Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Notebooktaschen

: Noch 344 Produkte in Ihrer Filterung

Notebooktaschen günstig kaufen

Es ist leicht, kompakt und Ihr technischer Begleiter. Ob auf Dienstreise zum Präsentieren, im Unialltag zum Mitschreiben der Vorlesungen oder im Urlaub, um mit Ihren Liebsten zu Skypen, Serien und Filme zu streamen oder die ein oder andere E-Mail zu beantworten. Für das alles und noch mehr brauchen Sie Ihr Notebook. Damit Sie es auch außer Haus nutzen, benötigen Sie eine Transportmöglichkeit, die Ihr Gerät zum einen schützt und zum anderen Ihre Hände freihält. Abhilfe schaffen da Laptoptaschen. Es gibt sie in vielen Varianten, Materialien, Designs und mit Zusatzfunktionen. 

Laptoptaschen – Schutz für die wertvolle Technik

Da ein Laptop eine kostspielige Angelegenheit bleibt, ist eine pflegliche Behandlung ratsam. Notebooktaschen bewahren vor Regen und Nässe, Kratzern sowie Schmutz und Staub. Maßgeblich werden Schutzfunktionen und Optik vom Material bestimmt. 

Die Größe der Laptoptasche ist von der Größe Ihres Notebooks abhängig, weil wichtig ist, dass Sie das Gerät wirklich komplett darin verstauen können. Orientieren Sie sich beim Kauf an den vorgegebenen Maßen. In der Produktbeschreibung steht, wie groß das Modell maximal sein darf.  

Kompakt oder viel Stauraum: Die Schutzvarianten

  • Schutzhüllen, auch als Sleeve oder Mappe bezeichnet, sind enganliegende, dünne Ummantelungen für Ihren Laptop. Sie dienen in erster Linie zum Schutz vor Schmutz, Staub und Kratzern. Da sie wie eine zweite Haut am Notebook sitzen, nehmen Sie sie problemlos in Koffer oder Rucksack mit. 

  • Hartschalen oder Hardcases sind aus Aluminium oder Kunststoff und ein besonders robuster Schutz vor Kratzern, Verschmutzungen und sogar Stößen. Sie sitzen ebenfalls eng am Laptop, daher behält das Gerät auch im geschützten Zustand die kompakten Maße. 

  • In (Umhänge-)taschen lässt sich Ihr Notebook dank Henkel oder Schultertragegurt bequem transportieren. Hier geht es nicht nur um Schutz, sondern auch um Komfort. Denn die Laptoptasche ist gleichzeitig Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeit für Maus oder Netzteil, aber auch Schreibblöcke und Proviant finden Platz, da meist mehrere Fächer zur Verfügung stehen. 

  • Der Travelsafe für Weltenbummler und besonders Sicherheitsbewusste schützt Ihren Laptop mit Zahlenschloss und Stahlkette vor Diebstahl. Ein Stahlnetz durchzieht die ganze Tasche und hält findige Diebe davon ab, den Stoff aufzuschlitzen und sich so an Ihren Wertsachen zu schaffen zu machen. Dank wasserabweisendem Material hält er Ihre Technik zudem im Trockenen. Mit diesem Safe sind Sie auf der sicheren Seite. 

  • Rucksäcke sind die sportliche Variante unter den Laptop-Transportmöglichkeiten. Der Unterschied zu üblichen Rucksäcken besteht darin, dass im Innern das Notebook durch ein eigenes Fach abgetrennt wird. Rucksäcke bieten viel Stauraum und haben teils noch zusätzliche Features wie Netze für Wasserflaschen, Karabiner oder Helmtaschen. Eine gute und stabile Rückenpolsterung sowie strapazierfähige Nähte sorgen dafür, dass Sie alles bequem transportieren. Und: Sie haben immer die Hände frei.

  • Wenn es Sie auf See verschlägt, benötigen Sie eine Lösung, die Ihr wertvolles Notebook auch bei viel Wasser und Wellengang vor dem technischen Untergang bewahrt. Es empfiehlt sich ein Seesack. Diese sind absolut wasserdicht. 

