07-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Canon Objektive

:

Noch 65 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

  • Kamera-Anschluß:
  •  
    •  
Objektiv-Art:
Objektiv-Typ:
  -  

Brennweite von

  -  

Brennweite bis

  -  

Naheinstellgrenze

  -  

Lichtstärke von

  -  

Lichtstärke bis

  -  

Gewicht

 
  •  
 
  •  
 
  •  
Anwendungsgebiete
 
  •  
 
  •  
 
  •  
 
  •  
 
  •  
 
  •  
 
  •  
1 - 10 von 65 Produkten

Canon-Objektive im Überblick

Denken Sie einmal kurz nach: Was erwarten Sie von Ihrem besten Freund? Dass er Ihnen zuhört und Ihnen sagt, was er denkt? Dass er Ihre Schwächen kennt und, wenn nötig, ausgleicht? Dass Sie von Anfang an erahnen, dass Ihre Bekanntschaft der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist? – Beim Objektivkauf ist es wie mit Freundschaften: Objektive müssen zu den Eigenschaften der DSLR passen. Und Kamera und Objektiv müssen reibungslos miteinander kommunizieren, um perfekt zu harmonieren. Aus diesem Grund sind die besten Freunde Ihrer Canon-Spiegelreflexkamera die Canon-Objektive.

Kommunikation ist alles: Canon-EF-Objektive

Als Canon 1987 das neue EF-Bajonett vorstellte, war der Objektiv-Anschluss eine Sensation: Als erster Hersteller verbaute Canon einen vollelektronischen und digitalen Objektiv-Anschluss, über den Kamera und Objektiv digital Informationen austauschen. Während sich die Kamerafunktion anhand der Objektiv-Informationen zu Modell und Brennweite der angeschlossenen Optik verbessert, sendet die Kamera die Steuersignale für Autofokus und Blende.

Canons Objektive der EF-Reihe mit Technologie-Vorteil

Dank der Objektiv-Informationen, passt Ihre Canon-Spiegelreflexkamera beispielsweise Blende, Belichtungszeit und Lichtempfindlichkeit (ISO) optimal an die Lichtsituation an und vermeidet so zum Beispiel das Verwackeln Ihrer Fotos. Auch optische Schwächen können anhand der in der Kamera hinterlegten Objektiv-Profile ausgeglichen werden. Hierfür aktivieren Sie im Kameramenü einfach die Funktion "Vignettierungskorrektur" und schon verschwindet der Helligkeitsabfall zu den Bildrändern. Da Ihre EOS-Kamera die Objektiv-Informationen auch in den Bild-Dateien speichert, können Sie bei der Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop oder Photoshop Lightroom sogar Verzerrung und die chromatische Abberation korrigieren.

Canon-Objektive: für jeden Zweck die richtige Optik

Mit über 60 Modellen bietet Canon für jeden Anspruch das richtige Objektiv: Die Kit-Objektive von EOS 1100D und 600D sowie die Einsteiger-Optiken bestechen durch ein besonders günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Als ambitionierter Foto-Liebhaber entscheiden Sie sich wahlweise für die Objektive mit goldfarbenem Streifen am Objektiv-Tubus oder für die Profi-Objektive der L-Serie. Die Optiken mit Gold-Streifen genügen bei der Abbildungsleistung auch gehobenen Ansprüchen, die L-Objektive sind zudem auf besondere Strapazierfähigkeit ausgelegt. Die Auswahl an EF-Objetiven von Canon bietet Spezial-Optiken für jede erdenkliche Situation.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.