09-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Netzwerkkameras

:

Noch 253 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

1 - 10 von 253 Produkten

Mit Netzwerkkameras von überall auf Überwachungsvideos zugreifen

Eine Netzwerkkamera lässt sich mit dem heimischen IP-Netz verbinden und ist sehr flexibel beispielsweise als Überwachungskamera einsetzbar. Viele Netzwerkkameras ermöglichen zusätzlich den Zugriff per Internet. Ausgestattet mit einem Browser, einer App oder anderer geeigneter Software kann der Anwender von überall aus einen Blick in die eigenen vier Wände werfen. Bei Cyberport ist ein riesiges Sortiment an Netzwerkkameras mit unterschiedlichen Eigenschaften erhältlich. Für jede Anwendung, egal ob für das Kinderzimmer oder die professionelle Objektüberwachung im Außenbereich, ist eine passende Netzwerkkamera zu finden. Hersteller der Netzwerkkameras sind renommierte Unternehmen wie Axis, D-Link, Netgear oder Samsung.

Kabelgebundene oder drahtlose Netzwerkkameras für den Außen- oder Innenbereich

Je nach Typ der Netzwerkkamera wird sie mit einem LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN mit dem Netzwerk verbunden. Eine drahtlose IP-Kamera bietet den Vorteil, dass sie keine aufwendige und kostspielige Kabelinstallation benötigt. Sie lässt sich flexibel platzieren und sendet das aufgenommene Bildmaterial per WLAN-Signal an einen WLAN-Router oder einen Accesspoint. Die Netzwerkkameras mit Kabelanschluss zeichnen sich durch hohe Verbindungssicherheit und Zuverlässigkeit aus. Denn die Kommunikation über das Netzwerkkabel kann durch andere WLAN-Netze oder Funksignale nicht gestört werden. Beherrscht die Netzwerkkamera den Power-over-Ethernet-Standard (PoE), lässt sich die Energieversorgung über das LAN-Kabel realisieren. Ein weiteres Auswahlkriterium beim Kauf einer Netzwerkkamera ist die Verwendung im Innen- oder Außenbereich. Soll die IP-Kamera außen montiert werden, empfehlen sich Modelle, die vor äußeren Einflüssen wie Schmutz und Feuchtigkeit oder besonders hohen und niedrigen Temperaturen geschützt sind. Outdoor-Netzwerkkameras erfüllen in der Regel IP-Schutzarten wie IP65 oder IP66.

Netzwerkkameras für hochwertiges Bildmaterial zu jeder Tageszeit

Die Netzwerkkameras sind mit leistungsfähigen Bildsensoren ausgestattet, die teilweise Überwachungsvideos in Full-HD-Qualität oder höherer Auflösung erstellen. Sollen die IP-Kameras bei schwachem Licht oder bei Dunkelheit hochwertige Videos liefern, sind Geräte mit Nachtsicht und integrierter Infrarotbeleuchtung die ideale Wahl. Das Infrarotlicht ist für das menschliche Auge unsichtbar und gestattet es der Netzwerkkamera, ein Video von hoher Auflösung und Detailgenauigkeit bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen aufzunehmen. Das Bildmaterial streamen die Netzwerkkameras mit bandbreiteeffizienten Codecs wie H.264 direkt über die Netzwerkverbindung oder zeichnen es intern auf. Für die lokale Speicherung von Videos hält Cyberport Kameras mit einem Speicherkartenslot oder der Möglichkeit USB-Speichergeräte anzuschließen bereit.

Die PTZ-Netzwerkamera zum Schwenken, Neigen und Zoomen

Oft ist es erforderlich, den Bildbereich einer Überwachungskamera flexibel anzupassen. Für diese Zwecke bieten so genannte PTZ-Kameras passende Lösungen. Diese Netzwerkkameras lassen sich von der Ferne schwenken, neigen oder zoomen. Eine einzige Netzwerkkamera ist dadurch in der Lage, große Räume oder Bereiche zu überwachen. Bei Bedarf kann die Netzwerkkamera auf einen bestimmten Bildbereich oder einzelne Objekte fokussiert werden. Intelligente Kameras können bewegten Objekten sogar selbständig folgen. Integrierte Bewegungsmelder erkennen automatisch Bewegungen im Erfassungsbereich und starten selbständig die Videoaufzeichnung. Der Anwender kann sich zusätzlich per Internet auf einem beliebigen Gerät wie dem Smartphone über sicherheitsrelevante Ereignisse informieren lassen.

Per Netzwerkkamera mit anderen kommunizieren

Für einige Anwendungen ist es notwendig, mit anderen Menschen zu kommunizieren. Hierfür finden Sie im Shop Netzwerkkameras mit integrierten Mikrofonen und Zwei-Wege-Audioübertragung. So erhalten Sie dank der Netzwerkkamera nicht nur Einblick in die eigenen vier Wände, sondern können sich bei Bedarf mit Ihren Liebsten direkt unterhalten.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.