27-07-2017
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Aktualisiert am 16.02.2017 von

Seagate IronWolf: Festplatten für Netzwerkspeicher

CD auf CD. Spule an Spule. Wer früher viele Daten zu speichern hatte, musste für ausreichend Platz auf dem Schreibtisch oder im Schrank sorgen. Dann die richtige Disc zu finden, wurde schnell zur Tagesaufgabe. Alternativ blieb zwar die externe Festplatte für alltägliche Speichereinsätze, doch was, wenn diese ihren Dienst versagt? Bleibt nur ein Back-up auf CD? Nicht zwingend, denn dank moderner Netzwerkspeicher (NAS) präsentiert sich Ihnen eine sichere Lösung mit umfangreicher Kapazität. Und mit Seagates IronWolf-Festplatten erhalten Sie auch das passende, zuverlässige Speichermedium.

IronWolf-Festplatten für NAS mit bis zu 16 Laufwerkschächten

Bei der Auswahl der richtigen Festplatte für ein NAS-System sind drei Faktoren besonders wichtig: die Anzahl der Platten je Netzwerkspeicher, ihre Zuverlässigkeit im Verhältnis zur erwarteten Belastung sowie die erforderliche Systemleistung. Darum bietet Seagate mit den Serien IronWolf und IronWolf Pro die passenden Festplatten für NAS aller Einsatzbereiche an – vom Heimbüro bis zum Unternehmen. Für maximale Datensicherheit sorgt dabei der Recovery-Service von Seagate (modellabhängig).

Fünf gute Gründe für IronWolf-NAS-Festplatten von Seagate

Zu den IronWolf-Festplatten von Seagate Starke Leistung: Dank SATA-Schnittstelle für bis zu 6 Gigabit pro Sekunde, 256 Megabyte Cache und intelligenter Fehlerbehebungskontrolle begeistern Seagates IronWolf-Festplatten durch blitzschnelle Datenverarbeitung. Das Ergebnis: Ein Datendurchsatz von bis zu 214 Megabyte pro Sekunde.

Zu den IronWolf-Festplatten von Seagate Riesige Speicherkapazität: Große Datenarchive suchen ein Zuhause? Mit der IronWolf-Serie von Seagate stehen Ihnen pro Festplatte bis zu 10 Terabyte zur Verfügung. In einem Netzwerkspeicher mit 5 Laufwerkschächten bedeutet das satte 50 Terabyte Kapazität, die jeder Videosammlung gewachsen sind.

Zu den IronWolf-Festplatten von Seagate AgileArray-Technologie: Kontinuierlicher Schutz, optimierte RAID-Performance und fortschrittliche Stromverwaltung stehen im Mittelpunkt der AgileArray-Technik. Sensoren für Rotationsschwingung gleichen dabei die Vibrationen mehrerer Festplatten aus, sodass Sie rund um die Uhr von sicherer Leistung profitieren.

Zu den IronWolf-Festplatten von Seagate Hohe Zuverlässigkeit: Mit IronWolf und IronWolf Pro vertrauen Sie auf umfangreich getestete und speziell für den NAS-Einsatz konzipierte Technologie. Zudem überzeugen die Festplatten mit einer durchschnittlichen Betriebsdauer von sensationellen 1,2 Millionen Stunden sowie 3 beziehungsweise 5 Jahren Garantie.

Zu den IronWolf-Festplatten von Seagate Rundumschutz durch Seagate: Per "Rescue Data Recovery Service" schenken Sie Ihren Daten vollkommene Sicherheit. So helfen die Rescue-Pläne, die hohen Kosten einer Datenwiederherstellung bei versehentlichem Verlust zu senken. Der für IronWolf-Festplatten optionale Service ist bei IronWolf Pro sogar bereits enthalten.
Aktualisiert am 16.02.2017 von
© Cyberport GmbH 1999 – 2017
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.