11-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

RAM Arbeitsspeicher

:

Noch 613 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

  •   -  

    Gesamtkapazität

  • DDR-Standard:
Taktung:
Timings:
Anzahl Module:
Anschluss/Pins:
Spannung:
Besonderheiten:
1 - 10 von 613 Produkten

Artikelnummer:2410-17P

8GB (1x8GB) Crucial DDR4-2133 CL15 (15-15-15) RAM Speicher
Versandpreis
Sofort verfügbar ?
zzgl. Versand ab € 2,99
59,90
?
44,44

Mehr RAM! – Arbeitsspeicher-Module für erhöhte Leistungsfähigkeit

Wenn Sie an Ihrem Notebook arbeiten, werden im Hintergrund fortlaufend Daten in den sogenannten RAM (Arbeitsspeicher) geladen, um diese für laufende Prozesse schneller bereitzustellen. Fahren Sie den Rechner herunter, wird dieser Vorgang beendet und die Daten aus dem RAM („Random Access Memory“) wieder entfernt. Somit stellt der Arbeitsspeicher quasi das Kurzzeitgedächtnis des Computers dar und wird nicht umsonst als flüchtiger Speicher bezeichnet.

Welche Funktion erfüllt der RAM bzw. Arbeitsspeicher?

Von der Größe des Arbeitsspeichers hängt unter anderem ab, wie viele Programme Sie zur gleichen Zeit starten können und wie schnell und reibungslos die Verarbeitung der Daten vonstattengeht. Ist nicht ausreichend RAM vorhanden, weicht der Computer hierfür auf die Festplatte aus. Diese verarbeitet die aktiven Prozesse aber sehr viel langsamer als der Arbeitsspeicher, was dazu führt, dass die Programme nicht mehr flüssig laufen. Besonders viel Speicher benötigen beispielsweise Grafikprogramme und Computerspiele. Die flüssige Darstellung solcher Anwendungen erreichen Sie durch Speicherbausteine mit höherer Kapazität.

Welche Typen von RAM-Arbeitsspeicher gibt es?

Es gibt verschiedene Typen von RAM. Zentrale Unterscheidungsmerkmale sind die Bauform und der Speichertyp. Die genauen Spezifikationen der Arbeitsspeicher-Module legt die JEDEC (Joint Electon Device Engineering Council) fest. Bei Notebooks kommen andere Arbeitsspeicher-Bauarten zum Einsatz als bei PCs. PCs sind meist mit Standard-DIMMs ausgestattet, Notebooks mit den von der Funktion her vergleichbaren, jedoch kompakteren RAM-Modulen vom Typ SODIMM. Bezüglich des Speichertyps sind DDR-RAM-Bausteine heute Standard. Neuere Notebooks sind in der Regel mit DDR3-RAM-Modulen ausgestattet. In älteren Modellen befinden sich meist DDR2-RAM-Module.

Mehr Arbeitsspeicher kaufen – darauf müssen Sie beim Upgrade achten

RAM-Module sind bei Cyberport mit unterschiedlichen Kapazitäten (Gigabyte) verfügbar. Bevor Sie für Ihr Notebook mehr Arbeitsspeicher kaufen, sollten Sie allerdings einige Werte prüfen, um die Kompatibilität sicherzustellen. Wichtig ist, dass Sie beim Aufrüsten eines bestehenden Systems Bausteine des gleichen Typs verwenden, der bereits verbaut ist. Andernfalls können Probleme auftreten. Falls Sie nicht wissen, welcher RAM-Typ sich in Ihrem Notebook befindet, schauen Sie im Handbuch des Geräts nach oder rufen Sie die Internetseite des Herstellers auf.

So wird der Arbeitsspeicher eines Notebooks erweitert oder ausgetauscht

Haben Sie das passende RAM-Modul für Ihr Notebook bestimmt und erworben, ist das Upgrade in der Regel in wenigen Schritten erledigt. Ebenso wie beim PC ist auch im Laptop der Arbeitsspeicher modular verbaut. Je nach Hauptplatine können Sie daher unterschiedlich viele RAM-Bausteine in Ihrem Notebook nebeneinander einsetzen. In vielen Notebooks ist sogar extra ein freier Steckplatz für ein RAM-Upgrade vorhanden. In kompakten Notebooks wie Netbooks oder Ultrabooks ist der Arbeitsspeicher hingegen fest verlötet. In diesem Fall ist der RAM nicht einfach austauschbar. Ist der neue Speicherbaustein eingesetzt, wird er vom Betriebssystem automatisch erkannt. Sie müssen das Betriebssystem nicht neu installieren und es gehen durch das Upgrade auch keine Daten verloren. Starten Sie einfach den Rechner und erfreuen Sie sich an seiner neuen Leistungsfähigkeit.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.