03-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

3D-Drucker bei Cyberport

:

Noch 8 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

1 - 8 von 8 Produkten

Revolutionäre Technik für Ihr Zuhause: 3D-Drucker kaufen

3D-Drucker Erstklassige 3D-Drucker sind längst keine Zukunftsmusik mehr. Nicht nur die Industrie kauft 3D-Drucker, auch im Privatgebrauch sind sie bereits zu Hause. Die modernen Drucker bieten vielfältige Möglichkeiten Konzepte und Ideen umzusetzen, um so Modelle für breite Einsatzmöglichkeiten zu fertigen. Kaufen Sie einen 3D-Drucker günstig ein und lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf.

Die Fantasie walten lassen: Modelle mit dem 3D-Drucker erstellen

Die computergesteuerten Drucker schaffen dreidimensionale Objekte, die schichtweise aufgebaut werden. Die verschiedenen Bausätze von 3D-Druckern bieten eine große Auswahl für Zubehörteile, wodurch eine hohe Flexibilität in der Fertigung von 3D-Drucken entsteht. Mittels CNC-Verfahren können Modelle erstellt und das automatische Drucken ermöglicht werden.

3D-Drucker online kaufen und drucken, was Sie wollen

Den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt. Gedruckt werden können unter anderem:

  • Modelle
  • Ersatzteile
  • Schmuck
  • Dekor
  • Alltagsgegenstände
  • Plastiken

3D-Drucker online bestellen: die unterschiedlichen Technologien

FilamentAufgrund der unterschiedlichen Bauweisen, die ein 3D-Drucker aufweisen kann, entstehen Unterschiede bei den Druckern und deren Zubehör beziehungsweise Druckermaterialien. Bevor Sie einen 3D-Drucker kaufen, sollten Sie sich über die verschiedenen Technologien informieren, mit denen ein 3D-Drucker arbeitet. Da wäre zum einen die FDM-Technologie (Fused Deposition Modeling) und zum anderen die Stereolithografie. Die FDM-Technologie wird auch abgekürzt mit FFF oder PJP. Das darauf aufbauende Prinzip ist das weit verbreitetste unter den 3D-Druckern für den Privatgebrauch.
Das verwendete Druckermaterial ist Kunststoff, welches aus dünnen Fäden auf eine Spirale gewickelt ist. Dieses wird auch Filament genannt und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Hersteller wie 3D-System, Leapfrog und German Rep Rap stellen diese in unterschiedlichen Größen und Farben her. Stereolithografie nutzt hingegen flüssiges Kunstharz als Basis zum Drucken, ist aber weniger gebräuchlich.

3D-Drucker kaufen und eigene Modelle erstellen: CAD und 3D-Scanner

Für die Erstellung eines 3D-Modells mit einem 3D-Drucker wird vorab ein virtuelles Modell erstellt. Dieses kann durch einen 3D-Scanner oder mit Hilfe der CAD-Software erstellt werden. Letztere leitet dem Drucker numerische Informationen weiter und kann jedes beliebige Modell erstellen, bedarf aber viel Verständnis für das Programm. Anders als ein eindimensionaler Scanner schafft ein 3D-Scanner ein exaktes Abbild eines Objektes. Zuletzt werden die Skalierung und die Anzahl der zu druckenden Modelle festgelegt, bevor der Druckvorgang vonstattengeht.

Zubehör für den 3D-Drucker online bestellen

3D-Drucker Für die 3D-Drucker sind verschiedene Filamente erhältlich. Diese unterscheiden sich teilweise je nach Hersteller und Materialart, können jedoch alle mit 3D-Druckern der FDM-Technologie verwendet werden. Erhältliche Materialien sind: ABS und PLA. PLA lässt sich schneller formen, da es nicht so stark erhitzt werden muss wie ABS. Somit ist ein schnellerer Druckvorgang möglich. ABS ist hingeben ein widerstandsfähigeres Material, welches sich bestens eignet für Modelle, welche besonders Hitze ausgesetzt sind, benötigt jedoch länger im Druckvorgang.
Zum Zubehör für 3D-Drucker gehört ebenso eine geeignete Software, um Modelle herzustellen. Auch fertige 3D-Modelle können gedruckt werden. Viele Vorlagen finden sich bereits online, sodass nicht unbedingt Vorkenntnisse für CAD-Programme vorhanden sein müssen. Auch die einfache Steuerung eines 3D-Druckers per App ist mittlerweile gängig, sodass moderne 3D-Drucker sehr benutzerfreundlich sind.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.