dabei Musik hören, E-Mails abrufen wo immer man will, Info’s aus dem World Wide Web recherchieren…..etc. Dies alles ist mit dem A5 spielend möglich. Schon beim Auspacken war ich vom edlen Design ( Glasgehäuse, Metallrahmen, chice Farben) überrascht. Mit im Lieferumfang : Ladeadapter, Ladekabel mit USB C Anschluss, Headset Kopfhörer und ein SIM Karten-Tool. Die Daten, Apps & Kontakte vom S5mini auf’s A5 übertragen, ging mittels vorinstallierter „Smart Switch“ – App ratzfatz. Das Einrichten (Hindergrundbild, Sperrbildschirmanzeige, Klingeltöne,) ging auch zügig vonstatten. Die übertragenen Bilder erstrahlen dank dem Full HD Displays in satten Farben. Selbst geknipste Bilder werden mit den beiden 16 Megapixel Kameras richtig gut. Mit den verschiedenen Modi / Filtern kann man sich da richtig kreativ austoben. Einzig bei nicht ganz so guten Lichtverhältnissen / Dunkelheit, da ist die Qualität der Bilder nicht ganz so gut. Richtig toll ist, dass sich der interne Speicher von 32 GB mittels einer Micro SD Card auf bis zu 256 GB erweitern läßt…Platz für –zig Bilder…Videos…Musik…Klasse! Meine SIM Karte musste ich vom Micro-Card Format auf das Nano-Sim-Format zurechtstutzen, was bei den meisten Karten eh schon vorgestanzt ist, also völlig problemlos über die Bühne geht. Das Einsetzen der Selbigen ging dank der mitgelieferten „Nadel“ relativ einfach, bisl Fingerspitzengefühl bedarf es da schon. Ebenfalls im Lieferumfang, ein Ladekabel mit einem USB C Anschluss….DANKE ! Endlich ist das Einstecken auch ohne Lesebrille möglich und die Fummelei, ob der Stecker denn richtig rum ist, hat ein Ende…bin ja schließlich auch nicht mehr die Jüngste! Die Benachrichtigungs LED’s hab ich anfangs nur kurz vermisst….dafür kann ich mir beim A5 alles was ich auf den 1.Blick wissen möchte auf das „Allways On Display“ legen…ein tolles Feature. Genauso wie der „Fingerabdruckscanner“ zum Entsperren des Displays…..leider steh ich damit ein bisschen auf Kriegsfuß…funktioniert nicht ganz so zuverlässig. Ein weiteres Feature: das A5 ist wasser- und Staubgeschützt. Diese Möglichkeit hab ich nicht getestet. Da trau ich mich nicht, dass Testhandy sozusagen ins eiskalte Wasser zu stürzen. Lt. Hersteller ist es bis zu 1,5m Wassertiefe und bis zu 30 Min. wasserdicht. Wen's interessiert, der kann sich auf YouTube einige Videos
ansehen.

Contra:
Fingerabdruckscanner funktioniert nicht ganz so zuverlässig, Akku ist festverbaut

Pro:
edles Design (Glas und Metall),in 4 tollen Farben,16 Megapixel Front- und Hauptkamera

#GalaxyA_insider

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
2
9
Primo 2. April 2017
4 von 5 Sternen
  • Funktionen
  • Akkulaufzeit
  • Bedienung

Samsung Galaxy A3 (2017) - Kompaktes Smartphone mit 4,7’’ Display

Erster Eindruck:
Der erste Eindruck war sehr positiv. Das Samsung Galaxy A3 (2017) ist sehr hochwertig in den Materialien, Metall und Glas, sowie in der Verarbeitung. Ich habe es in schwarz und es wirkt durch die kompakte Größe sehr edel. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und hat ein angenehmes Gewicht. Neben dem Smartphone enthält die Lieferung ein Ladekabel und Kopfhörer in Weiß.

Im direkten Größenvergleich mit anderen 4,7-Zoll Smartphones, macht das Galaxy A3 (2017) eine sehr gute Figur. Sehr kompaktes Smartphone passend für die Hosentasche.

Im Betrieb:
Das Einsetzen von SIM-Karte und Speicherkarte erfolgt mit Hilfe des mitgelieferten Steckplatz-Werkzeuges. Mit diesem lässt sich der Slot für die Karten öffnen. Anfangs war das Öffnen des Slots störrisch, aber mit etwas mehr Druck funktioniert es auch.
Für die Einrichtung des Smartphones und die Nutzung der App-Stores und Sicherungstools ist es erforderlich ein Samsung-Konto sowie ein Google-Konto zu registrieren. Ich persönlich bin kein Fan der vielen unterschiedlichen Konten, jedoch ist das bei den anderen Samsung-Modellen auch notwendig.