  • Koffer oder Trolleys mit integriertem Laptop-Fach transportieren Sie Ihr Modell vor allem auf (Dienst-)reisen. Je nach den Modellmaßen gelten Sie problemlos als Handgepäck, was vor allem auf Flugreisen von Vorteil ist. Dank separatem Fach für die Technik wird sie von Kleidung und flüssigen Kosmetika getrennt. Ein stabiler Teleskopgriff garantiert komfortables und leichtes Hinterherziehen. Gerade die schicken, meist schwarzen Trolleys eignen sich perfekt für den Business-Bereich.

 

Die Materialvielfalt

Theoretisch können Sie und Ihr Laptop im Partnerlook gehen, denn die Laptoptaschen-Hersteller bedienen sich bei Ihrer Materialauswahl bei der Textilindustrie. Die meistgenutzten Stoffe sind Neopren, Leder, Plastik und Gewebe. 

  • Neopren ist ein beliebtes Material für Notebook-Taschen, denn es ist wasserabweisend, stoß- und rutschfest. Der Stoff bleibt flexibel und weich, daher verpacken Sie auch eine Maus oder ein Stromkabel ohne Probleme. 

  • Leder ist schick, aber schwer. Es hält effektiv Wasser ab und ist naturgemäß strapazierfähig, allerdings auch wenig dehnbar. Achten Sie auf dichte Nähte und eine saubere Verarbeitung, denn Ledertaschen sind im Durchschnitt teurer und sollten Ihnen lange Freude bereiten. 

  • Plastik ist vor allem für Hardcases gedacht. Diese sind besonders robust und schützen effektiv vor äußeren Einflüssen. 

  • Filz, Baumwolle und Leinen sind natürliche Gewebe. Vor allem bei Leinen finden sich vielfältige Designs, bunte Farben und Muster. Gerade in puncto Optik überzeugen die Taschen. Sollen sie auch Flüssigkeiten abhalten, achten Sie auf eine wasserabweisende Beschichtung.  

  • Naturfasergewebe werden in nachhaltigen Produktionsverfahren hergestellt und umweltschonend eingefärbt. Sie sind extrem leicht und dicht gewebt. 

Innenfutter sind dann wichtig, wenn das ummantelnde Material selbst wenig abdämpft, zum Beispiel bei Baumwolle oder Leinen. Damit es Ihr Laptop noch etwas kuschliger hat und vor allem noch besser gegen äußere Stöße gewappnet ist, gibt es unterschiedliche Polstermöglichkeiten, darunter Kunstfell, Fleece oder Memory-Schaum, der sich dauerhaft an die Konturen Ihres Notebooks anschmiegt. Gerade, wenn Sie Ihren Laptop im Rucksack oder Koffer mitnehmen, sind solche Polster sinnvoll. 

Die Verarbeitung spielt, je nach Anspruch und Einsatzgebiet, eine wichtige Rolle. Nähte und Reißverschluss sollten sauber verarbeitet sein; hier machen auch die kleinen Details den Unterschied: Eine zusätzliche Stoffhinterlegung zwischen Reißverschluss und Technik vermeidet Kratzer am Gehäuse und sorgt für zusätzlichen Schutz gegen das Eindringen von Flüssigkeiten.

Geschmacksfrage: Das Design Ihrer Laptoptasche

Die meisten Laptoptaschen sind schwarz, denn schwarz ist neutral und Schmutz ist hier kaum sichtbar. Gerade im Business-Bereich ist das eine fehlerfreie Wahl. Farben wie Grau, Bordeaux, Olive oder Beige sind zeitlos und anmutig. Ausgefallener und jugendlicher sind knallige Neon-Töne, Muster und verspielte Accessoires sowie detaillierte Aufdrucke. 

Wenn Sie es höchst individuell mögen oder die Laptoptasche als Werbemittel nutzen, dann gestalten Sie sich Ihre Tasche nach eigenem Gusto und lassen Sie bedrucken. Diesen Service bieten unterschiedliche Firmen online an. 

Viele Notebook-Hersteller verkaufen auch passgenaue Taschen für Ihre Modelle, darunter Acer, Dell, HP oder Lenovo. Daneben gibt es eine Vielzahl anderer Anbieter, die sich auf Notebook-Taschen, -Trolleys oder -Rucksäcke spezialisiert haben. DICOTA oder die Schweizer Marke Wenger überzeugen dabei durch hohe Qualitätsansprüche. 

