04-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Lenovo Ultrabooks

:

Noch 40 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

  •   -  

    Displaygröße

  •   -  

    Leistung (0=min. - 5=max.)

  -  

Max. Akkulaufzeit

  -  

Gewicht

  -  

Max. Prozessortakt

  -  

Festplattenkapazität

  -  

Auflösung

 
  •  
Prozessortyp:
Festplattentyp:
Grafikprozessor:
Videoanschluss:
Betriebssystem:
Laufwerk:
Displayoberfläche:
Farbe:
 
  •  
 
  •  
 
  •  
 
  •  
1 - 10 von 40 Produkten

Lenovo-Ultrabook – klein, ausdauernd, schnell

„Ultrabook“ ist eine von Intel patentierte Bezeichnung für besonders handliche Notebooks mit kleinen Displays und Intel-Prozessoren. Manche Ultrabooks lassen sich zudem durch ein abnehmbares Display oder durch komplettes Umklappen zum Tablet umwandeln. Viele Hersteller produzieren Ultrabooks, die den von Intel geforderten Anforderungen genügen: lange Akkulaufzeit von mindestens 6 Stunden, gute Leistung und ein optionaler Touchscreen. Das Ultrabook von Lenovo gehört jedoch zu den besten seiner Art.

An welche Nutzer richtet sich ein Lenovo-Ultrabook?

Ein Lenovo-Ultrabook ist vor allem zur Nutzung unterwegs gedacht. Schon Geräte im mittleren dreistelligen Preissegment warten mit einer Rechenleistung auf, mit der Sie Ihre Büroarbeit genauso gut erledigen wie an einem Premium-Laptop. Die Akkulaufzeit von 6 Stunden ist für ein Gerät von so geringer Größe sehr beachtlich, auch wenn sie sich nicht mit der von Notebooks messen kann. Passionierte Gamer sollten von Ultrabooks Abstand halten, denn die Geräte haben weder die Grafikleistung noch die nötige Displaygröße für ein aufregendes Spielerlebnis. Ein Lenovo-Ultrabook eignet sich allerdings hervorragend, wenn Sie einen schnellen, flexiblen Computer brauchen, mit dem Sie sowohl im Büro als auch am Küchentisch arbeiten können.

Welches Lenovo-Ultrabook darf es sein?

Lenovo-Ultrabooks gibt es in verschiedenen Serien und Ausführungen und in allen Preisklassen. Jedes Ultrabook von Lenovo glänzt mit einem brillanten HD-Display und ist optional auch mit Touchscreen oder Multi-Touchscreen bestellbar. Sie alle sind klein und handlich, schlank, leicht und schnell. Das Lenovo-Ultrabook bekommen Sie, je nach Serie, in den Zollgrößen 11,6 bis 15,6.

Die Yoga-Serie: Das biegsame Ultrabook von Lenovo

Geräte der Yoga-Serie verfügen über ein komplett umklappbares Touch-Display, sodass Sie Ihr Lenovo-Ultrabook im Handumdrehen in ein Tablet verwandeln. Das Wischen fällt auf dem fest arretierten Display wesentlich leichter als auf einem hochkant aufgeklappten Bildschirm. Das Lenovo-Ultrabook der Yoga-Serie gibt es als Standardversion im unteren Preissegment und als Premiumgerät in der oberen Preisklasse, wobei der Preis mit der Displaygröße und der Grafikleistung für Multimediaanwendungen steigt.

Designer- und Premium-Ultrabooks von Lenovo

Unter der Marke IdeaPad vertreibt Lenovo eine Ultrabook-Reihe, die auf Multimedia und besonders handliches und elegantes Design ausgelegt ist. Darunter fällt das Lenovo Ultrabook der U-Serie mit Touchscreen, die außerdem über ein optisches Laufwerk verfügt. Zu den Modellen der Spitzenklasse gehören ferner die ThinkPad-Serie, die X-Serie und die Helix-Serie. Bei letzterer handelt es sich um ein 2-in-1-Modell (Ultrabook und Tablet in einem), dessen Touch-Display sich abnehmen lässt.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.