09-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

LTE Router

:

Noch 19 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

1 - 10 von 19 Produkten

LTE Router für jedes Einsatzgebiet

Immer noch gibt es viele Gegenden, in denen eine Versorgung mittels DSL nicht gewährleistet werden kann. Allerdings sind viele Mobilanbieter beim Ausbau ihres Sendegebietes deutlich schneller, sodass eine Nutzung schneller LTE-Verbindungen eine gute und zuverlässige Alternative darstellen kann. Um jedoch die LTE-Verbindungen nicht nur an Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets nutzen zu können, ist es notwendig einen LTE Router anzuschaffen. Dieser LTE Router sorgt mittels einer entsprechenden SIM-Karte für die Verbindung zum Funknetz und versorgt die angeschlossenen Endgeräte mit der gewünschten Internetverbindung.

Verschiedene Lösungen für eine optimale Verbindung mit dem LTE Router

Zunächst einmal sollten Sie feststellen, ob bei Ihnen eine leistungsstarke LTE-Verbindung für den LTE Router vorhanden ist. Viele Mobilfunkanbieter haben Gebietskarten, in welchen Sie die Netzabdeckung ablesen können. Ist diese Netzabdeckung gegeben, müssen Sie sich für einen LTE Router entscheiden. Verschiedene Anbieter haben sich auf dem Markt positioniert und bieten eine hohe Leistung mit verschiedenen Schwerpunkten. AVM und Huawei sind zwei der bekanntesten Anbieter in diesem Bereich und können bedenkenlos gewählt werden. Wichtiger als die Frage nach dem Anbieter ist jedoch die Frage nach der Leistung der LTE Router. Denn nicht alle Geräte können gleichermaßen gut genutzt werden. Für welchen LTE Router Sie sich entscheiden, hängt vor allem von Nutzungsverhalten und der Anzahl der Endgeräte ab.

Den LTE Router mit mehreren Geräten nutzen

Viele LTE Router arbeiten wie ein Modem, über welches Sie ins Internet kommen. Das LTE oder auch 4G-Netz, bietet dabei hohe Geschwindigkeiten, die oftmals sogar die Leistung herkömmlicher DSL-Leitungen bei weitem überschreiten können. Der LTE Router muss somit in der Lage sein, auch große MBit-Datenströme problemlos weiterleiten zu können. Dies können allerdings die meisten LTE Router ohne Probleme. Allerdings haben die meisten LTE Router nur wenige Anschlussmöglichkeiten. Möchten Sie also mehrere Computer mit dem LTE Router verbinden, kann dies zu Schwierigkeiten führen. Allerdings gibt es hierbei einige Möglichkeiten, wie Sie die Reichweite und die Anschlussmöglichkeiten der LTE Router dennoch erhöhen können. Eine einfache und oftmals mögliche Lösung ist eine Verbindung über Powerline. Mit dieser können Sie über die Steckdose eine sichere Verbindung zu Ihrem LTE Router herstellen und mit mehreren Geräten auf das Internet zugreifen.

WLAN als weitere Lösung beim LTE Router

Viele moderne LTE Router verstehen sich nicht nur als Modem, sondern arbeiten als Mobile Hotspot. Sie können also nicht nur eine Verbindung ins 4G-Netz herstellen, sondern bieten gleichzeitig ein eigenes WLAN an. Somit können Sie mit mehreren WLAN-fähigen Geräten auf die Internetverbindung zugreifen. Allerdings hat WLAN auch nur eine beschränkte Reichweite. Sie können die Reichweite der LTE Router jedoch mit einfachen Hilfsmitteln vergrößern. Über Repeater oder Accesspoints kann die Reichweite der LTE Router problemlos erweitert werden. So erreichen alle Geräte im Haus den LTE Router und somit die gewünschte Internetverbindung. Sie benötigen neben dem LTE Router nur eine Sim-Karte und einen entsprechenden Datenvertrag mit einem der großen Mobilfunkanbieter wie Vodafone oder der Telekom.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.