Nützliche Zusatzfunktionen von Laptoptaschen

Zusätzliche Fächer sorgen für Ordnung und Übersicht in Rucksäcken oder Trolleys. So ist alles direkt griffbereit. Äußere Netze für Trinkflaschen oder innere Netze für Ihr Notebook-Zubehör sind nützliche Details im Alltag. Mit Schnallen und Fixierungssystemen sorgen Sie dafür, dass Ihr Laptop im Koffer an Ort und Stelle bleibt. 

Die richtige Wahl für Ihren Einsatzbereich

Im Alltag – kurze bis mittlere Wege für Ihr Notebook

  • Büro: Sie wollen nur schnell zwei Etagen höher in den Meetingraum? Dann reicht ein Sleeve oder Hardshell völlig aus, um Ihr Notebook zu transportieren. Wenn Sie noch Lade- oder HDMI-Kabel mitnehmen, packen Sie Ihr Notebook samt Zubehör einfach in eine schicke Laptoptasche.  

  • Universität: Mit dem Bus zur Uni, dort dann zwischen den Vorlesungen den Hörsaal wechseln und anschließend geht es zur Lerngruppe. Ein Rucksack verstaut problemlos Ihr Notebook, Essen und Getränke sowie College-Block und Mäppchen. Dank vieler Fächer und eingebauten Netzen behalten Sie Ordnung und Übersicht. 

  • Freizeit & Sport: Sie fahren mit dem Fahrrad direkt von der Uni zum Sport oder treffen sich mit ein paar Freunden zum gemeinsamen Zocken? Dann bietet sich ein Rucksack mit eingebautem Notebook-Fach zum Transport an. Gerade der zusätzliche Stauraum für Flaschen, Fahrradhelm oder auch ein paar Tüten Chips und Cola sind sehr nützlich. 

 

Auf Reisen – weite Wege für Ihr Notebook

  • Business: Sie sind öfter auf Geschäftsreise und repräsentieren Ihre Firma. Trolleys oder Koffer mit eingebautem Laptop-Fach sehen professionell und schick aus, gleichzeitig verstauen Sie alles, was Sie benötigen, übersichtlich in separaten Fächern. Dank der meist kompakten Maße gelten die Trolleys noch als Handgepäck.

  • Städte-Trips: Gerade noch New York und jetzt ab nach Ho-Chi-Minh-Stadt – ganz gleich, wo es Sie hintreibt, mit einem Travelsafe bewahren Sie wertvolle Technik sowie Ihre Papiere vor Taschendiebstahl. So verbringen Sie Ihren Urlaub ganz entspannt und sind nicht in permanenter Alarmbereitschaft vor Sorge um Ihre Wertsachen.

  • Zum Wandern: Sie gehen über Stock und Stein, unter Wasserfällen entlang, durch Bäume und Gestrüpp. Ihr Notebook ist immer dabei. Kein Problem, denn Sie verstauen es in einem wasserabweisenden Laptop-Rucksack, in den Sie auch noch Proviant und Regenjacke packen.

  • Auf See: Auch auf den sieben Weltmeeren wollen Sie Ihr Notebook nicht missen: Ob zum Serienschauen, Mailen an die Liebsten oder um an einem Travelblog zu arbeiten. Damit die Technik auch bei hohem Wellengang unbeschadet bleibt, nutzen Sie einen wasserdichten Seesack. 

Die Sleeves von KMP sind handgemacht aus Textilfaser und Leder. Damit bewahren Sie MacBook und Co. vor äußeren Einflüssen.

Ob im Business-Meeting oder im Club, die zeitlos eleganten und handgefertigten StilGut-Lederhüllen sind über jeden modischen Zweifel erhaben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch die famosen Notebook-Charts. Hier finden Sie die nachgefragtesten Modelle.

Tablets und Smartphones transportieren Sie in den Hüllen von reboon. Sie erhalten das Cover in stylischen Farben.

Warum nur ein Notebook, wenn Sie dank 2in1-Laptops auch Notebook und Tablet kombinieren können? Entdecken Sie Convertibles.

Schutzprodukte garantieren Ihnen das gewisse Extra an Sicherheit: Bruch, Diebstahl oder Datenverlust verlieren ihren Schrecken.

Apple-Fans begeistert unser Apple Service Point. Kommen Sie vorbei und genießen Sie besten Service für MacBook und Co.