Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Trennwände

:

Noch 3 Produkte in Ihrer Filterung in Trennwände

Trennwände – Büroräume flexibel gestalten

Alexandra ist Office-Managerin in einem neu gegründeten Start-up. Um den Platz in ihren Büros so gut wie möglich zu nutzen, gibt es ein offenes Bürokonzept, bei dem sich Tische direkt gegenüberstehen. Um bei dieser Aufteilung für mehr Privatsphäre bei den einzelnen Mitarbeitern zu sorgen, soll Alexandra nun Tischtrennwände kaufen. Auch Raumtrennwände stehen auf ihrer Liste. Die Trennwände sollen verwendet werden, um zusätzliche, flexible Meetingräume zu kreieren und den Kollegen im Home-Office die Möglichkeit zu geben, Berufliches besser von Privatem abzugrenzen.

Inhaltsverzeichnis

Wann ist die Anschaffung einer Trennwand sinnvoll?

Trennwände fürs Büro oder Home-Office bringen wichtige Vorteile für dich, wenn du bei der Arbeit deine Ruhe und einen Safe Space für dich brauchst: Zuerst bieten Raumteiler Sichtschutz, gerade für den Fall, dass dein Kollege dir mit seinem Schreibtisch direkt gegenüber sitzt, und dadurch mehr Privatsphäre. So bist du vor neugierigen Blicken geschützt und fühlst dich sicherer beim Arbeiten.

Der zweite Faktor ist der Lärm- oder Schallschutz: Dank des Stoffbezugs auf beiden Seiten wirkt eine Akustik-Stellwand beziehungsweise Schreibtisch-Trennwand geräuschreduzierend. Aufgrund des Sicht- und Lärmschutzes kannst du dich bei der Arbeit besser konzentrieren, was gerade in Großraumbüros, in Schulungsräumen oder bei gemeinsam genutzten Räumen im Home-Office besonders wertvoll ist.

Große Trennwand-Raumteiler oder Raumtrenner lohnen sich ebenfalls in Großraumbüros und wenn weitere Meetingräume gebraucht werden, denn mit den Stellwänden lässt sich ein eigener, abgetrennter Raum erzeugen. Dieser ist von großem Vorteil, wenn du ein ruhiges Gespräch mit Kollegen oder Vorgesetzten führen, ein Meeting halten möchtest oder einfach einen Rückzugsort brauchst. Auch hier dienen die Raumteiler-Trennwände als Sichtschutz und Lärmschutz. Darüber hinaus sind die akustischen Stellwände flexibel verstellbar, sodass der Ruheraum oder spontane Meetingraum bei Bedarf und nur mit wenig Aufwand vergrößert, verkleinert und in seiner Position versetzt werden kann.

Auch im Home-Office ist eine Akustik-Stellwand eine gute Lösung, da sie gerade bei gemeinschaftlicher Nutzung des Arbeitsraums einen ruhigeren, privateren Arbeitsplatz schafft und mehr Konzentration ermöglicht. Außerdem lässt sich dank der Stellwand der Arbeits- vom Privatbereich trennen, sodass du nach der Arbeit auch besser abschalten kannst und den Schreibtisch nicht ständig vor Augen hast.

Welche Ausführungen von Stellwänden gibt es?

Bei Trennwänden fürs Büro, das Home-Office oder den privaten Bereich unterscheidet man grundsätzlich zwischen mittelhohen Schreibtisch-Trennwänden wie der NOVIGAMI Curve von Certeo und großen Stellwänden als Raumteiler, zum Beispiel die freistehenden Wände vom selben Hersteller. Die Schreibtisch-Trennwände der Reihe NOVIGAMI von Certeo sind circa 40 cm hoch und laufen über die ganze Stirnseite des Tisches. Manche Büro-Trennwände haben auch Seitenteile, um auch seitlich Sichtschutz zu gewähren.

Mit den großen Raumtrennern lässt sich ein ganzes Stellwandsystem aufbauen, das einen eigenen, abgetrennten Raum schafft. Die NOVIGAMI-Stellwände von Certeo beispielsweise sind zwischen 120 und 180 cm hoch und 120 cm breit. Dabei bieten die Akustik-Trennwände dank ihrer Maße ausreichend Sichtschutz und mildern Geräusche ab, was besonders bei Meetings und Personalgesprächen von Vorteil ist. Außerdem lässt sich das flexible System leicht ab- und an einem anderen Ort aufbauen, sodass du zeitnah auf die Bedürfnisse deiner Kollegen reagieren kannst.

Daneben gibt es neben den statischen Systemen auch faltbare, mehrteilige Wände, sogenannte Paravents. Ursprünglich wurden diese Paravent-Raumteiler mit faltbarem Design im alten China verwendet, um sich draußen vor dem Wind zu schützen. Die Adligen Europas übernahmen die Raumteiler-Paravents später, um sich beim Umziehen oder beim Toiletten-Gang vor neugierigen Blicken zu schützen. Heutzutage wird der Paravent als praktischer, flexibler Raumteiler anstelle eines Vorhangs, zum Sichtschutz sowohl im Büro selbst als auch in Online-Meetings oder als besonderer Hingucker verwendet. Das gelingt, da Paravents inzwischen in vielen Farben, Designs und Stilen hergestellt werden. Foto-Paravents bieten sogar die Möglichkeit, ganze Landschaften ins Zimmer zu holen, da sie mit einem Landschaftsbild bedruckt sein können.