Das Super Amoled-Display hat eine Auflösung von 720 x 1280 Pixeln, was für die Displaygröße vollkommen ausreicht. Die Farben werden brillant dargestellt und auch aus verschiedenen Winkeln lässt sich Display noch sehr gut erkennen.
Das Touch-Display reagiert sehr genau auf Druck und Wischbewegungen . Das Smartphone ist mit dem Octa-Core Prozessor sehr flink und reagiert schnell auf Eingaben.

Eines der neuen Features ist der Fingerabdrucksensor. Dieser kann für das Entsperren des Smartphones genutzt werden, sowie für die Anmeldung auf das Samsung-Konto oder zur Authentifizierung für Bezahldienste. Ich hatte beim Scannen des Daumenabdruckes ab und zu Probleme beim entsperren. Ich habe dann den Zeigefinger als Abdruck hinzugefügt und damit funktioniert es bisher ohne Probleme. Alternativ kann das Smartphone auch per Passwort oder durch eine ausgewählte Wischbewegung entsperrt werden.

Die Gesprächsqualität beim Telefonieren ist genauso wie sie sein muss. Das koppeln mit der Freisprecheinrichtung im Auto war problemlos und auch der Zugriff auf die Musikbibliothek via Bluetooth funktioniert einwandfrei.

Die Akkulaufzeit ist vielversprechend. In einer normalen Arbeitswoche, bei der man nicht das Smartphone die ganze Zeit benutzt, hat der Akku problemlos eine Woche ausgehalten. Habe den Akku mal einen Tag mit viel Surfen, Spielen und Musik hören getestet und am Ende hatte er noch gut 50% Akkuleistung. Zusätzlich ist es möglich mit den Energiesparmodi die Akkuleistung je nach Wunsch noch zu verlängern, indem Hintergrundanwendungen auf Standby gesetzt werden, Anpassungen der Displayhelligkeit vorgenommen werden, bis hin zur Deaktivierung einiger Funktionen.

Die Kamera des Galaxy A3 ist für meine Verhältnisse ausreichend. Auf der Rückseite ist eine 13MP Kamera mit Blitzlicht und auf der Vorderseite eine 8MP Kamera. Das Gerät macht schöne Bilder und anständige Videoaufnahmen. Bei weniger Licht schwächelt die Kamera und die Bilder werden öfter mal unscharf. Wer also viel Wert auf die Kamera legt und dauernd Handybilder macht, der könnte seine Probleme mit dem Galaxy A3 haben. Zusätzlich bietet die Kamera extra Aufnahmemodi, wie den Essenmodus, wer gerne sein Essen fotografiert.

Die Wasserdichtigkeit wurde ebenfalls getestet. Den Test hat das Smartphone perfekt überstanden:
(https://www.youtube.com/watch?v=70cxLpbbypk)

Fazit:
Mit dem Samsung Galaxy A3 ist ein schönes und ansprechendes Kompaktgerät auf dem Markt, das auch noch problemlos in die Hosentasche passt. Es bietet viele Features und Anwendungsmöglichkeiten und kann mit den unzähligen Konkurrenten gut mithalten. Mir persönlich gefällt das neue A3 sehr gut, da gerade die kompakte Größe und das schicke Design in Kombination mit den Anwendungsmöglichkeiten ein gelungenes Paket darstellen. Die UVP von 329 € ist meines Erachtens noch etwas zu teuer, dies wird sich aber bestimmt mit der Zeit relativieren.

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
7
1
manu63 15. März 2017
5 von 5 Sternen
  • Funktionen
  • Akkulaufzeit
  • Bedienung

Das Galaxy A3 2017 bewegt sich im mittleren Preissegment und genügt meinen Ansprüchen an ein Smartphone. Durch seine kompakten Maße liegt es gut in meiner Hand und das Super AMOLED-Display mit einer Größe von 4,74'' reicht mir völlig aus. Wobei ich feststellen musste, dass das Gewicht des Gerätes etwas höher ist als bei meinem vorherigen Gerät. Ich habe mich für die Farbe black-sky entschieden, aber man kann auch drei weitere Farben wählen. Diese Farben waren mir aber zu pastellig und nicht nach meinem Geschmack.

Eingerichtet war das A3 recht schnell und einfach und dank knapp 10 GB freier Speicherkapazität brauchte ich bisher noch nicht auf die Möglichkeit zurückgreifen den Speicher mittels micro-SD-Karte zu erweitern. Benötigt man mehr Speicherplatz kann man diesen um bis zu 256 GB mit einer microSD-Karte erweitern.

