11-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

ASUS 2in1 Notebook & Tablet

:

Noch 44 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

  •   -  

    Displaygröße

  •   -  

    Displayauflösung

  -  

Arbeitsspeicher

  -  

Festplattenkapazität

  -  

Max. Akkulaufzeit

  -  

Gewicht

  -  

Garantie

Betriebssystem:
Farbe:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 - 10 von 44 Produkten

Asus 2-in-1-Notebooks: Hochwertige Verwandlungskünstler

Asus ist ein weltweit operierender Hersteller für Computer- und Handyhardware. Das Unternehmen mit Firmensitz in Taiwan hat mit dem Transformer Book ein Gerät auf den Markt gebracht, dass die Vorteile eines Notebooks und eines Tablets vereint. Ein neuartiges Scharnier ermöglicht ein einfaches und schnelles Zusammenfügen und Trennen von Display und Tastatur-Dock. Damit verwandelt sich das Asus-Convertible in sekundenschnelle vom Tablet in ein vollwertiges und leichtes Notebook, das sich über den Touchscreen mit bis zu zehn Fingern gleichzeitig bedienen lässt.

Asus-Convertible auch als Flip und Trio

Neben dem Asus-Convertible wie es Asus definiert, gibt es auch Modelle die keinen abnehmbaren Bildschirm haben. Diese werden von Asus als Transformer Book Flip bezeichnet und sind Notebooks, die das Display um 360 Grad nach hinten klappen können. Damit entsteht eine Art übergroßes Tablet auf Basis von Windows 8.1. Als dritte Klasse hat Asus das Transformer Book Trio entwickelt. Das Trio ist das vielfältigste Gerät und kann als Tablet, Notebook oder Desktop-PC eingesetzt werden.

Das Asus-Transformer-Book - Das 2-in-1-Notebook Ihrer Wahl

Das einfache Transformer Book wird von Asus in vier Modellen (T100TA, T100TAL, T200TA, T300LA) angeboten. Diese bieten Größen von 10,1 bis 13,3 Zoll und basieren bis auf das T300LA-Modell alle auf Intels neuer Bay Trail-Technologie. Damit sind die Asus-Convertibles besonders energiesparend und leistungsfähig zugleich. Das T300LA wird von einem Intel-i-Prozessor angetrieben. Alle Geräte werden mit Microsofts neuem und auf Tablets abgestimmtem Windows 8 ausgeliefert. Wer ein Tablet mit universellen Einsatzmöglichkeiten sucht und dieses nicht nur zum Spielen daheim oder als Entertainment unterwegs einsetzt, ist mit einem Asus-Convertible sehr gut beraten. Bei Bedarf kann es wie ein Ultrabook genutzt werden und liefert dann die Vorteile einer richtigen Tastatur. Falls aber nur der Einsatz als Tablet gefragt ist, kann im Handumdrehen das Display abgenommen werden und es entsteht ein vollwertiges Tablet.

Convertibles mit schwenkbarem Display

Beim Transformer Book Flip lässt sich der Bildschirm zwar nicht abnehmen, aber durch ein spezielles Scharnier um 360 Grad drehen. Die Flip-Modelle sind weniger Tablet als vielmehr Notebooks mit variablem und berührungsempfindlichem Display. Zur Auswahl stehen ein Modell (TP300LA) mit 13,3 Zoll und drei Modelle (TP500LA, TP550LA, TP550LD) mit jeweils 15,6 Zoll großem Display. Neben den Basis-Eigenschaften kann jedes Modell mit Prozessoren aus Intels i3-, i5- oder i7-Serie bestückt werden. Neben der CPU-Auswahl kann noch die Größe des Arbeitsspeichers sowie die Festplattenkapazität selbst gewählt werden. Der Vorteil der Flip-Modelle von Asus besteht in erster Linie in der deutlich höheren Leistungsfähigkeit im Vergleich zu Tablets. Dafür sind sie größer und deutlich schwerer, was sich negativ auf den mobilen Einsatz auswirkt. Wer sein Notebook nur daheim einsetzt und es wie ein Smartphone über Bildschirmsteuerung bedienen möchte, kann mit diesem Asus-Convertible Spaß haben. Nutzer, die Wert auf hohe Mobilität legen, schauen sich besser nach kleineren und leichteren Modellen um.

Convertibles von Asus vereinen Android und Windows

Das Trio ist das Spitzenmodell von Asus in der Gruppe der 2-in-1-Notebooks. Beim Trio lässt sich das Display wieder von der Tastatur-Dockingstation trennen und wird so zum reinen Tablet. Der Clou aber liegt in der verbauten Hardware der Dockingstation. Hier wird nicht nur eine einfache Tastatur mit Ladefunktion geliefert, sondern wie bei einem normalen Notebook ein Prozessor, eine Festplatte, eigener Arbeitsspeicher und entsprechende Anschlüsse. Das Tastaturgehäuse beinhaltet damit alles, was ein kleines Notebook sonst auch hat. Je nach Einsatzart als Tablet oder Notebook wechselt das Gerät automatisch das Betriebssystem. Während im Tablet-Modus Android 4.2.2 (Jelly-Bean) von Google die Bedienoberfläche stellt, wird im Notebook-Modus auf Microsofts Windows 8 zurückgegriffen.

Wenn das Tablet mit der Dockingstation verbunden ist, kann unabhängig vom gerade laufenden Betriebssystem auf alle Daten zugegriffen werden. Das alles packt Asus in ein 11,6 Zoll großes Gehäuse mit entsprechend großem Display. Das Display unterstützt Auflösungen bis Full HD-Bildqualität und kann für einen Bildschirm dieser Größe voll überzeugen. Im Tablet-Einsatz arbeitet das Trio mit einer Intel-Atom-CPU, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu 128 Gigabyte Speicherplatz. Im Verbund mit der Dockingstation übernimmt ein Intel-i5-Prozessor die Arbeit. Dazu stehen ihm vier Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu einem Terrabyte Speicher zur Verfügung.

Als reines Tablet wiegt das Convertible rund 700 Gramm und im Verbund mit der Dockingstation 1,7 Kilogramm. Mit diesen Werten ist das Gerät immer noch gut zu transportieren. Die Idee und Art der Umsetzung sind bei Asus-Convertibles sehr gelungen. Ein Tablet, das bei Bedarf zu einem kleinen Notebook mit vollwertiger Leistung und Tastatur wird, gab es so bisher noch nicht. Die meisten Tablets mit anschließbarer Tastatur leiden unter der schwachen Hardware, die ein Tablet normalerweise liefert. Asus hat dieses Problem erkannt und elegant gelöst. Das Trio-Convertible bietet die Vorteile beider Geräte und leistet sich kaum schwächen.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.