04-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

PhaseOne Media Pro SE Mehrplatz Lizenz 5 User

Unsere Artikelnummer:8499-03U

Versandpreis
529,00
Inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
Sofort verfügbar ?
  • Betriebssystem: Win/Mac
  • Lizenztyp: Vollversion, Version SE
  • Medium: Downloadlink, Versand per E-Mail
  • Sprache: Multilingual
  • Mehrplatzlizenz 5 User
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

Mehrplatzlizenz zur Nutzung auf 5 Computern

Wichtiger Hinweis:Media Pro ist als lokalisierte deutsche Version verfügbar.

Media Pro ist ein Bildmanagement-Programm zur professionellen Verwaltung von Foto-, Video- und Multimediasammlungen. Media Pro bietet einen flexiblen und intuitiven Weg, digitale Medienbestände zu katalogisieren, organisieren und zu nutzen.

Seine Stärke liegt in der speicherunabhängigen Organisation von Bilddaten auf Netzlaufwerken, CDs, Festplatten, DVDs oder anderen Medien. Die Anwendung fasst unterschiedliche Medien zu visuellen Katalogen zusammen, die einfach und schnell gesichtet, durchsucht und bewertet werden können.

In diesen sehr umfangreichen Katalogen - Media Pro unterstützt bis zu 128.000 Dateien pro Katalog - können Aufnahmen mit Capture One oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen nicht-destruktiv bearbeitet werden. Die Daten können ferner auch in andere Formate gewandelt werden. Kataloge lassen sich sichern und archivieren, als Diashow oder Web Galerie veröffentlichen und per E-Mail, Kontaktabzug, Druck oder weitere benutzerdefinierte Optionen ausgeben und publizieren.

Professionelle Bilddatenbank

In Media Pro finden Sie Ihre Bilder im Handumdrehen. Bilder können augenblicklich vergrössert werden, und das mit den richtigen Farben, mit exzellenter Detailgenauigkeit und mit allen Anpassungen, die auf sie angewendet wurden. Ermöglicht wird dies durch die professionellen RAW-Konverter, die von Capture One übernommen wurden. Bilder können mittels Drag-and-Drop importiert oder verschlagwortet werden - und das gilt sowohl für Bilder als auch Filme von über 100 verschiedenen Kameramodellen. Verteilen Sie Ihre Bildsammlung über mehrere Laufwerke - selbst wenn auf die eigentlichen Laufwerke nicht zugegriffen werden kann, können Bilder immer noch durchsucht, annotiert oder betrachtet werden.

Arbeit auf der Überholspur

Dank Media Pros vielfältigen Funktionen, die an die Arbeitsabläufe professioneller Fotografen angepasst sind, können im Handumdrehen Tausende von Fotos bearbeitet und sortiert werden. Dateien können direkt beim Import umbenannt werden und mehrere Dateien können dank der professionellen Batch-funktionen auf einmal verschlagwortet oder konvertiert werden. Daraufhin können die Bilder dann in Capture One nachbearbeitet werden, wobei die Versionskontrolle dafür sorgt, dass Sie den Überblick über die Änderungen nicht verlieren.

Präsentieren Sie Ihre Werke

Wenn es darum geht, Ihre Meisterwerke unter die Leute zu bringen, hilft Ihnen Media Pro hier durch ausgefeilte Export-Möglichkeiten. Neben den verschiedensten Bildformaten unterstützt Media Pro durch seine professionell gestalteten Vorlagen auch den Export als Webgalerie - oder beeindrucken Sie Ihre Zuschauer mit einer Diashow.

Media Pro Reader

Phase One Media Pro Reader ermöglicht es Nutzern, Kataloge zu verbreiten und mit allen ausgewählten Empfängern kostenlos zu teilen. Media Pro Reader ist mit Mac und Windows Betriebssystemen kompatibel und kann kostenlos heruntergeladen und verbreitet werden.

Der Media Pro Reader öffnet Kataloge, die in Media Pro, Microsoft Expression Media oder iView Media Pro erstellt wurden. Der Reader beinhaltet unter Anderem die Möglichkeit, Diashows anzuzeigen, erlaubt dem Betrachter aber nicht Änderungen an Ihrem Katalog vorzunehmen oder neue Kataloge zu erstellen.

Sie können in Ihre Kataloge auch nur Vorschauen und Miniaturbilder einbinden, damit die Originale von niemandem kopiert werden können. Wenn Sie die Originalmedien einschließen, wird Media Pro Reader es den Betrachtern ermöglichen, auf die Medien zuzugreifen, die der Katalog beinhaltet. Wenn Ihr Katalog Vollbild-Vorschauen enthält, kann Media Pro Reader sie in der Medienansicht, als Diashows und im Leuchttisch anzeigen.