Das A3 hat eine hochauflösende Kamera integriert mit der man Fotos bis zu 13 Megapixeln aufnehmen kann. Die Qualität der Bilder hat mich überrascht, denn sie war sogar besser als die Fotos des wesentlich teureren Smartphones meines Mannes. Wer gerne Selfies macht der kann auf eine weitere Kamera auf der Vorderseite zurückgreifen, die Bilder mit bis zu 8 Megapixeln ermöglicht. Auch diese werden gut.

Wer gerne mit seinem Smartphone ins Internet geht bekommt beim A3 ein leistungsfähiges Gerät, ich kann jetzt hier nur mal technische Daten abschreiben die mir persönlich nicht so viel sagen, die aber jemanden der Wert darauf legt sicherlich weiter helfen. Das Wlan Modul unterstützt die Standards 802.11g und 802.11n. Zusätzlich geht es auch mit dem 802.11ac-Standard mit dem man wohl besonders hohe Datenübertragungsraten hat. Mobilfunk mit LTE ist auch möglich wobei man auch in UMTS- und GSM-Netz surfen kann. Bluetooth 4.2 wird auch unterstützt. Wer es lieber kabelgebunden mag kann Daten mittels USB-Typ-C-Anschluss übertragen. Das Wlan konnte schnell und einfach eingerichtet werden.

Was mich ein wenig stört ist der fest verbaute Akku, aber das ist ja wohl mittlerweile fast Standard. Die Ladung des 2350mAh großen Akkus geht recht schnell. Pro Minute Ladezeit ergeben sich ca. 1 % Ladung. Ansonsten hält der Akku bei mittelmäßiger Nutzung des Gerätes recht lange durch.

Mein Gerät soll auch Wasser- und Staubgeschützt sein nach IP68. Das möchte ich aber lieber nicht ausprobieren.

Ein Punkt der mich etwas gestört hat ist der Fingerprint, der zickte immer rum und will nicht so wie ich mir das vorstellen würde. Es dauert jedes Mal relativ lange bis es klappt und teilweise geht es gar nicht.

Ein weiterer Pluspunkt des A3 ist der gute Klang bei Musikwiedergabe.

Mein Fazit: Ein gutes Mittelklassegerät das ich gerne nutze und das ich weiter empfehlen würde.

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
4
0

Hoppla, hier hat etwas nicht funktioniert

Sie möchten Ihr zuletzt bei Cyberport gekauftes Produkt bewerten? Kein Problem: Rufen Sie es einfach in unserem Online-Shop auf und klicken Sie auf im Bereich “Bewertungen” auf den Button “Produkt bewerten”.

Bewertung schreiben: Anmelden

Achtung:

Bitte bestätigen Sie das Captcha.

Bewertung schreiben: Los geht’s

* = Pflichtangabe

Ihr Nickname kann später nicht mehr geändert werden. Geben Sie deshalb bitte nicht Ihren richtigen Namen an.
Hinweis: Bitte beachten Sie, die Mindestlänge für eine Produktbewertung beträgt 50 Zeichen.

Details zum Produkt *

Gesamt: *
Akkulaufzeit
Bedienung
Wie würden Sie die Qualität dieses Produkts beurteilen?
Leistung & Ausstattung
Wie wertvoll ist dieses Produkt?
Funktionen
* = Pflichtangabe

Bewertung schreiben: Alles gesagt?

22. Juni 2018
  • Akkulaufzeit
  • Bedienung
  • Wie würden Sie die Qualität dieses Produkts beurteilen?
  • Leistung & Ausstattung
  • Wie wertvoll ist dieses Produkt?
  • Funktionen
Hinweis: Es dauert ca. 30 Minuten bis die Bewertung angezeigt wird

Testberichte

Das sagt CHIP Online 

Überblick

Preis-Leistung
IP-Schutzklasse 68
Extrem gute Akkulaufzeit
Durchschnittliche Kamera
Keine Schnelllade-Funktion

Gesamtwertung: 81.2%

Testzeitpunkt: 29.05.2018

Samsung Galaxy A3 (2017)

Das Samsung Galaxy A3 (2017) bietet eine solide Grundausstattung gepaart mit ansprechendem Design. Gerade bei der Akkulaufzeit stellt die Miniaturausgabe des Galaxy S7 die Konkurrenz und selbst den großen Bruder in den Schatten. Dafür müssen Sie jedoch auf die Schnellladefunktion verzichten. Auch die Kamera ist nur Durchschnitt.

Zubehörwelt

Ähnliche Produkte