09-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Skalierbare Switches von HP für Routing und Ethernet

:

Noch 63 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

  •   -  

    Ports RJ45

  • Bauform:
  -  

POE Ports

  -  

Gigabit Ports

Material:
 
  •  
 
  •  
 
  •  
 
  •  
1 - 10 von 63 Produkten

HP Switches - neue Verbindungen schaffen

HP Switches bieten Ihnen skalierbare Lösungen Clients und Netzwerke untereinander zu verbinden. Mit zusätzlichen Layer 2 und Layer 3 Funktionalität erlauben es die Switches ähnlich wie die Router von HP auch komplexe Sicherheits- und Verwaltungsanforderungen zu erfüllen. Profitieren Sie je nach Modell von langjährigen Garantien sowie kostenlosen Softwareaktualisierungen und sichern Sie damit den Wert Ihrer Investition. Schnelligkeit, Flexibilität und Sicherheit der HP Switches bedienen die Anforderungen von kleinen und großen Unternehmen, von Zweigstellen, Hochschulen und komplexen Rechenzentren.

Managed Switches von HP

Der Großteil der HP Switches ist Managed. Das bedeutet, sie lassen sich etwa per Simple Network Management Protocol (SNMP) verwalten und überwachen. So haben Sie den Status Ihres HP Switches immer im Blick und Anpassungen lassen sich leicht durchführen. Die Auf- und Abschaltung einzelner Ports und das Auslesen der Kabelbelegung sind damit unter anderem möglich. Managed Switches von HP erlauben Ihnen außerdem die Verwaltung der IP-Adressen sowie MAC-Filter. Neben vielen weiteren Konfigurations-Optionen lassen sich Netzwerke zudem in Virtual LANs (VLAN) unterteilen, was die Gliederung Ihrer Organisation und die Rechteverwaltung vereinfacht.

Anschlussfreudig und zukunftssicher mit IPv6 und POE+

Switches von HP HP Switches bieten Ihnen Anschlüsse für viele Netzwerkanforderungen. Optionale 10-Gigabit Anschlüsse ermöglichen die Anbindung von SFP+ und GBASE-T. Beinah jedes Modell lässt sich um spezielle Funktionalitäten erweitern, wofür Ihnen verschiedene Transceiver und Konverter von HP zur Verfügung stehen. Die Stacking-Module der HP Switches ermöglichen es Ihnen, mehrere Switches zu kombinieren und als ein virtuelles Gerät zu verwalten. Auch die Vorteile von iPv6-Netzen lassen sich nutzen. HP Switches bieten mit Dual Stack (IPv4/IPv6) eine Schnittstelle zwischen diesen beiden Netzwerk-Standards. POE+ mit starker Leistung erlaubt Ihnen die Stromversorgung von beispielsweise IP-Telefonen sowie aller IEEE 802.3af kompatiblen Geräte und spart zusätzliche Verkabelungen.

HP Switches in unterschiedlichen Geräteklassen

Je nach konkreter Anforderung und Einsatzumgebung kommen verschiedene Bauformen infrage. Auch bei Switches von HP lassen sich die Geräte grob in Desktop-Switches und Rack-Switches unterscheiden. Desktop-Switches werden zum Teil auch in Server-Racks integriert, können aber vor allem auch dezentral platziert und betrieben werden. Als Komplettlösung integrieren sie kabelgebundene und kabellose Verbindungen in einem einzelnen Switch. Mit diesem Vorteil vereinfacht sich für Sie die Konfiguration, Verwaltung und die Umsetzung zentraler Sicherheitsrichtlinien deutlich. Rack-Switches bieten maximale Flexibilität bei Ausstattung und Platzierung.

HP Switches optimieren die Gesamtbetriebskosten

Mit HP Switches erhalten Sie nicht nur Netzwerk-Hardware, die Ihr Business perfekt unterstützt, sondern die darüber hinaus kostengünstig arbeitet und damit die Betriebskosten senken hilft. Energieeffiziente Komponenten wie stromsparende Hochleistungs-Prozessoren liefern maximale Leistung bei geringer Leistungsaufnahme und wenig Abwärme. Je nach Modell setzen Sie auf ein lüfterloses Design, das zusätzlich die Ergonomie in Büros verbessert. Intelligente Funktionen wie EEE (Energy Efficient Ethernet) schalten beispielsweise Anschlüsse ab, die nicht aktiv sind. Moderne Ausstattungsmerkmale wie POE (Power over Ethernet) senken Ihre Kosten, weil Sie für Endgeräte keine gesonderte Stromversorgung verlegen müssen.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.