07-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Web-Cam

:

Noch 27 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

1 - 10 von 27 Produkten

Schnappschuss oder Videokonferenz – finden Sie die richtige Web-Cam

Dank Web-Cam blicken Sie Ihrem Gesprächspartner beim Telefonieren auch dann in die Augen, wenn sich dieser am anderen Ende der Welt befindet – das Internet macht es möglich. Sie profitieren aber auch zu anderen Gelegenheiten von einer webbasierten Kamera: Fertigen Sie innerhalb kurzer Zeit Profilbilder für Ihre Social-Media-Profile an oder halten Sie mit Geschäftspartnern Videokonferenzen ab. Welche Webkamera die richtige für Sie ist, hängt davon ab, wofür Sie sie überwiegend nutzen möchten.

Einsteiger-Web-Cam für private Videotelefonie

Wenn Sie nach einer Webkamera suchen, um HD-Videogespräche und -aufnahmen in 720p zu machen, erzielen Sie bereits mit Modellen im unteren Preissegment gute Ergebnisse. USB-2.0-Schnittstellen gehören in jedem Fall zur Grundausstattung, wodurch eine hervorragende Bildqualität gewährleistet ist. Sie legen Wert auf Optik und Klang, auch unter suboptimalen Aufnahmebedingungen? Achten Sie in diesem Fall darauf, dass die Kamera über integrierte Mikrofone mit Rauschunterdrückung und eine automatische Belichtungsanpassung verfügt. Damit lassen sich störende Nebengeräusche herausfiltern und die Lichtverhältnisse automatisch optimieren.

Professionelle Web-Cam-Aufnahmen für Videokonferenzen

Für die videogestützte Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern sind spezielle Conference-Cams erhältlich: Sie stellen All-in-One-Audio-/Videolösungen für UC-Umgebungen dar und ermöglichen eine effektive Zusammenarbeit in Echtzeit. HD-Videoqualität in 1080p und mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde gehört ebenfalls zum Standard – ebenso wie eine akustische Echounterdrückung, Geräuschisolierung und ein digitaler Mehrfach-Zoom. Als Konferenzleiter passen Sie den Bildausschnitt mittels per Fernbedienung steuerbarer Schwenk-, Kipp- und Zoomfunktionen der Gruppen- und Raumgröße an, regulieren die Lautstärke oder betätigen die Stummschaltung.

Für Ihre Sicherheit – Videoüberwachung per Web-Cam

Spezielle Systeme zur Videoüberwachung sind meistens kostenintensiv. Der Einsatz einer oder mehrerer Webkameras ist dagegen praktisch und günstig. Konfigurieren Sie die Kamera so, dass sie nur dann ein Bild aufnimmt, wenn sich etwas im Aufnahmewinkel verändert – in diesem Fall werden nur die entsprechenden Bilder ausgewertet. Achten Sie außerdem darauf, dass der Objektivkopf horizontal und vertikal schwenkbar ist, um einen möglichst großen Bereich des Raumes beobachten zu können. Verfügt die Kamera über einen integrierten Motor, lassen sich auch Bewegungen erfassen und verfolgen.

Webkamera mit oder ohne Software?

Viele Hersteller liefern ihre Webkameras inklusive der zugehörigen Software aus. Da viele Betriebssysteme die Geräte auch ohne Treiberinstallation unterstützen, ist eine solche aber nicht zwingend notwendig. Sie suchen bei gleichwertigen Modellen nach einem kaufentscheidenden Unterschied? Nehmen Sie die inkludierte Software unter die Lupe. Ermöglicht diese eine nachträgliche Bildbearbeitung zur Veränderung von Video- oder Standbildern, das Einfügen von Bildeffekten oder den Austausch von Hintergründen, optimieren Sie Aufnahmen im Handumdrehen. Entsprechen die Bildbearbeitungsmöglichkeiten der Web-Cam-Software nicht Ihren Vorstellungen, lassen sie sich mittels separater Software zur Bearbeitung von Videos oder Fotos erweitern.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.