05-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Das Mitarbeiter-PC-Programm für Arbeitgeber
Steigern Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter

Das "Mitarbeiter-PC-Programm" (MPP) bietet Unternehmen eine interessante Möglichkeit, den eigenen Mitarbeitern ohne nennenswerten Kostenaufwand neueste Computer-Technologie zugänglich zu machen. Und das zu deutlich günstigeren Konditionen! Sie steigern die Motivation Ihrer Mitarbeiter, binden sie enger an Ihr Unternehmen und fördern die IT-Fähigkeiten durch den Umgang mit neuen Technologien fern des Arbeitsplatzes.

Steuerliche Vorteile durch staatliche Förderung

Als Arbeitgeber leasen Sie PCs oder Notebooks und stellen diese Ihren Arbeitnehmern zur rein privaten Nutzung zur Verfügung. In Höhe der anfallenden Leasinggebühren buchen Sie monatlich vom Bruttogehalt des Arbeitnehmers einen Nutzungsbetrag ab, wodurch dieser von teilweise enormen steuerlichen Vorteilen gegenüber einem Barkauf profi tieren kann. Ermöglicht wird dies durch die Förderung der Bundesregierung im Rahmen der Initiative D21 (s. Infobox linke Spalte).
Startseite  ·  Arbeitnehmer  ·  Arbeitgeber

Mitarbeiter-PC-Programm: Die Vorteile auf einen Blick

  • Ohne zusätzliche Finanzmittel steigern Sie Motivation und Identifikation des Mitarbeiters mit dem Unternehmen.
  • Durch den Einsatz neuester Computertechnik in der Freizeit stärken Sie die IT-Fähigkeiten des Mitarbeiters.
  • Reduzierung eventuell anfallender IT-Schulungskosten durch Übung abseits des Arbeitsplatzes.
  • Als Arbeitgeber ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern die Nutzung von attraktiven Steuervorteilen.

So einfach ist die Teilnahme am Mitarbeiter-PC-Programm

  • Nachdem Sie Kontakt mit uns aufgenommen haben, vermitteln wir Sie weiter an die MPP-Leasinggesellschaft und sind darüber hinaus stets Ansprechpartner für Sie.
  • Nach Abschluss einer Rahmenvereinbarung zwischen Ihnen und der Leasinggesellschaft erhalten Sie von uns einen individuellen Zugang zu unserem passwortgeschützten MPP-Portal. Diesen Zugang können Sie daraufhin allen Mitarbeitern geben, die von Ihrer Seite eine Freigabe zur MPP-Nutzung erhalten.
Mitarbeiter-PC-Programm: Steuervorteile für Arbeitgeber
  • Die nächsten Schritte zum Mitarbeiter-PC
  •  
  • 1) Der Mitarbeiter sucht sich konkrete Produkte im Cyberport-Sortiment aus und bestellt diese online im passwortgeschützten MPP-Portal.
  •  
  • 2) Nach Abschluss der Bestellung erhält der Mitarbeiter eine entsprechende Bestätigung per E-Mail. Parallel dazu wird auch die Leasinggesellschaft durch uns informiert.
  •  
  • 3) Die Leasinggesellschaft sendet bereits kurze Zeit später eine E-Mail mit allen benötigten Informationen und vorausgefüllten Leasingunterlagen an die Personalabteilung des Unternehmens.
  •  
  • 4) Die Personalabteilung erkundigt sich beim Mitarbeiter, ob die von der Leasinggesellschaft gesendeten Unterlagen seiner Bestellung entsprechen, und vereinbart mit ihm einen Nutzungsvertrag über die betreffenden Geräte. Darin wird u.a. Folgendes geregelt (Muster für Nutzungsverträge stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung):
  •  
  • Die Laufzeit des Vertrages (24 Monate)
  • Die Höhe der jeweiligen Gehaltsumwandlung
  • Die Vorgehensweise bei Unternehmensaustritt oder Zahlungsunfähigkeit des Mitarbeiters vor Beendigung der Vertragslaufzeit
  • Der Nutzungsumfang der Geräte
  •  
  • 5) Nach Unterzeichnung des Nutzungsvertrages schickt die Personalabteilung die Leasingunterlagen durch einen Unterschrifts-Bevollmächtigten unterzeichnet an die Leasinggesellschaft zurück.
  •  
  • 6) Die Leasinggesellschaft gibt grünes Licht für eine Auslieferung, und wir senden die Waren an die Privatanschrift des Mitarbeiters.
  •  
  • 7) Im Rahmen der Gehaltsumwandlung behält die Personalabteilung in den kommenden 24 Monaten den vereinbarten Nutzungsbetrag vom Gehalt des Mitarbeiters ein und führt ihn monatlich an die Leasinggesellschaft ab.
  •  
  • 8) Nach Ablauf der 24 Monate hat der Mitarbeiter die Möglichkeit, durch Zahlung eines geringen Betrages das Eigentum an den Produkten zu erwerben.
© Cyberport GmbH 1999 – 2016
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.