Alexandra möchte auf jeden Fall, dass sich ihre Mitarbeiter sowohl gut konzentrieren können als auch mehr Ausweichmöglichkeiten in den offenen Büroräumen ihrer Firma erhalten. Daher erfasst sie zeitnah in einer internen Umfrage über ihr iPad die Wünsche ihrer Kollegen. 

Darauf solltest du beim Kauf einer Trennwand achten

Bevor du eine große oder kleine Stellwand fürs Büro oder Home-Office kaufst, solltest du folgende Informationen beachten:

  1. Funktion: Möchtest du eine große Raumteiler-Trennwand oder eine Sichtschutz-Wand für den gegenüber stehenden Schreibtisch? Soll die Raumteiler-Trennwand statisch oder klappbar sein wie der Paravent? Soll es eine Akustik-Trennwand oder eine Stellwand nur zum Sichtschutz sein?
  2. Größe: Welche Maße soll die Akustik-Trennwand haben? Die Büro-Trennwände für den Arbeitsplatz müssen in der Breite und der Stärke zu den Maßen der Tischplatte passen. Diese Maße findest du schon in der Kurzbeschreibung des Produkts. Fragst du dich, wie hoch die Trennwand zum Nachbarn am gegenüberliegenden Schreibtisch hin sein darf? Gerade im Büro ist es wichtig, in Kontakt mit den Kollegen zu bleiben. Daher ist es ratsam, die Montierung der Trennwand mit dem Kollegen gegenüber zu besprechen und ihre Höhe so zu wählen, dass du noch bequem darüber zur anderen Person hin schauen kannst.
  3. Material: Je nachdem, ob du die Stellwand im Büro nur als Sichtschutz oder auch für eine bessere Akustik brauchst, sollte das Material Geräusche abmindern. Das ist zum Beispiel bei den NOVIGAMI-Trennwänden der Fall, die auf beiden Seiten mit Stoff bezogen sind.
  4. Flexibilität: Lassen sich die Wände leicht bewegen, zum Beispiel versetzen oder wegrollen? Die Stellwände von Certeo beispielsweise haben stabile Standfüße, durch die sie frei im Raum stehen können; andere Stellwände haben Rollen oder sind faltbar und lassen sich forttragen.
  5. Kompatibilität: Lässt sich die neue Wand mit anderen zu einem Trennwände-System für einen abgetrennten Raum verbinden? Dank der Schallschutzwandverbinder ist es möglich, mehrere Raumteiler-Trennwände stabil zusammenzustecken, um so noch mehr Akustik- und Sichtschutz zu garantieren.
  6. Design: Welche Farbe gefällt dir, beruhigt dich und lässt dich konzentriert arbeiten? Aufgrund der vielen unterschiedlichen Farben und Designs bei Trennwänden und den Foto-Paraventen lässt sich für jeden Geschmack etwas finden. Um sich am Arbeitsplatz gut konzentrieren zu können, empfiehlt sich eine ruhige, gedeckte Farbe wie Hellgrau, Dunkelblau oder Anthrazit. Für Fans von leuchtenden Farben gibt es auch gelbe oder pinke NOVIGAMI-Modelle im Sortiment von Certeo.

Alexandra bestellt einige NOVIGAMI-Tisch-Trennwände fürs Büro mit beidseitigem Stoffbezug in Hellgrau und Blau sowie ein paar große Stellwände in Hellgrau mit Curve-Schallschutzwandverbindern vom gleichen Hersteller (lineare Verbindungselemente für Akustik-Stellwände der Serie Curve, entweder zwei pro Wand für besonders feste Verbindung oder eins pro Stellwand, um drei Wände zu verbinden), um separate Meetingräume zu erstellen. Dabei achtet sie auf eine möglichst große Höhe von 180 cm, damit keine Person im Vorbeigehen darüberschauen kann.

Trennwände bei Cyberport kaufen

Gönne dir im Büro oder im Home-Office mehr Privatsphäre, Ruhe und Schallschutz, indem du dir eine Trennwand kaufst! So schaffst du einen Safe Space, in dem du dich besser konzentrieren kannst und sicherer fühlst. Hältst du so wie Alexandra nach Raumteiler-Trennwänden für spontane Meetingräume Ausschau, bestelle gleich Schallschutzwandverbinder dazu. Diese erhöhen den Schallschutz und die Privatsphäre innerhalb des aus Stellwänden geschaffenen, neuen Büros.

Bist du auf der Suche nach Büro-Ausstattung oder Büromöbeln, schau dir die höhenverstellbaren Schreibtische, Bürostühle, Aktenschränke und Rollcontainer im Cyberport-Sortiment an!

Kaufst du auch für ein Start-up ein und möchtest auf Apple-Ausstattung setzen, schau auf unserer Website vorbei! Wir von Cyberport geben dir nützliche Tipps, stellen dir Business-Pakete im Leasing vor und bieten dir eine persönliche Beratung für die passende IT-Ausstattung nach deinen Bedürfnissen an.

Du benötigst einen preiswerten PC für Familie oder Büro? Dann findest du bei Cyberport garantiert den passenden Computer.

Ein All-in-One bietet das komplette Paket: Der Monitor ist bereits elegant integriert. Das spart Platz auf dem Schreibtisch und sieht gut aus.

Wenn du mit den integrierten Lautsprechern deines Monitors nicht zufrieden bist, dann schaue dir doch unsere PC-Lautsprecher an.

Du willst nicht nur zocken, sondern auch gewinnen? Du wunderst dich, wieso dein Gegner stets sieht, bevor du siehst? Bestimmt hat er bereits einen guten Gaming-Monitor.