Ein Blick auf den Werdegang von Media Pro

Die preisgekrönte plattformübergreifende Mediendatenbank iView MediaPro, wurde von iView Multimedia, einer in London beheimateten Software-Schmiede, entwickelt und vertrieben. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz übernahm dabei Application Systems Heidelberg den Vertrieb.

iView wurde im Jahre 2006 von Microsoft angekauft. Das Entwicklerteam von iView wurde mitsamt der von diesen entwickelten Produkte in das Microsoft-Portfolio integriert. Die folgende Version von iView MediaPro wurde unter dem Namen Microsoft Expression Media veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt war es für Application Systems Heidelberg nicht mehr möglich, den Vertrieb von Expression Media weiterzuführen

Im Mai des Jahres 2010 wurde bekannt, dass Phase One die Rechte am Produkt Microsoft Expression Media erworben hat. Für Application Systems Heidelberg ergab sich so die Möglichkeit, mit Media Pro nun auch den Nachfolger von iView Media Pro zu vertreiben.

Produktmerkmale:

  • Übersichtliche visuelle Kataloge

  • Drag-and-Drop Import

  • Unterstützt mehr als 100 Dateiformate

  • Schneller Import

  • Grosse Vorschaubilder

  • Mächtige Suchfunktion

  • Hierarchische Schlüsselwörter

  • Erhältlich für Windows und Macintosh

  • Weitreichende Metadaten-Unterstützung

  • ICC Farb-Profile

  • Drag und Drop Tagging

  • Batch-Funktionen

  • Backup und Archivierung auf CD oder DVD

  • Gemeinsame Nutzung von Katalogen

  • Grundlegende Bildbearbeitungsfunktionen

  • Farb-Management

  • Multi-Monitor Leuchtkasten

  • Professionelle Präsentations-Vorlagen

  • Flexibler Export

  • Anspruchsvolle Diashows

  • und vieles mehr...

Datenblatt
Artikelnummer 8499-03U
Herstellernummer 7932 Drucken
Hersteller

PhaseOne

Sprache

Multilingual

Systemanforderung

Windows 7/ Windows 8 / Windows 10, Mac OS X 10.9, Mac OS X 10.10, Mac OS X 10.11, 2048MB RAM

Microsoft Windows:

• Intel Pentium 4 oder neuer

• 2 GB Hauptspeicher

• 10 GB freier Festplattenplatz

• Media Pro SE und neuer benötigt Windows 7® SP1 (64bit), Windows 8® (64bit), Windows 10® (64bit)

• Media Pro 1.5 benötigt Windows 7 (64bit) oder Windows 8 (64bit)

• Media 1.4.2 kann mit Windows XP SP3 (32bit), Windows Vista SP2 (32 oder 64bit), Windows 7 SP1 (32bit) verwendet werden

• Microsoft .NET Framework version 4.0 (wird automatisch installiert)

Apple Macintosh:

• Mac mit Intel-Prozessor

• 2 GB Hauptspeicher

• 10 GB freier Festplattenplatz

• Media Pro SE und neuer benötigt Mac OS X 10.9, 10.10 oder 10.11

• Media Pro 1.5 benötigt Mac OS X 10.9 oder 10.10

• Media Pro 1.4.2 kann für Mac OS X 10.5, 10.6, 10.7 und 10.8 verwendet werden

Eine Internetverbindung ist zur Aktivierung von Media Pro notwendig

Code: Dieses Produkt läuft nur auf Macs mit Intel-Prozessor.

Für Weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.

Lizenztyp

Vollversion

Anzahl der Lizenzen

Mehrplatzlizenz 5 User

Medium

Downloadlink Mehrplatzlizenz 5 User, Versand per E-Mail

Unterstützte Dateiformate

Media Pro bietet Ihnen die Unterstützung einer Vielzahl von Dateiformaten, welche archiviert und verwaltet werden können. Dies umfasst einen weiten Bereich von Bildformaten wie z.B. JPG, Tiff oder Raw-Dateien aber auch andere Dateiformate wie PDFs, Filme, animierte GIF-Dateien uvm. Eine komplette Liste aller unterstützten Dateien finden sie anbei.

Bitte beachten Sie: Welche Dateiformate im einzelnen unterstützt werden, ist auch abhängig vom verwendeten Betriebssystem. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob ein Format unterstützt wird, können Sie sich mit dem nachfolgenden Link eine voll funktionsfähige Testversion laden, welche Sie 30 Tage verwenden können:

http://www.application-systems.de/mediapro/downloads.html

Allgemeine Formatunterstützung

HTML:

CSS, HTM, HTML, JS, MHT, VBS, XAML, XEJ, XML

Text:

Doc, Docx, DOT, DOTX, PDF, POT, POTX, PPT, PPTX, TEXT, TTRO, TXT, XLS, XLSX, XLT, XLTX

Zeichensatz:

OTF, TTF

DTP:

AB65, ALB6, CWWP, IDd3, ImDd

Vektorgraphik:

AI, CDR, CNV, CVX, CWGR, drw5, drw6, drw7, drw8, drw9, drwX, EMF, EPS, EPSF, EPSP, PD4, WMF

