08-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Mainboards

:

Noch 361 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

  • Formfaktor:
  • Sockel:
Chipsatz:
Integrierte Grafik:
RAM Steckplätze:
max. RAM:
Steckplätze
AGP:
PCI:
PCIe x1:
PCIe x4:
PCIe x8:
PCIe x16:
PCIe 2.0 x16:
PCIe 2.1 x16:
PCIe 3.0 x16:
externe Anschlüsse
eSATA:
FireWire:
USB 2.0:
USB 3.0:
USB 3.1:
Gigabit LAN:
interne Anschlüsse
SATA600:
SATA300:
M.2:
SATA Express:
1 - 10 von 361 Produkten

Das Mainboard als Fundament eines jeden Rechners

Das Mainboard, oft auch als Hauptplatine oder Motherboard bezeichnet, ist gewissermaßen das Kernstück eines jeden Computers. Der Name "Motherboard" kommt daher keinesfalls zufällig zustande, denn Mainboards halten wie eine Mutter ihre Kinder, stellvertretend für die weiteren Hardware-Komponenten des PCs, zusammen und vernetzen diese. Ohne Mainboards kann ein Computer daher auch nicht funktionieren, denn in dieses werden unter anderem der Prozessor, die Grafikkarte und der Arbeitsspeicher verbaut beziehungsweise eingesteckt.

Das Mainboard muss zur weiteren Hardware passen

Auch weil die Hauptplatine ein so elementarer Bestandteil eines jeden Computers ist, finden sich in diesem Segment unzählige namhafte Hersteller. AMD- und Intel-Motherboards werden beispielsweise von Marken wie ASUS, GIGABYTE, MSI und ASRock angeboten. Die Wahl des Motherboards ist hierbei bereits entscheidend für die spätere Hardware, weil beispielsweise die vorhandenen Sockel darüber entscheiden, welcher Prozessor später auf der Hauptplatine eingesetzt werden kann. Nicht nur muss dieses also genügend Anschlüsse für die gewünschten Hardwarekomponenten liefern, sondern zugleich auch die passenden Anschlüsse bereitstellen, damit die Hardware untereinander funktioniert und von der Hauptplatine erkannt wird. Werden einzelne Komponenten von einem Rechner neu gekauft, müssen Sie im Vorfeld sicher gehen, dass das vorhandene Motherboard mit den neuen Komponenten funktioniert. Unter Umständen wird für einen nagelneuen Prozessor eine neue Hauptplatine notwendig, wenn diese schon etwas älter ist und sich mit ihrem Sockel nicht kompatibel für den neuen CPU zeigt.

Einige Funktionen sind bereits ab Werk auf einem Mainboard vorhanden

Ob Intel- oder AMD-Motherboards, viele Funktionen und Anschlüsse sind bereits auf der Hauptplatine integriert und müssen folglich nicht extern angeschafft werden. Erwähnenswert sind in diesem Fall beispielsweise Schnittstellen für LAN, den Sound und USB, wobei sich die exakten Präferenzen je nach Art des Mainboards unterscheiden können. Von Intel wurde zudem auch das ATX-Format genormt, welches den damals gültigen AT-Standard ablöste. ATX steht kurz für Advanced Technology Extended und bezeichnet eine allgemeine Normung für Hauptplatinen, aber auch für Gehäuse, Steckkarten und Netzteile. Ebenfalls genormt ist der PCI-Standard zur Kopplung von Peripherie an Chipsätze von einem Prozessor und dem dazugehörigen Sockel. Exakte Details zum Sockel, USB-Anschlüssen, PCI und ATX finden sich immer in der Produktseite vom Motherboard, natürlich sowohl bei Intel- als auch AMD-Produkten.

Für den Gaming- und Office-PC gleichermaßen notwendig

Unabhängig davon, ob Sie einen Gaming- oder Office-PC nutzen, die Hauptplatine findet sich in beiden dieser Variationen. Während andere Komponenten von einem Gaming- oder Office-PC erweitert werden können, sind Mainboards in ihrer Konstruktion fix und lassen sich daher nicht im Nachhinein verändern. Besonders mit Hinblick auf PCI, ATX und USB gilt es daher darauf zu achten, dass das Mainboard gemäß der eigenen Vorstellungen gewählt wird. Der Prozessor muss zudem zwingend zum Sockel passen, weshalb leistungsstarke Prozessoren auch ebenfalls leistungsfähigeMainboards notwendig machen. Bei Cyberport finden Sie eine entsprechend große Auswahl von unterschiedlichen Herstellern und mit ebenfalls verschiedenen Schnittstellen und Konfigurationen, um die Hauptplatine so perfekt für Ihren Wunschrechner auswählen zu können.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.