Film:

3G2, 3GP, 3GP2, 3GPP, AMC, ASF, AUI, CEL, DIF, DIVX, DV, dvc!, FLC, FLI, KAR, MIV, M2V, M4V, MooV, MOV, MP2, MP2V, MP4, MPE, MPEG, MPG, MPG1, MPG2, OGM, SDV, TSDR, VFW, VOB, WM, WMP, WMV

Audio:

c3, AC3, ADISAIF, AIFC, AIFF, AMR, AV, BWF, CAF, CDDA, GSM, M4A, M4B, M4P, MID, MIDI, MP3, SD2, sfil, SMF, SND, VLAW, ULW, WAV, WAVE, WMA, AAC

Bild:

8BIN, 8BPS, BMP, CR2, CRI, CRW, CWPT, DCBa, DCR, DES, DIB, DNG, EIP, EXIF, Expn, FAX, FIT2, FPIX, FPX, GIF, HDP, ICO, ICON, IIP, IIQ, JFIF, JP2, JPE, JPEG, JPF, JPG, MAC, MOS, MRW, NEF, ORF, PCT, PEF, PIC, PICT, PNG, PNTG, PSD, QIF, QTI, QTIF, RAF, RICH, RIFF, RLE, SCRN, SGI, SR2, SRF, STI, STN, STNG, TGA, TIF, TIFF, PICC, WDP, X3F

Die Raw-Dateien der folgenden Kameras werden unterstützt*

Phase One:

IQ180, IQ160, IQ140, P65+, P40+, P45+, P30+, P21+, P25+, P20+, Achromatic+, P45, P30, P25, P21, P20, H 25, H 20, H 101, H 10, H 5, LightPhase.

Mamiya:

DM56, DM40, DM33, DM28, DM22, M31, M22, M18, MZD, ZD Back.

Leaf:

Aptus-II 12R, Aptus-II 12, Aptus-II 10R, Aptus-II 10, Aptus-II 8, Aptus-II 7, Aptus-II 6, Aptus-II 5, AFi-II 12, AFi-II 10, AFi-II 7, AFi-II 6, Aptus 75S, Aptus 65S, Aptus 54S, AFi 7, AFi 6, AFi 5, Aptus 75, Aptus 65, Aptus 22, Aptus 17

Canon:

1D Mark IV, 1Ds Mark III, 1D Mark III, 1D Mark II N, 1Ds Mark II, 1D Mark II, 1Ds, 1D, 7D, 5D Mark II, 5D, 60D, 50D, 40D, 30D, 20D, 10D, 600D/Rebel T3i, 550D/Rebel T2i, 500D/Rebel T1i, 450D/Rebel XSi, 400D/Rebel XTi, 350D/Rebel XT, 300D/Rebel, 1100D/Rebel T3, 1000D/Rebel XS, D60, D30, Pro 1, G12, G11, G10, G9, G6, G5, G3, G2, S95, S90.

Epson:

R-D1s, R-D1.

Fuji:

S5 Pro, S3 Pro, S2 Pro, X100

Konica Minolta:

Alpha 5 D / Maxxum 5 D / Dynax 5 D, Alpha 7 D / Maxxum 7 D / Dynax 7 D, A1, A2.

Leica:

D-Lux 5, X1, M9, M8, D-Lux 4, Digilux 3, Digital Module R for R8 and R9 cameras.

Nikon:

D3s, D3X, D3, D2Xs, D2X, D2Hs, D2H, D1X, D1H, D700, D300s, D300, D200, D100, D90, D80, D70s, D70, D60, D50, D40X, D40, D7000, D5100 (preliminary), D5000, D3100, D3000, P7000, P6000.

Olympus:

E-5, E-PL3, E-PL2, E-PL1, XZ-1, E-620, E-3, E-520, E-510, E-450, E-P3, E-P2, E-P1, E- 420, E-410, E-500, E-1, E-10, E-20, E-30, E-330, E-300, E-400, C-7070, C-8080.

Panasonic:

DMC-GF3 , DMC-GF2, DMC-GF1, DMC-GH2, DMC-G3 (preliminary), DMC-G2, DMC-GH1, DMC-G1, DMC-G10, DMC-LX5, DMC-LX3, DMC-FZ100, DMC-FZ45.

Pentax:

K-5, K-r, K20D, K10D, K7, KX, K200D, K110D, K100D Super, K100D, K2000/K-m, *istDL2, *istDL, *istD, *istDS2, *istDS. Nur PEF-Dateien werden unterstützt.

Ricoh:

GR DIGITAL, GR DIGITAL II, GR DIGITAL III, GX100, GX200, GRX S10, GXR P10, GXR A12

Samsung:

NX5, NX10, NX11, NX100, NX200

*unter der Voraussetzung, dass PhaseOne als bevorzugter Decoder eingestellt ist.

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .